Handball-WM

Zweiter Sieg bei Handball-WM! Deutschland schlägt Brasilien 34:21

12.01.2019, 19:49

Die deutschen Handballer bleiben bei der Heim-Weltmeisterschaft auf Erfolgskurs. Dank einer phasenweise beeindruckenden Leistung gewann die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop am Samstag in Berlin ihr zweites Vorrundenspiel gegen Brasilien mit 34:21 (15:8).

Bester Werfer der deutschen Mannschaft war vor 13 500 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena Kapitän Uwe Gensheimer, dem zehn Treffer gelangen. Bester deutscher Spieler war aber wie schon beim Auftaktsieg gegen Korea Torhüter Andreas Wolff.Gewinnt die DHB-Auswahl am Montag (18.00 Uhr/ARD) auch ihr drittes Vorrundenspiel gegen Russland, hat sie beste Chancen auf den Einzug in die Hauptrunde.

(dpa)

Der deutsche Kader bei der Handball-WM

1 / 20
Der deutsche Kader bei der Handball-WM
quelle: imago sportfotodienst / frank schoof
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Handball-WM 2019: Was Fans über Fußball denken

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke

Messi-Ärger bei Paris: Mit dieser Entscheidung ist der Superstar nicht zufrieden

Mit großem Theater wechselte Lionel Messi im Sommer vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Mit Neymar und Kylian Mbappé soll er dort ein Traum-Trio im Angriff bilden. Noch kommt der Sturm allerdings nicht ins Rollen. Dreimal spielte Messi bereits für den neunmaligen französischen Meister, eine Torbeteiligung gelang ihm dabei nicht.

Und jetzt sorgt der Argentinier nach etwas mehr als einem Monat das erste Mal für Unruhe. Was war passiert? Der Linksfuß stand gegen Olympique Lyon am …

Artikel lesen
Link zum Artikel