Handball-WM

Zweiter Sieg bei Handball-WM! Deutschland schlägt Brasilien 34:21

12.01.2019, 19:49

Die deutschen Handballer bleiben bei der Heim-Weltmeisterschaft auf Erfolgskurs. Dank einer phasenweise beeindruckenden Leistung gewann die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop am Samstag in Berlin ihr zweites Vorrundenspiel gegen Brasilien mit 34:21 (15:8).

Bester Werfer der deutschen Mannschaft war vor 13 500 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena Kapitän Uwe Gensheimer, dem zehn Treffer gelangen. Bester deutscher Spieler war aber wie schon beim Auftaktsieg gegen Korea Torhüter Andreas Wolff.Gewinnt die DHB-Auswahl am Montag (18.00 Uhr/ARD) auch ihr drittes Vorrundenspiel gegen Russland, hat sie beste Chancen auf den Einzug in die Hauptrunde.

(dpa)

Der deutsche Kader bei der Handball-WM

1 / 20
Der deutsche Kader bei der Handball-WM
quelle: imago sportfotodienst / frank schoof
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Handball-WM 2019: Was Fans über Fußball denken

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Umstrittener Polizeieinsatz gegen Bremen-Anhänger: Wie gefährlich ist der Fußballfan?
In seiner wöchentlichen Kolumne schreibt der Fanforscher Harald Lange exklusiv auf watson über die Dinge, die Fußball-Deutschland aktuell bewegen.

Der Polizeieinsatz im Vorfeld des Spiels zwischen dem VfL Wolfsburg und Werder Bremen war absolut überflüssig. Wenn nicht bald eine überzeugende Erklärung oder eine nachvollziehbare Entschuldigung vorgelegt wird, müssen wir erwarten, dass das Miteinander zwischen Polizei und Fans leiden wird. Mit Blick auf die Arbeit all derer, die in den letzten Jahren maßgeblich zur Sicherheit in unseren Stadien beigetragen haben, ist das einfach nur ärgerlich.

Zur Story