Rezo hat innerhalb von 90 Tagen 12 Zentimeter Bauchumfang verloren.
Rezo hat innerhalb von 90 Tagen 12 Zentimeter Bauchumfang verloren.null / picture alliance / Panama Pictures | Christoph Hardt

Krasses Vorher-Nachher-Bild: Youtuber Rezo zeigt gestählten Körper

20.07.2022, 13:49

Der Youtuber Rezo hatte schon in einem seiner letzten Videos kurz angeschnitten, dass er an Gewicht verloren habe. Jetzt zeigte er seine Ergebnisse auf Instagram im Zusammenhang mit einer Werbekooperation.

Auf Youtube hat er dazu sogar ein ganzes Video hochgeladen, in dem er von seiner 90-Tage-Challenge berichtete. Gleich zu Beginn sagte er, dass in seinem Leben etwas ändern wolle. Er sei zum Beginn der Challenge "in der dicksten und körperlich schlechtesten Verfassung" seines Lebens gewesen, und habe auch wegen der Pandemie zugenommen.

Kein Tropfen Alkohol und Stehschreibtisch bei Rezo

Um das zu ändern, habe er sich einiges vorgenommen. Zum einen habe er darauf geachtet, keinen Tropfen Alkohol zu trinken und ausreichend zu schlafen. Zum anderen habe er mit seinem Personaltrainer Jas Jasko zwei bis drei Stunden Sport pro Woche gemacht. Jasko trainierte schon einige große Influencer, wie Tim Jacken, Rewinside, Julien Bam und Cengiz. Außerdem optimierte Rezo sein Büro mit einem Laufband und einem Stehschreibtisch.

Neben dem Sport achtete Rezo in den 90 Tagen auch auf seine Ernährung. Zum einen, weil er gezielt abnehmen wollte, zum anderen, weil er zuvor seine Blutwerte checken ließ. Dabei wurde ein Mangel von B12, Vitamin D und Omega 3 erkannt. Um abzunehmen, habe Rezo seine Kalorien auf etwa 1500 pro Tag reduziert und mit Diät- und Proteinprodukten der Firma More Nutrition, mit der er selbst eine Kooperation hat, gearbeitet.

Vorher-Nachher-Bilder und Ergebnisse von Rezo

Der Unterschied der beiden Bilder könnte kaum deutlicher sein. Auf dem Vorher-Bild wirkt sein Körper undefiniert, ein kleiner Bauch guckt hervor, Ausdruck und Körperhaltung wirken müde. Das Nachher-Bild ist das totale Gegenteil, Rezos Auftreten wirkt selbstbewusst. Selbstverständlich machen Körperhaltung, Muskelanspannung und Beleuchtung hier einiges aus – dennoch ist die Verwandlung ganz deutlich zu sehen.

Optisch habe er sich nicht auf sein Gewicht, sondern auf seinen Bauchumfang fokussiert. Dieser habe anfangs bei 95 Zentimetern gelegen und sei im Laufe der Challenge auf 82 Zentimeter gesunken. Und auch der Vitaminmangel sei deutlich besser geworden. In seinem Video zur Recherche bei Funk berichtete Rezo zudem, dass sogar sein Vater durch die Produkte abnehme, der schon sein halbes Leben übergewichtig sei.

Auch die Reaktionen auf seine Vorher-Nachher-Bilder fallen überwiegend positiv aus. Kolleginnen und Kollegen wie Jasmin Gnu, Anni the Duck oder dem Musiker Varion bewunderten die Transformation des Youtubers. Und sogar Komiker Kaya Yanar kommentierte den Post und schrieb: "Wow, beeindruckend! Das schaffe ich noch nicht mal in 90 Wochen...oder Monaten....oder Jahren."

(crl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
ZDF ergreift drastische Maßnahme für Silvester-Show

Für Millionen Zuschauer gehören sie zum Jahreswechsel dazu: die großen Silvester-Shows im Fernsehen. Jedes Jahr aufs Neue bieten sich ZDF und das Erste mit ihren individuellen Shows ein Duell um die Einschaltquoten. ZDF bezeichnet sein Event zum Jahreswechsel als Deutschlands "größte Silvester-Show". Auch dieses Jahr führen Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner die Zuschauer:innen mit "Willkommen 2023" wieder ins neue Jahr.

Zur Story