Sport
Bild

Ziyech und Perisic – Bayern sollte sich um beide bemühen. imago

Jetzt keine Panik! Diese Spieler sollte sich Bayern statt Sané holen

Leroy Sané fällt nach seinem Kreuzband-Anriss wohl für die Hinserie aus. Es ist die große Wende im Transfer-Poker um den deutschen Nationalspieler.

Aber jetzt bloß keine Panik, liebe Bayern-Fans.

Sollten der flügel-bedürftige FC Bayern München von Manchester City keinen Verletzungsrabatt für Sané bekommen, wäre Hasan Salihamidžić gut beraten, sich um andere Außenspieler zu bemühen.

Liverpool v Manchester City - Community Shield - Wembley Stadium Manchester City s Leroy Sane walks off injured EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xNigelxFrenchx 44483322

Leroy Sané nach der Kreuzband-Verletzung im Community Shield – überhaupt noch eine Option bei Bayern? Bild: www.imago-images.de

Auf dem Markt sind immer noch einige Spieler, die den Münchnern kurz und mittelfristig helfen können. Wir stellen einige von ihnen vor:

Ivan Perisic

Wie italienische Sky-Sport-Reporter berichten, seien die Bayern in einem fortgeschrittenen Stadium in den Verhandlungen über eine Leihe des 30-jährigen Flügelstürmers von Inter Mailand. Inter-Trainer Antonio Conte hat den Kroaten in seinem 3-5-2 als zweiten Stürmer getestet und soll nicht begeistert gewesen sein.

Trainer Niko Kovac kennt ihn noch aus seiner Zeit als kroatischer Nationaltrainer. Er spielt seit seiner Zeit in Wolfsburg auf konstantem, internationalem Top-Niveau. Bei Inter gelangen ihm in 163 Pflichtspielen 40 Tore und 37 Vorlagen, in der kroatischen Nationalmannschaft in 82 Spielen 23 Tore und 19 Vorlagen.

Der kroatische Vize-Weltmeister würde den Münchnern sofort helfen. Perisic ist extrem athletisch und mit 1,87 Metern dazu noch kopfballstark. Er ist beidfüßig und kann sowohl auf dem linken als auch rechten Flügel spielen.

Ganz wichtig: In vier Jahren bei Mailänder Klub hat er verletzungsbedingt gerade einmal zwei Spiele verpasst. Beim Blick auf die Krankenakte von Kingsley Coman und Serge Gnabry wäre ihm Spielzeit bei Bayern garantiert.

Urteil: Bayern braucht jetzt verlässliche Qualität. Perisic kennt Kovac und die Bundesliga. Er würde die nächsten Übergangssaisons liefern.

Steven Bergwijn

Ein Spieler, der sofort zu haben wäre, ist PSV Eindhovens Steven Bergwijn. Eindhoven lehnte ein Angebot Sevillas für 25 Millionen Euro ab, die Niederländer verlangten wohl noch 10 Millionen Euro mehr.

Der 21-Jährige scheint auch Interesse zu haben, in München zu unterschreiben. Gegenüber "ESPN" erklärte dessen Berater Fulco mal: "Bayern ist ein großer Klub, und es ist toll, dass sie Steven mögen. Sie können sich alle Zeit nehmen, die sie brauchen."

Der fünffache Nationalspieler der Niederlande kam vergangene Saison in 41 Spielen auf 15 Tore und 13 Vorlagen. Bergwijn ist sehr kompakt und bullig, dennoch agil und dribbelstark. In der Eredivisie kann er damit seine Gegner physisch ausspielen, die Transformation in die härtere Bundesliga wird nicht ganz so einfach sein.

Urteil: Bergwijn braucht noch etwas Zeit, er wäre aber eine gute Alternative von der Bank. Für 35 Millionen sollte Bayern zuschlagen.

Hakim Ziyech

So wie es ausschaut, will Ajax Amsterdam Ziyech eigentlich nicht gehen lassen und hat ihm eine Vertragsverlängerung angeboten. Der marokkanische Nationalspieler war einer der Fixpunkte in der sensationellen vergangenen Champions-League-Saison.

Nach den Abgängen von De Jong und De Ligt will Ajax um jeden Preis die Champions League wieder erreichen. Daher ist der 26-Jährige wohl erst frühestens zu haben, wenn sich Ajax für die Königsklasse qualifiziert hat. Das wäre dann erst Ende August.

Ziyech soll nach Kicker-Angaben für 35 Millionen Euro zu haben sein und wäre damit ein echtes Schnäppchen. Er kommt zwar über den Flügel, ist eber eher ein Allrounder statt Flitzer.

Urteil: Ziyech wäre eher ein James- als ein Robbery-Ersatz. Auch wenn er erst Ende August kommen sollte, wäre das Preis-Leistungs-Verhältnis für Ziyech immer noch bombastisch.

Leon Bailey

Seit vergangenem Herbst wird der Leverkusener Flügelspieler mit Rekordmeister in Verbindung gebracht. Bailey spielte aber eine recht enttäuschende Saison, dennoch soll immer noch ein Interesse seitens der Bayern bestehen.

Leverkusen, Germany 04.08.2019, Freundschaftsspiel, Testspiel, Bayer 04 Leverkusen - FC Valencia, Leon Bailey (B04) in aktion ( Leverkusen BayArena North Rhine-Westphalia Germany eu-images-01061005998 *** Leverkusen, Germany 04 08 2019, Friendly match, Test match, Bayer 04 Leverkusen FC Valencia, Leon Bailey B04 in action Leverkusen BayArena North Rhine Westphalia Germany eu images 01061005998 eu-images-061

Bild: www.imago-images.de

Bailey soll um die 40 bis 50 Millionen kosten. Bayer hat mit Paulinho und Diaby weitere vielversprechende Außen im Kader, die auf Spielzeit pochen.

Urteil: Bailey hat das Talent ein Weltklassespieler zu werden, bisher war er noch zu inkonstant. Daher wäre ein Bayern-Wechsel wohl noch zu früh.

(tl)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

Union-Ultras planen Protest gegen RB – die Reaktion von Subotić spricht Fans aus der Seele

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

Kovac wird nach Perisic gefragt – und lässt dann seinen ganzen Transfer-Frust raus

Link zum Artikel

Zweifel an Identität: So feiern die HSV-Fans ihren Bakery Jatta im DFB-Pokal

Link zum Artikel

Reiner Calmund fasst in nur 4 Sätzen das Transfer-Dilemma des FC Bayern zusammen

Link zum Artikel

Natürlich sind die Aussagen von Clemens Tönnies rassistisch!

Link zum Artikel

BVB gegen FC Bayern: Schiri schubst Bayern-Star

Link zum Artikel

HSV hat heute seinen letzten Spitzenplatz verloren – ausgerechnet an Werder

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Bürki trainiert mit ungewöhnlichem Accessoire – und die BVB-Fans rätseln

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schalke-Boss Clemens Tönnies sorgt für Rassismus-Eklat – und kriegt Applaus

Wer an Rassismus und Fußball denkt, denkt oft an Fankurven. Dass es so manche fremdenfeindlichen Gedanken im Fußball jedoch nur dort gibt, ist ein Irrglaube – auch in den Logen ist Rassismus verbreitet. Ein Beispiel wäre da etwa Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04. Der sorgte beim Tag des Handwerks in Paderborn nun für einen Eklat.

Seit 2001 ist Clemens Tönnies Aufsichtsratsvorsitzender bei Schalke 04, im Leben abseits des Fußballs leitet er ein Schlacht-Imperium. Beim …

Artikel lesen
Link zum Artikel