Sport
Gummibärchen 16.11.17 , Erfurt, Gummibärchen *** Gummibärchen 16 11 17 Erfurt Gummibärchen

watson

Handball-WM

Mit bis zu 100 km/h ins Gesicht – wenn watson-Redakteure Handball spielen

Friede, Freude, Eierkuchen bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark in diesen Tagen: Mark Schober, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Handballbundes (DHB) am Freitag, sagte am Freitag: "Wir hatten hier in Berlin 171 000 Zuschauer. Das ist die Zahl, die sich aus den Besuchern der Einzelspiele zusammensetzt."

Am zweiten deutschen Spielort München seien es 136.000 Zuschauer gewesen. "Mit den dänischen Spielen dazu kommen wir auf insgesamt 511.000 Zuschauer", sagte Schober. "Wir werden den Rekord knacken, das ist jetzt schon sicher."

Der Handball boomt in Deutschland also – Grund genug für uns, mal zu testen, ob das Spiel auch was für uns wäre.

Unser Redakteur Marius Notter lässt sich von Handball-Profi Fredrik Genz abwerfen. Aus sieben Metern. Ins Gesicht.

Hier kannst du dir das Video anschauen:

abspielen

Video: watson/marius notter, katharina kücke

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Handball-WM

"Fußball-WM ist dagegen Wellness-Urlaub" – Christian Schwarzer zur Handball-WM

Am Donnerstag wird die Handball-Weltmeisterschaft in Berlin angepfiffen und Christian Schwarzer würde am liebsten immer noch mitspielen. Der 49-Jährige ist besser bekannt unter dem Spitznamen "Blacky" und hat als eisenharter Kreisspieler sowie durch sein gefürchtetes Tempospiel im deutschen Handball Legendenstatus.

Aber nicht nur deswegen: 2007 sprang "Blacky" spontan bei der Weltmeisterschaft als Kreisläufer ein und verhalf den Deutschen zum WM-Titel – und das, obwohl er eigentlich als …

Artikel lesen
Link zum Artikel