Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Erst englische Bierduschen dann kroatischer Pyro-Teppich – die Fan-Videos🔥

watson sport

"Wenn Ihr England gegen Kroatien heute Abend schaut, esst bitte etwas, bevor Ihr trinkt, übertreibt es nicht", schrieben die Besitzer einer Krankenhaus-Kette in London auf Twitter.

Die englischen Fans hatten nach dem 1:0 eine wesentlich bessere Taktik, um nicht zu viel zu trinken: Sie duschten mit ihrem Bier einfach ihre Nebenleute beim Public-Viewing ab. 

Das feuchtfröhliche Feuerwerk wurde nach zwei kroatischen Treffern zum 2:1-Sieg aber von einem richtigen Pyro-Feuerwerk abgelöst, das die kroatischen Innenstädte in rot tauchte. 

Hier die Fanreaktionen auf das Halbfinal-Spiel:

Dann kamen die Kroaten:

(bn)

Noch mehr von den Engländern:

So sieht es aus, wenn englische Fans ihren Sieg gegen Schweden bei IKEA feiern

Link zum Artikel

"It's Coming Home" – Englands Fußball-Kultsong in 10 Punkten erklärt

Link zum Artikel

Wegen dieser 3 Dinge liebt ganz England Gareth Southgate

Link zum Artikel

Jetzt hat England auch noch einen guten Torwart – langsam wird's unheimlich

Link zum Artikel

Warum den Briten noch vor WM-Ende das Bier ausgehen könnte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Bauern" – Esther Sedlaczeks Versprecher amüsiert die Zuschauer

Ein Freudscher Versprecher ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Man redet und redet und, ehe man sich versieht, kommt unwillkürlich das zum Vorschein, was man EIGENTLICH meint. 

Am Mittwochabend passierte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ein solcher Lapsus Linguae. Jedenfalls ist das unsere Ferndiagnose.

Warum? Sedlaczek moderierte das DFB-Pokal-Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC an – und dann trat bei Hertha-Fan (!) Sedlaczek das Unterbewusste zutage:

Am Ende war auf Berliner …

Artikel lesen
Link zum Artikel