Unterhaltung
Dschungelcamp

"IBES": Kim Virginia hatte angeblich eine Affäre mit The Weeknd

Kim Virgina Twenty4Tim
Kim Virginia und Twenty4Tim hatten ein ausführliches Sex-Gespräch im Dschungelcamp.Bild: RTL
Dschungelcamp

"IBES": Kim Virginia erstaunt mit Sex-Beichte – "hatte mal was mit einem Rapper"

30.01.2024, 22:52
Mehr «Unterhaltung»

Die Dschungelcamp-Gruppe gleicht immer mehr einer Klassenfahrt mit lauter liebestollen 14-jährigen Schüler:innen. Erst stieß Anya Elsners Schwärmerei für David Odonkor auf taube Ohren. Seit Tag eins dominiert zudem die Dreiecksgeschichte um Mike Heiter, Kim Virginia und Leyla Lahouar die Lagerfeuergespräche.

An Tag 12 im Dschungel schenkt uns "IBES" den bisher vielleicht pubertärsten Dialog der Staffel. Er beinhaltet prominente Akteure wie Dieter Bohlen, Jan Köppen, The Weeknd und mal wieder Oliver Pocher.

Kim Virginia und Twenty4Tim teilen ihre Sex-Fantasien

Influencer Twenty4Tim langweilte sich offenbar und so wählte er einen Gesprächspunkt, zu dem fast jeder:r etwas sagen kann: "Deutsche Stars, mit denen wir einfach gern mal Sex haben wollen." Die Antworten von Kim Virginia und Twenty4tim selbst ließen nichts (also wirklich überhaupt nichts) zu wünschen übrig.

Kims erstes Promi-Geständnis lautete: "Dieter Bohlen." Tims Wortbeitrag dazu verriet ebenfalls eine gewisse Neugier:

"Hat er nur Geld oder vögelt er auch geil? Ich frage mich das seit Jahren! Bei dem geht's sicher richtig 'You're My Heart, You're My Soul'-mäßig zu, und dann wird durchgescheppert im Remix."

Der nächste Prominente aus dem erlauchten Kreis weilt im Gegensatz zu Dieter Bohlen ganz in der Nähe: "Jan, unser Moderator," verriet Kim Virginia. "Ich finde den cute. Ich mag eloquente Männer." Gemeint war Jan Köppen, Co-Moderator des Dschungelcamps.

Kim Virginia zeigte Interesse an Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen.
Kim Virginia zeigte Interesse an Dschungelcamp-Moderator Jan Köppen.Bild: RTL

Interessanterweise fallen in dem Gespräch fast ausschließlich Namen aus dem RTL-Kosmos. Nach "DSDS"-Chefjuror Dieter Bohlen, Moderatorin Nazan Eckes (eine Fantasie von Tim) und Jan Köppen nannte Kim Virginia einen Star, der zwar in aller Munde ist, den man in einem solchen Gespräch aber nicht erwartet hätte: Comedian Oliver Pocher. Kims Kurzanalyse des Pocherschen Erotik-Potentials:

"Erstmal unsympathisch, aber warum kriegt er die ganzen heißen Chicas?"

Pocher führt seit Monaten einen Rosenkrieg mit seiner Ex-Partnerin Amira und sorgt mit Attacken auf deren vermeintlich neue Liebschaften für Diskussionsstoff. Vor dem Start des aktuellen Dschungelcamps wurde seine angebliche Affäre mit Teilnehmerin Cora Schumacher bekannt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Kim Virginia hatte angeblich eine Affäre mit The Weeknd

Neben diversen Träumen hatte Kim Virginia auch eine vermeintliche konkrete Erfahrung mit einem Superstar vorzuweisen. Nachdem Tim seine Vorliebe für Sänger und Rapper kundtat, behauptete Kim: "Ich hatte mal etwas mit einem Rapper. Hört sich an wie Wochenende ..." Tim riet daraufhin: "The Weeknd?" Und lag laut Kim damit goldrichtig.

The Weeknd heißt bürgerlich Abel Tesfaye. Der Kanadier ist allerdings eher R&B-Sänger als Rapper. Bekannt wurde er mit Songs wie "Blinding Lights" und "Can't Feel My Face".

Tim reagierte, wie man auf so eine Neuigkeit eben reagiert. Das sei doch "mit die berühmteste Person der Welt? Das ist ja so, als wenn ich sagen würde, ich hatte Sex mit Taylor Swift!", meinte er ungläubig.

Kim deutete daraufhin an, dass sie The Weeknd kennenlernte, bevor er weltberühmt war. "Der war ja nicht immer so." Ob hinter der Geschichte mehr steckt als heiße Luft, ist dennoch fraglich.

Klickt euch hier durch die größten Skandale der IBES-Stars – von der ersten Staffel 2004 bis heute:

Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale

1 / 11
Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale
Impfpass-Lüge von Christin Okpara: Sie ist 2022 schon raus, bevor es losgeht. Denn als sie sich auf den Weg ins Dschungelcamp machen will, fällt sie am Flughafen mit einem offenbar gefälschten Impfpass auf. Aktuell wird gegen sie ermittelt.
quelle: rtl
Auf Facebook teilenAuf X teilen
"Let's Dance"-Paar verkündet große Überraschung: "Wir platzen vor Freude"

In der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel tanzte Patricija Ionel gemeinsam mit "Höhle der Löwen"-Investor Tillman Schulz. Die beiden wurden als erstes Tanzpaar aus der Show gewählt. Patricija ist verheiratet mit Alexandru Ionel, sie gaben sich 2022 das Jawort. Der 29-Jährige wirkt ebenfalls in der RTL-Sendung mit und kann gemeinsam mit Sophia Thiel immer noch um den Titel "Dancing Star" kämpfen.

Zur Story