13.11.2022, Bayern, M
Der Rapper Cro performte vor dem NFL-Spiel in München.Bild: dpa / Sven Hoppe
NFL

Soundprobleme bei NFL-Spiel: Twitter-Nutzer lästern über Cro-Show

14.11.2022, 07:15

Am Sonntag fand das erste reguläre NFL-Saisonspiel in Deutschland statt: Die Tampa Bay Buccaneers und die Seattle Seahawks trafen in der Münchner Allianz-Arena aufeinander. Rund 67.000 Football-Fans sahen statt eines Fußball-Spiels echten American Football. Nicht nur auf dieses Ereignis konnte sich das Publikum freuen. Die Zuschauer:innen erwartete noch viel mehr.

Sie haben laut "Bild"-Informationen mehr als die üblichen Stadion-Snacks bekommen. 12.000 Burger und Hot Dogs, 7000 Portionen Mac'n'Cheese und Chili con Carne, 1,5 Tonnen Pommes Frites, 5000 vegane Sandwiches und Wraps, 8000 Donuts – für die Fans wurden allerhand amerikanische Snacks aufgetischt.

Cro-Show mit starken Soundproblemen

Auch für einen musikalischen Act wurde gesorgt. Der Musiker Cro legte einen rund zehnminütigen Auftritt hin. Er präsentierte sich wie gewohnt mit Maske, dieses Mal eine Kombination aus seiner typischen Cro-Maske und einem Football-Helm. Unterstützt wurde er von Cheerleader:innen und Tänzer:innen.

Der Auftritt sollte vor dem Spielstart Stimmung ins Stadion bringen – und vor die heimischen Fernseher. Getrübt wurde dies jedoch von Soundproblemen, von denen der Auftritt des 32-jährigen Musikers von Anfang an und über den gesamten Auftritt hinweg überschattet wurde.

Twitter-Community mit ernüchterndem Urteil

Das ist auch so manchem Zuschauenden nicht entgangen. "Klingt wie durchs Telefon", findet ein Nutzer zum Beispiel und bezieht sich damit auf die Soundqualität.

Eine andere Person schreibt: "Wie viel Autotune darf es sein? Cro: 'Ja!'"

"Wer bitte kam auf die Idee, dass Cro ein guter Act für die Pregame-Show ist?", fragt ein weiterer Nutzer. "Die ganze Welt schaut zu und wir stellen da so einen Perwoll-gewaschenen Deutsch singenden Maskenträger hin? REALLY?", urteilt die Person.

Auf der Plattform kommentieren einige Leute die Show und fällen ihr ernüchterndes Urteil. Viele sind weder mit der Show, noch mit der generellen Wahl für Cro als Act zufrieden.

Doch der Musiker bekommt auch Rückendeckung. So schreibt etwa ein Nutzer auf Twitter: "Überraschend gute Show. Keine Pfiffe, nur Applaus."

Themen
Überraschender Nachfolger steht bereits fest: Gladbach reagiert auf Weltklub-Transfer

Yann Sommer hat schon einige Jahre als Profifußballer hinter sich. Nach über acht Jahren bei Borussia Mönchengladbach soll er nun jedoch kurz vor dem Wechsel stehen, um zum ersten Mal in seiner Karriere den deutschsprachigen Raum zu verlassen. Die Gladbacher sollen währenddessen schon einen Ersatz für ihn im Blick haben.

Zur Story