Patrick Romer und Antonia Hemmer

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Patrick Romer und Antonia Hemmer waren knapp zwei Jahre lang ein Paar. Bild: rtl
Exklusiv

"Bauer sucht Frau": Nach Abrechnung von Antonia – Patrick Romer wehrt sich

27.01.2023, 16:39

Patrick Romer und Antonia Hemmer galten als Traumpaar, nachdem die beiden sich 2020 in der Dating-Show "Bauer sucht Frau" kennengelernt hatten. Rund zwei Jahre später nahm das Paar am "Sommerhaus der Stars" teil und ging sogar als Sieger aus dem Wettkampf hervor. Während der Sendung wurde Patrick jedoch von Zuschauer:innen für den Umgang mit seiner Freundin kritisiert.

Kurz nach Ende der Show war mit der Beziehung von Patrick und Antonia dann Schluss. Seitdem äußerte sich vor allem die 22-jährige Kosmetikerin in den sozialen Medien zu den Gründen Trennung. Zuletzt war sie zu Gast in Désirée Nicks Podcast "Lose Luder", in dem sie erneut zu ihrer Ex-Beziehung Stellung bezog.

Kürzlich geriet auch Patrick Romer in die Schlagzeilen: Wiederholt wurde er mit Reality-Sternchen Sabrina Mina gesehen, die durch die Datingshow "5 Senses for Love" bekannt wurde. Zuletzt feierten die beiden gemeinsam in Berlin. Gegenüber der "Bild"-Zeitung gab Romer schließlich zu, eine lockere Affäre mit der 30-Jährigen zu führen. "Ich hoffe, sie sieht das auch so", sagte der Landwirt dazu.

Patrick Romer bezieht Stellung zu Vorwürfen

Doch die Beziehung zu seiner Ex-Freundin bleibt weiter Thema. Patrick Romer hat sich nun exklusiv gegenüber watson zu den Vorwürfen Antonias geäußert.

"Ich finde die ganze Sache schade. Die Leute urteilen über mich und sagen: 'Was für ein schlechter Freund.' Dabei habe ich zwei Jahre alles für sie getan", sagt Romer über die Kritik, die ihn nach dem "Sommerhaus" ereilte. Er bedauere zudem, wie die zweijährige Beziehung mit Antonia zu Ende ging:

"Ich find’s traurig, dass es nach der schönen Zeit, die wir gemeinsam hatten, so böse enden muss. Es ist wie im Kindergarten."

Romer kritisiert, dass er im "Sommerhaus der Stars" als unfreundlicher Teilnehmer dargestellt wurde. "In dem Format kann man 24 Stunden lieb und lustig sein und am Ende werden die fünf Minuten gezeigt, in denen man es nicht ist", erklärt der Landwirt. Dadurch sei auch ein verzerrtes Bild der Beziehung zu Antonia entstanden. Patrick Romer stellt klar: "Unsere Beziehung wird darauf reduziert, was im Sommerhaus gezeigt wurde. Dabei hat sie mir nach dem Sommerhaus sogar gesagt, dass sie sich noch mehr in mich verliebt hätte."

Antonia selbst hatte sich zuletzt ebenfalls zu dem Thema zu Wort gemeldet. In Désirée Nicks Podcast "Lose Luder" sagte sie: "Als ich mir die letzten 'Sommerhaus'-Folgen angeguckt habe, hatte ich Puls und war aggressiv." Antonia stellte damals auch klar, dass die Beziehung zu Patrick wohl auch ohne den Wirbel rund um das "Sommerhaus" gescheitert wäre.

Patrick wehrt sich gegen Antonias Tiktoks

Im Podcast stellt Antonia klar, dass sie und Patrick "gut miteinander" seien und dass sie nicht im Streit auseinandergegangen seien. Das kann Patrick nur bedingt bestätigen. "Sie hat mir nach der Trennung geschrieben, dass sie froh ist, dass es kein böses Blut zwischen uns gibt." Umso verwunderter sei er gewesen, als Antonia wiederholt in den sozialen Medien gegen den 27-Jährigen geschossen hatte.

"Wir haben uns eigentlich auch im Guten getrennt, dann hat sie angefangen, auf Tiktok gegen mich zu schießen."

Patrick Romer und Antonia Hemmer hätten sich zuerst darauf verständigt, keine Inhalte mehr übereinander in den sozialen Medien zu veröffentlichen. "Wir haben uns geeinigt, dass wir beide aufhören. Dann hat sie aber wieder mit den Tiktoks über mich angefangen, denn die bekommen eben viele Views", erklärt Romer. Er habe sie daraufhin daran erinnert, dass beide nichts mehr posten wollten, "doch sie meinte, es gehe angeblich nicht um mich."

Die watson-App für dein Smartphone
Du liest gerne watson? Hole dir jetzt unsere News-App aufs Smartphone – natürlich kostenlos! Hier geht's direkt zur Apple-App und hier zur App im Playstore. Und wenn du noch mehr willst, werde jetzt Follower:in auf Instagram. Was dich in unserer App erwartet, kannst du hier nachlesen.

Damit war der Streit der beiden jedoch nicht geklärt. "Ich habe ein öffentliches Statement zu den Tiktoks abgeben und mich beschwert, dass Antonia über mich hetzt. Daraufhin hat sie mich dann blockiert", berichtet Patrick Romer.

"Jetzt will sie mich leiden sehen"

Romer ist enttäuscht, dass seine Ex-Freundin ihn nach zwei Jahren Beziehung nun öffentlich angreife. "Das Sommerhaus haben wir vor allem deshalb gewonnen, weil ich so hart gekämpft habe", erklärt Patrick. Durch ihn sei die 22-jährige Kosmetikerin erst bekannt geworden, "jetzt will sie mich leiden sehen. Ich verstehe es nicht."

Antonia Hemmer und Patrick Romer

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Antonia Hemmer und Patrick Romer nahmen auch an der TV-Show "Couple Challenge" teil. Bild: RTL/ Frank Beer

Trotz der Vorwürfe, die Patrick gegen Antonia erhebt, hege er keinen Groll gegen seine Exfreundin: "Ich bin einfach nur enttäuscht, ich bin nicht böse auf sie. Sie soll ihren Weg gehen, ich wünsche ihr nur das Beste."

Dschungelcamp: Lucas Cordalis schockt mit Aussage über Djamila

Tag 16 im Dschungelcamp: Noch fünf Stars dürfen sich im Halbfinale für die Dschungelkrone empfehlen, die am Sonntag vergeben wird. Mit dabei sind noch Lucas Cordalis, Cosimo Citiolo, Gigi Birofio, Jolina Mennen und Djamila Rowe. Zwei Promis mussten nun in jedem Fall die Show verlassen, weil es im Finale nun mal nur Platz für drei geben wird. Doch bis es so weit war, stellten alle noch mal klar, warum nur sie in die Fußstapfen von Filip Pavlović treten können.

Zur Story