CINCINNATI, OH - JANUARY 02: The Buffalo Bills organization prays on the field after safety Damar Hamlin 3 was taken off the field in an ambulance during the game against the Buffalo Bills and the Cin ...
Die Spieler der Buffalo Bills und Cincinnati Bengals bildeten nach dem Abbruch einen Kreis.Bild: www.imago-images.de / imago images
NFL

NFL-Spieler bricht auf Feld zusammen und muss reanimiert werden

03.01.2023, 10:15

Im NFL-Spiel zwischen den Cincinnati Bengals und den Buffalo Bills ist es zu einem tragischen Zwischenfall gekommen: Der 24-jährige Damar Hamlin, Verteidiger der Bills, brach während der Partie am Montag (Ortszeit) nach einer Defensivaktion Mitte des ersten Viertels zusammen, musste auf dem Feld reanimiert werden und wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Bills mitteilten, habe Hamlin dabei einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlitten. Im Krankenhaus sei der Verteidiger sediert worden, sein Gesundheitszustand sei "kritisch". Die Partie wurde beim Stand von 7:3 für Cincinnati abgebrochen.

"Hamlin hat seitens des Teams, von unabhängigen Ärzten und Sanitätern sofort eine ärztliche Behandlung auf dem Feld erhalten. Er wurde daraufhin zu einem örtlichen Krankenhaus gebracht und befindet sich in einem kritischen Zustand. Unsere Gedanken sind bei Damar und den Buffalo Bills. Sobald mehr Informationen vorliegen, werden wir diese mitteilen", erklärte NFL-Boss Roger Goodell in einer offiziellen Stellungnahme.

Hamlins Agent Ira Turner ließ erklären: "Wir haben aktuell noch kein Update (über seinen Zustand). Schließt bei euren Gebeten die Familie des Spielers mit ein."

Nachdem Hamlin von einem Krankenwagen vom Feld transportiert worden war, kamen Spieler der Bills zusammen und knieten in einem Kreis zusammen auf dem Boden.

Der Cheftrainer der Bills, Sean McDermott, sein Gegenüber Zac Taylor und die Unparteiischen sprachen danach miteinander, und es wurde entschieden, das Spiel zunächst zu unterbrechen. 90 Minuten nach Spielbeginn verkündete die NFL dann den Abbruch der Partie. Wann und in welcher Form sie fortgesetzt werden soll, stand zunächst nicht fest.

(lgr/dpa)

Themen
Werder Bremen: Neuzugang Philipp spricht über geplatzten Hertha-Wechsel

Eigentlich galt es schon als beschlossene Sache, dass Maximilian Philipp in seine Heimatstadt Berlin zurückkehrt. Die Gespräche mit Herthas Sportchef Fredi Bobic liefen gut. Philipp sollte Herthas Offensive im Abstiegskampf beleben und wollte in der Rückrunde leihweise Spielzeit sammeln.

Zur Story