Brazil's Neymar reacts after the World Cup quarterfinal soccer match between Croatia and Brazil, at the Education City Stadium in Al Rayyan, Qatar, Friday, Dec. 9, 2022. (AP Photo/Pavel Golovkin)
Neymar konnte seine Tränen nach dem WM-Aus nicht zurückhalten. Bild: AP / Pavel Golovkin
WM 2022

WM 2022: Neymar und Sohn von Ex-Bayern-Star mit emotionaler Szene

10.12.2022, 16:11

In einem dramatischen Viertelfinale setzte sich Kroatien am Freitagnachmittag überraschend mit 4:2 im Elfmeterschießen gegen den absoluten Top-Favoriten Brasilien durch.

Neymar hatte die Seleção in der 106. Minute in Führung gebracht, doch Petkovic konnte mit dem ersten ernsthaften Torschuss der Kroaten in der 117. Minute den Ausgleich erzielen.

Nachdem Rodrygo und Marquinhos ihre Versuche vom Punkt vergeben hatten, sackten zahlreiche Spieler der Brasilianer ungläubig zusammen und brachen in Tränen aus.

So auch Superstar Neymar, für den es trotz seines Alters von 30 Jahre bereits die letzte Weltmeisterschaft gewesen sein könnte. Doch nach dem Spiel gab es ganz besonderen Trost für den Angreifer.

Sohn von Ex-Bayern-Star klatscht mit Neymar ab

So teilte der Twitter-Account der amerikanischen Sportseite ESPN zwei Bilder, auf denen zu sehen ist, wie der Sohn von Kroatiens Angreifer Ivan Perišić den Ausnahmekönner aufmuntern möchte.

Der Sohn des ehemaligen Bayern-Angreifers wartete zunächst ab, bis Neymar und Teamkollege Dani Alves ihre Umarmung beendet hatten und deutete dann einem umstehenden Betreuer an, dass er zu Neymar möchte.

Neymar klatschte mit ihm ab und nahm ihn dankend ebenfalls kurz in den Arm. Anschließend rannte der Junge zurück zur feiernden kroatischen Mannschaft.

WM 2022: Ex-Bundesliga-Star Olic spricht von Titelgewinn

Die Kroaten untermauerten mit ihrem Sieg, dass sie im Elfmeterschießen eigentlich unbesiegbar sind. Denn bei Weltmeisterschaften haben sie noch nie ein Duell vom Punkt verloren.

Auch bei dieser WM war es nach dem Achtelfinalsieg gegen Japan der zweite Erfolg im Elfmeterschießen.

"Nach dem 0:1 wieder zurückzukommen, das war geil, ein geiles Gefühl. Dann kommt das Elfmeterschießen – das ist unser Spiel, dann gewinnen wir", sagte Kroatiens Co-Trainer Ivica Olic nach dem Spiel bei Magenta TV.

Training session of Croatian National Football team Coaches Mario Mandzukic, Vedran Corluka and Ivica Olic speaks with a head coach of Croatia Zlatko Dalic during a training session at Hitrec-Kacian S ...
Die Ex-Bayern-Stars Mario Mandzukic (l.) und Ivica Olic sind Co-Trainer im Nationalteam.Bild: www.imago-images.de / imago images

Zudem lobte der ehemalige Angreifer des FC Bayern die Mentalität des Teams: "Im Training müssen wir unsere Mannschaft wirklich bremsen. Wir sagen: nein, wir müssen Kraft sparen. Aber die wollen immer wieder spielen, wollen kicken."

Olic ist nicht der einzige Ex-Münchner im Trainerstab von Zlatko Delic. Auch Mario Mandzukic ist als Co-Trainer beim Turnier dabei.

WM 2022: Kroatien träumt erneut vom Finale

Und der heute 36-Jährige war auch Teil von Kroatiens letztem großen WM-Erfolg, damals sogar noch auf dem Platz. 2018 erreicht das Team mit dem Einzug ins WM-Finale den bisher größten Erfolg der Verbandsgeschichte.

Kroatien sei ein "kleines Land", sagte Olic mit Blick auf die gerade einmal 3,8 Millionen Einwohner. "Aber ein sehr großes Fußball-Land", fügte er hinzu.

Und machte den Fans Hoffnung. "Vielleicht schaffen wir es dieses Mal mit dem Titel", sagte er mit einem Lächeln. 2018 unterlagen sie in Moskau Frankreich mit 4:2.

Themen
1. FC Köln: Nach Verletzung im Schalke-Spiel – Bangen um Neuzugang Davie Selke

Vor der Weltmeisterschaft in Katar war der 1. FC Köln gerade einmal drei Punkte von dem Relegationsplatz entfernt. Wettbewerbsübergreifend konnte man in den sieben vorausgegangenen Spielen keinen einzigen Sieg erringen. Nach dem Re-Start sah es für den Effzeh vorerst besser aus, am vergangenen Wochenende erlebte das Team von Steffen Baumgart allerdings einen harten Rückschlag.

Zur Story