May 26, 2016 - File - AMBER HEARD has filed for divorce from JOHNNY DEPP after just 15 months of marriage amid claims his family hated her. The actress, 30, submitted court documents on Monday citing irreconcilable differences and seeking spousal support, triggering a battle over the star s $400 million fortune. Depp, 52, is father to 16-year-old Lily-Rose Depp and 14-year-old Jack Depp. His mom, Betty Sue Palmer, died just three days before Heard signed a petition for divorce Monday. Pictured: Sept. 14, 2015 - Toronto, Ontario, Canada - Actors AMBER HEARD and JOHNNY DEPP attend the Black Mass premiere during the 2015 Toronto International Film Festival held at The Elgin Theatre on September 14, 2015 in Toronto, Canada. Toronto Canada PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAv53_

May 26 2016 File Amber Heard has Filed for Divorce from Johnny Depp After Just 15 MONTHS of MARRIAGE Amid Claims His Family hated her The actress 30 submitted Court Documents ON Monday citing Irreconcilable differences and Seeking spousal Support triggering a Battle Over The Star S $ 400 Million Fortune Depp 52 IS Father to 16 Year Old Lily Rose Depp and 14 Year Old Jack Depp His Mom Betty Sue Palmer died Just Three Days Before Heard signed a Petition for Divorce Monday Pictured Sept 14 2015 Toronto Ontario Canada Actors Amber Heard and Johnny Depp attend The Black Mass Premiere during The 2015 Toronto International Film Festival Hero AT The Elgin Theatre ON September 14 2015 in Toronto Canada Toronto Canada PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAv53_

US-Schauspieler Johnny Depp hat vor Gericht verloren. Die "Sun" hatte ihn als "Ehefrauen-Schläger" bezeichnet. Er soll seine Ex-Frau Amber Heard misshandelt haben. Bild: imago stock&people / ZUMA Press

Johnny Depp verliert Prozess um Vorwurf des "Ehefrauen-Schlägers"

Der Schauspieler Johnny Depp hat seinen Rechtsstreit gegen die Boulevardzeitung "Sun" verloren. Das entschied der High Court in London laut einer Online-Veröffentlichung am Montag. Einen Termin vor Gericht gab es nicht mehr.

Der 57 Jahre alte Schauspieler hatte gegen den Verlag wegen eines Artikels geklagt, in dem behauptet wurde, er habe seine Ex-Frau Amber Heard (34) körperlich misshandelt. Der Promi-Prozess am High Court im Juli hatte weltweite Aufmerksamkeit erregt und sich zum Rosenkrieg zwischen den beiden Schauspielern entwickelt.

Wochenlang zeichneten Depp ("Fluch der Karibik") und seine 23 Jahre jüngere Ex-Ehefrau ("Zombieland") das Bild einer zutiefst zerstörerischen Beziehung. Die Schauspielerin hatte vor Gericht ausgesagt, sie habe Todesangst vor Depp gehabt: Er habe sie oft angeschrien, getreten und sogar gewürgt. Der Beschuldigte hatte wiederum behauptet, seine Ex-Frau sei selbst gewalttätig gewesen. Sein Anwalt nannte Heard zum Abschluss sogar eine "zwanghafte Lügnerin".

Völlig unstrittig war im Prozess: Depp litt immer wieder unter seiner Drogen- und Alkoholsucht. Auch er selbst räumte das ein. Er und Heard hatten sich bei den Dreharbeiten zum Film "The Rum Diary" kennengelernt. Das Paar trennte sich 2016 nach 15 Monaten Ehe.

(om/dpa)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Missbrauchsvorwürfe: Das steckt hinter dem Victoria's-Secret-Skandal

Für jedes Model war es einst der größte Traum, als Engel über den Catwalk von Victoria's Secret zu laufen. Topmodels wie Stella Maxwell, Elsa Hosk, Bella Hadid, Candice Swanepol oder Jasmine Tookes durften sich zu den Glücklichen zählen, die, wie es immer so schön hieß, zur Victoria's-Secret-Familie gehören. Doch nun enthüllt ein Bericht der "New York Times", wie es wirklich um das weltberühmte Unterwäscheimperium steht.

Unter dem Titel "Engel in der Hölle" wird eine Recherche der Zeitung …

Artikel lesen
Link zum Artikel