Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

So hämisch feiern Engländer, Brasilianer und Co. das deutsche Aus

27.06.18, 20:04 27.06.18, 21:25

watson sport

Deutschland hat verloren. Und auch wenn das schmerzt: die Welt freut das. Zu lange haben sich hierzulande alle Fans über die Brasilien oder Argentinien lustig gemacht. Jetzt schlägt die Welt zurück.

Wir haben einige Reaktionen gesammelt – und euch mal von den zahlreichen Hitler-Bildchen verschont.

Brasilien freut sich:

Ein bisschen Genugtuung...

Das Partisanen-Lied aus "Haus des Geldes" wird schon umgedichtet:

Die Gauchos dürfen auch mal...

England schmeckt das Aus auch ganz gut:

Ein Elfmeterschießen wird es auch nicht geben...

Ob sich die Queen wirklich freut?

In Mexiko sagt man "Gracias":

Auch die Schweden feiern mit den Mexikanern:

Die Schweden denken an die "schlechten Gewinner":

Ein heiteres Lüftchen aus dem Westen:

Die Rache für deutsche Gesänge:

In Frankreich denkt man auch an "Haus des Geldes":

Und man sagt auch hier "Auf Wiedersehen"

Alles über die echten Favoriten der WM:

Jetzt spricht alles dafür, dass Kroatien Weltmeister wird

Wie 1998: Die Ausgestoßenen Griezmann und Pogba sollen Frankreich einen

Alle tun sich schwer – wer ist jetzt eigentlich Favorit auf den WM-Titel?🤔

Sie halten alles zusammen – die 4 größten Stars hinter den Stars

Abonniere unseren Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

"Ich nehm' den kaputten Controller" – 11 Sätze, die FIFA-Spieler niemals sagen

FIFA 19 ist da. Endlich.

Und wir wissen alle, wie das jetzt laufen wird: Das Wochenende ist ein nie endendes Date zwischen dir und deinem Game. Nur um am Montag deine ersten Kumpels nach ein bisschen Training in zwei Mal vier Minuten richtig zu verprügeln. Wenn sie nicht schon früher dran glauben müssen.

Und wir sind uns sicher, dass dabei keiner dieser Sätze jemals gesagt wird:  

Artikel lesen