Heidi Klum und Tom Kaulitz haben 2019 geheiratet, Bill Kaulitz (rechts) ist weiterhin häufig mit dabei.
Heidi Klum und Tom Kaulitz haben 2019 geheiratet, Bill Kaulitz (rechts) ist weiterhin häufig mit dabei.
Bild: www.imago-images.de / AdMedia/Starface

Bill verrät: Das sagte Tom Kaulitz noch zwei Tage, bevor er Heidi traf

05.02.2021, 11:35

Die Band Tokio Hotel war 2005 Hotel die erfolgreichste deutsche Rockband. Bill und Tom Kaulitz waren damals gerade einmal 16 Jahre alt und schon gefeierte Mega-Stars. In einem Interview mit "Iconist", dem Lifestyle-Magazin der "Welt am Sonntag", spricht Sänger Bill nun über seine Flucht in die USA, wie er damals unter dem Erfolg litt – und wie sein Bruder Tom plötzlich eine Familie hatte.

Mittlerweile sind die Kaulitz-Brüder 31, am 1. Februar erschien Bills Biografie "Career Suicide". Darin beschreibt er, wie es für ihn war, als "Paradiesvogel" im beschaulichen Magdeburg aufzuwachsen. Er und Tom seien auf dem Weg zur Schule im Bus und an der Haltestelle bedroht und attackiert worden. "Unser Look schrie danach, auf die Fresse zu kriegen", erzählt er im Interview. "Es war jeden Tag wie in den Krieg zu ziehen. Als wir dann berühmt wurden, wurde die ganze Bushaltestelle eingetreten von Radikalen. Es habe "Kill-Bill"-Shirts und Morddrohungen gegeben und vor jedem Konzert sei Polizeischutz nötig gewesen.

Gustav Schaefer, Georg Listing, Bill und Tom Kaulitz (v.l.) wurde als Tokio Hotel schlagartig berühmt.
Gustav Schaefer, Georg Listing, Bill und Tom Kaulitz (v.l.) wurde als Tokio Hotel schlagartig berühmt.
Bild: imago images / imago stock&people

Diese Zeit habe ihn sehr mitgenommen, berichtet Bill. "Es gab Momente, wo ich so fertig war, dass ich dachte, wenn jetzt mein Auto gegen eine Mauer fährt oder ich mit dem Flugzeug abstürze, wäre ich von aller Last befreit. Nicht, dass ich je Todessehnsucht hatte. Es war die reine Erschöpfung." Damals sei er ein "zwischenmenschlicher Sozialfall" gewesen.

"Ich habe jahrelang, ob zu Hause, in Autos, Flugzeugen, selbst auf der Bühne wie in einer Raumkapsel gelebt"

Vor zehn Jahren floh er dann mit der ganzen Familie vor dem ganzen Trubel in die USA. Das Leben in Los Angeles beschreibt er als "absolute Freiheit", auch weil er dort viel unbekannter war.

Bill verrät Satz, den Tom zu ihm sagte, kurz bevor er Heidi traf

Mittlerweile wohnt er in Beverly Hills in einem Haus mit eigenem Tonstudio – und zwar alleine. Zuvor habe er immer mit Tom zusammengewohnt. Doch der habe jetzt mit Heidi und deren Kindern eine eigene Familie. Mit dieser Situation müsse er er auch erst mal lernen umzugehen. Aber er sagt auch: "Tom und ich sind so verbunden, dass nie ein Partner infrage kommen würde, der den anderen nicht integriert." Er verbringe daher nach wie vor viel Zeit mit Tom und Heidi.

Heidi Klum, Bill Kaulitz und Tom Kaulitz bei "Germany s Next Topmodel" 2019.
Heidi Klum, Bill Kaulitz und Tom Kaulitz bei "Germany s Next Topmodel" 2019.
Bild: www.imago-images.de / bChristoph Hardt

Dann verrät er noch ein Detail, wie es in Tom aussah, kurz bevor er Heidi kennenlernte: "Tom hat mal diesen Satz gesagt, er brauche überhaupt keine Beziehung in seinem Leben, die hat er in mir. Er brauche nur Sex. Zwei Tage später ist er Heidi begegnet, nach sechs Monaten war er verlobt."

Er selbst sei momentan Single, erzählt Bill. Seine letzte Beziehung sei vor fünf Jahren gewesen und lief zweieinhalb Jahre. Der Mann sei heute mit einer Frau verheiratet. "Ich habe das Problem, dass ich auf kaputte Menschen stehe", erklärt er. Wenn er aber den richtigen Partner finde, würde er gerne heiraten und Kinder haben – nur nicht als "Single-Daddy".

(lau)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel