Sport

Handball-WM

Zweiter Sieg bei Handball-WM! Deutschland schlägt Brasilien 34:21

Die deutschen Handballer bleiben bei der Heim-Weltmeisterschaft auf Erfolgskurs. Dank einer phasenweise beeindruckenden Leistung gewann die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop am Samstag in Berlin ihr zweites Vorrundenspiel gegen Brasilien mit 34:21 (15:8).

Bester Werfer der deutschen Mannschaft war vor 13 500 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena Kapitän Uwe Gensheimer, dem zehn Treffer gelangen. Bester deutscher Spieler war aber wie schon beim Auftaktsieg gegen Korea Torhüter Andreas Wolff.Gewinnt die DHB-Auswahl am Montag (18.00 Uhr/ARD) auch ihr drittes Vorrundenspiel gegen Russland, hat sie beste Chancen auf den Einzug in die Hauptrunde.

(dpa)

Der deutsche Kader bei der Handball-WM

Handball-WM 2019: Was Fans über Fußball denken

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke

Handball-WM

Sportmediziner kritisiert Turnier als "falsches Signal": Corona-Chaos bei der Handball-WM

Noch hat die deutsche Nationalmannschaft keine einzige Minute bei der Handball-WM in Ägypten gespielt, doch der Umgang mit dem Corona-Virus ist jetzt schon das beherrschende Thema. Dr. Robert Margerie vom Zentrum für Sportmedizin in Berlin hält die Ausrichtung des Turniers in der aktuellen Pandemielage für ein "falsches Signal", wie er gegenüber watson sagte. Der Deutsche Handball-Bund kritisiert zeitgleich die Zustände im Teamhotel.

"Die WM ist ein großes internationales Turnier, das Menschen …

Artikel lesen
Link zum Artikel