Sport

Özil besser als Reus und Robben – die ersten Werte von FIFA 19 sind draußen

Nicht mal einen Monat müssen wir noch warten, ehe wir FIFA 19 in unseren Händen halten können. Hersteller EA hat jetzt die ersten Ratings der "Top 100"-Spieler veröffentlicht. Bei den Plätzen 100 bis 61 sind neben Weltstars wie Zlatan Ibrahimovic auch einige Kicker aus der Bundesliga dabei.

Jetzt seid ihr dran: Wie seht ihr die Verteilung der Ratings? Seid ihr einverstanden?

Die Plätze 100 bis 61 in der Übersicht:

Alle Spieler mit 85er-Wertung:

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

Spieler mit 86er-Wertung

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

Bild

bild: easports

(bn)

Ronaldo-Wechsel zu Juventus : Was bedeutet das für FIFA 19?

abspielen

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Politiker Sonneborn schreibt lustigen Brief an Hoeneß – mit böser Höcke-Zeile

Die Torhüter-Debatte über Marc-André ter Stegen und Manuel Neuer dominierte die vergangene Woche – vor allem, weil Uli Hoeneß sie verlässlich am Köcheln hielt. Ihr habt langsam genug von der Debatte? Wir auch. Doch jetzt wird es noch einmal lustig, versprochen. Denn mittlerweile ist das Thema so groß, dass sich auch Leute außerhalb des Fußballs mit der Frage beschäftigen: Wer soll im Tor der deutsche Nationalmannschaft stehen, der eigentlich von Löw gesetzte Manuel Neuer oder der …

Artikel lesen
Link zum Artikel