Tag 9. Gigi Birofio (l.) und Cosimo Citiolo müssen zur Nachtschatzsuche antreten und versuchen für das ganze Team so viele Eier wie möglich mit ins Camp zu bringen. Leider bleiben ihnen am Ende nur vi ...
Gigi und Cosimo gönnten sich im Dschungelcamp eine Pizza.Bild: rtl+
TV

Dschungelcamp-Moderatoren machen nach Ego-Trip von Gigi und Cosimo schockierende Offenbarung

25.01.2023, 18:13

Der Abschied von Markus Mörl im Dschungelcamp hallt auch an Tag zehn noch nach. Der NDW-Star musste als zweiter Kandidat die Show verlassen und ist enttäuscht. "Ich bin traurig, dass es jetzt so schnell vorbei ist. Ich hätte mir durchaus vorstellen können, noch ein paar Tage zu bleiben – auch bis zum Ende", verkündet er nach seinem Auszug. Bei seiner Verabschiedung fließt die ein oder andere Träne. Für noch mehr Dramatik sorgt allerdings eine große Beichte.

Größte Beichte

An Tag neun rückte das vom Hunger geplagte Duo Cosimo und Gigi zur Schatzsuche an. Die ganze Nacht mussten sie ausharren, erspielten am Ende vier Eier für das ganze Camp. Doch RTL griff ganz tief in die Manipulationskiste und stellte die beiden vor die Wahl: Eine Pizza nur für die zwei oder die vier Eier fürs Team. Die Entscheidung fiel auf die Pizza. An Tag zehn muss das Ganze nun nur noch gebeichtet werden. "Ich sage nur: Pizza Salami", deutet Gigi das Dilemma nach der Rückkehr am Lagerfeuer an.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SONNTAG, 22.01.2023, 23.45 UHR !!! Tag 10: Dschungelprüfung "Sturzfluch". Cecilia Asoro hat Probleme, den Knoten des letzten und wichtigsten Sterns zu ...
Gigi berichtet im Camp von der Schatzsuche.Bild: RTL

Während Cosimo noch von den vier erspielten Eiern berichtet, fällt Gigi ihm ins Wort und beichtet ohne größeres Bedauern: "Dann waren die vier Eier und eine Riesenpizza mit Salami. Da habe ich gedacht, vier Eier für zehn Personen, das wäre für jeden nur ein Ministückchen – und dann habe ich mich auf die Pizza geschmissen."

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SONNTAG, 22.01.2023, 23.45 UHR !!! Tag 10: Dschungelprüfung "Sturzfluch". Cecilia Asoro hat Probleme, den Knoten des letzten und wichtigsten Sterns zu ...
Papis ist wütend auf Cosimo und Gigi.Bild: RTL

So viel Dreistigkeit können die Mitcamper:innen kaum glauben. "Leute, ihr verarscht uns aber schon. Warum denkt ihr nicht an uns?", zeigt sich Lucas geschockt. Die ausgehungerten Kandidat:innen werfen ihnen fehlenden Teamgeist vor. "Wenigstens eine gute Schlagzeile für euch: Pizza statt Teamgeist. Herzlichen Glückwunsch", beschwert sich Jolina. Djamila kann nur noch den Kopf schütteln: "Finde ich nicht in Ordnung. Ich hätte mich nicht mehr zurück getraut. Ich wäre sofort nach Hause gefahren." Papis bringt es wütend auf den Punkt: "Scheiß auf die Pizza, ich denke an das Team, wir teilen doch alles, egal wie wenig es ist! Es geht hier um Moral!"

Während Gigi kein Verständnis für die Wut zeigt, entschuldigt sich Cosimo immerhin bei seinen Mitstreiter:innen. Etwas kurios: Cosimo und Gigi scheinen ihre Pizza nicht komplett gegessen zu haben. Sonja Zietlow und Jan Köppen zeigen im Baumhaus die Pizzarandreste des nächtlichen Gelages. Ob die beiden tatsächlich auf diesen verzichtet haben oder sich die Moderatoren nur einen Witz erlaubten, ist unklar. Klar ist aber wohl, über die Reste hätten sich die Camper:innen sicherlich gefreut.

Auf Twitter sorgt der vermeintlich verschmähte Rand zumindest für jede Menge Aufregung.

Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale

1 / 11
Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale
quelle: rtl
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Tränenmoment

Spinnenalarm im Camp! Gleich zweimal muss ein Ranger eingreifen und die Camper:innen vor einem besonders großen Achtbeiner – einer Tarantel, wie Jan Köppen später offenbart – retten. Besonders hart: Jedes Mal ist die Spinne ganz in Djamilas Nähe. Die 55-Jährige ist völlig fertig mit den Nerven – nicht nur wegen der Spinnen, auch wegen des Schlafmangels. Im Dschungeltelefon jammert sie: "Heute ist mein Nervenkostüm etwas klein."

Sie gesteht Claudia: "Ich habe einen totalen Durchhänger, auch emotional – der wenige Schlaf, das ständige Aufschrecken mit den Spinnen, der Hunger und alles – ich hoffe, ich schaff' das!" Bei ihr fließen sogar Tränen, Jolina muss trösten und versucht sie aufzubauen.

Dschungelprüfung

Von ihren Mitcamper:innen ist an Tag zehn Cecilia in die Dschungelprüfung gewählt worden. "Ich bin sehr aufgeregt, weil ich Angst habe, zu versagen", verkündet das Reality-TV-Sternchen dem Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Jan Köppen. Für die 26-Jährige geht es in luftige Höhen: In 30 Metern Höhe muss sie in und um das Flug-Auto innerhalb von acht Minuten zehn Sterne finden. Dabei warten tierische Überraschungen auf sie. Besonders tückisch: Der letzte zehnte Stern hängt über dem fliegenden Auto und muss als letztes abgeknotet werden – tut sie das nicht, sind auch alle anderen Sterne verloren.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SONNTAG, 22.01.2023, 23.45 UHR !!! Tag 10: Dschungelprüfung "Sturzfluch". Cecilia Asoro hat Probleme, den Knoten des letzten und wichtigsten Sterns zu ...
In 30 Metern Höhe muss Cecilia die Dschungelprüfung absolvieren.Bild: RTL

Cecilia legt los und plappert dabei ohne Punkt und Komma. Ob sie sich einfach von ihrer Angst und Nervosität ablenken möchte? Anders ist ihr Dauergerede und Geschimpfe kaum zu erklären. "Wo bist du, Stern? Scheiße, diese Ameisen. Fuck! Aua! Diese Knoten, wie ich sie hasse! Scheiße, was habe ich für Kack-Nägel! Uuuuuuh, Kakerlaken überall!", zetert sie nonstop. Rund 30 Mal Scheiße und elf Fucks kommen in den acht Minuten über ihre Lippen.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SONNTAG, 22.01.2023, 23.45 UHR !!! Tag 10: Dschungelprüfung "Sturzfluch". Cecilia Asoro hat Probleme, den Knoten des letzten und wichtigsten Sterns zu ...
Sie erspielt neun Sterne.Bild: RTL

Während sie meckert und redet, sammelt sie aber auch zahlreiche Sterne ein. "Du machst das hammermäßig", lobt Sonja Zietlow. Als die Zeit knapp wird, hat sie bereits acht Sterne gefunden. Um diese nicht zu verspielen, rät ihr Sonja: "Jetzt setz' dich auf den Beifahrersitz." Von dort aus knotet sie den letzten, großen Stern mithilfe ihrer Zähne ab. Anschließend katapultiert sie ein Schleudersitz mit dem großen Stern im Arm in die Tiefe. Mit neun Sternen geht es zurück ins Camp.

Hier geht's zu unserem Dschungelcamp-Quiz:

Emotionalster Moment

"Ich hasse diesen Ort hier. Der ist so verflucht, Alter", offenbart Gigi seiner Dschungelvertrauten Cecilia. Dann wird er überraschend emotional. Er vermisse "seine Perle". "Ich würde sehr, sehr viele für sie tun", sagt er im Dschungeltelefon und dann fließen tatsächlich auch bei Macho Gigi Tränen. Er habe verstanden, was er will im Leben, ist er sich sicher.

Sonja Zietlow will ihn nach so viel Emotionalität bei der Verkündung sogar zu einem Heiratsantrag anstiften. Doch so weit sei er noch nicht, räumt er etwas verlegen ein.

Wer ist raus?

Verena Kerth und Markus Mörl mussten das Dschungelcamp an Tag acht und neun bereits verlassen. An Tag zehn müssen Tessa und Jana zittern. Letztendlich hat Tessa die wenigsten Anrufe bekommen und muss das Camp verlassen. Sie reagiert erleichtert: "Was für ein Glück! Ich bin so froh."

Dschungelcamp: Cosimo will Ranger bestechen – aus pikantem Grund

Im Dschungelcamp ist nichts unmöglich, wie sich an Tag zwölf wieder einmal zeigte. So macht die Djamila kein Geheimnis daraus, dass sie sich als Single einsam fühlt. Nun eilt ihr ausgerechnet ein Mitstreiter zur Hilfe. Bevor er gemeinsam mit Djamila die Ekelprüfung antritt, legt sich Cosimo mächtig ins Zeug, um die 55-Jährige zu verkuppeln.

Zur Story