**FILE PHOTO** DMX In Grave Condition After Alleged Overdose. FORT LAUDERDALE FL - APRIL 10: DMX performs at Revolution Live on April 10, 2019 in Fort Lauderdale, Florida. PUBLICATIONxNOTxINxUSA Copyright: xmpi04x

Der Rapper DMX ist im Krankenhaus verstorben. Bild: www.imago-images.de / mpi04

Drama um DMX: Rap-Legende stirbt mit 50 Jahren

Nach Tagen künstlicher Beatmung nach einem Herzanfall ist US-Rapper DMX im Alter von 50 Jahren gestorben. Der Musiker wurde am Freitag in einer Klinik nördlich von New York für tot erklärt, wie seine Familie mitteilte. "Wir sind zutiefst traurig, heute bekannt zu geben, dass unser geliebter Mensch, DMX, gebürtig Earl Simmons, im Alter von 50 Jahren im White Plains Hospital mit seiner Familie an seiner Seite verstorben ist", hieß es in einer Mitteilung, über die mehrere US-Medien übereinstimmend berichteten.

Der amerikanische Rapper DMX war am vergangenen Freitagabend nach einem Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Webseite "TMZ" nannte eine Überdosis Drogen als Ursache für den Infarkt. "Er atmet selbstständig, aber es gibt nur eine geringe Hirnaktivität", bestätigte Murray Richman, der Anwalt des Rappers gegenüber der "BBC"

Laut der US-Boulevardseite soll DMX – mit bürgerlichem Namen Earl Simmons – um 23.00 Uhr Ortszeit mit einer Überdosis in das New Yorker Krankenhaus White Plains eingeliefert worden sein. "Er brauchte lebenserhaltende Maßnahmen", sagte Richman, "die lebenserhaltenden Maßnahmen wurden abgeschaltet. Er atmet selbstständig, aber es gibt nur eine geringe Hirnaktivität."

DMX hatte schon früher Probleme mit Drogen

Simmons soll bei den Wiederbelebungsmaßnahmen 30 Minuten lang mit geringer Sauerstoffzufuhr gekämpft haben. Die Ärzte sagten der Familie, dass der Sauerstoffmangel das Gehirn des Rappers ernsthaft geschädigt habe, so der Bericht.

DMX hat eine Vergangenheit mit Drogenmissbrauch. Der Rapper musste eine 15-jährige Gefängnisstrafe absitzen – ein Teil der Anklage belief sich auf Drogenbesitz.

Im Jahr 2016 brach er auf einem New Yorker Parkplatz zusammen und musste wiederbelebt werden. Die Ursachen der Attacke waren unbekannt, aber sein Anwalt wies auf eine bestehende Asthmaerkrankung hin.

Familie von DMX bedankte sich für den Beistand

"Earl ist ein lieber Kerl", sagte Richman. "Earl war ein Mensch, der eine gute Geschichte erzählen konnte. Er war ein Mensch mit einer solchen Tiefe. Er bricht mir das Herz."

Der Anwalt bedankt sich auch bei den Fans für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. "Die Familie Simmons ist dankbar für die überwältigende Menge an Liebe, Ermutigung, Unterstützung und Gebeten für Earl. Earl ist jemand, dessen Leben und Musik eine Quelle der Inspiration und Stärke für so viele Menschen auf der ganzen Welt gewesen ist. Es ist beruhigend zu sehen, dass seine Fans ihm in dieser Zeit der Not die gleiche Leidenschaft und Energie zurückgeben", sagte er.

(lfr)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Wutrede gegen Christoph Metzelder: Oliver Pocher erhält Post vom Anwalt

In diesem Jahr wurde der Ex-Fußballprofi Christoph Metzelder rechtskräftig wegen Besitz und Weitergabe von Kinderpornografie verurteilt. Der 40-Jährige erhielt eine zehnmonatige Bewährungsstrafe. Der Comedian Oliver Pocher hält diese Maßnahme für viel zu milde, was er direkt nach dem Urteil deutlich machte.

Schon während des Ermittlungsverfahrens allerdings hatte er klare Worte gegen Metzelder gefunden. Die Anwälte des Ex-Kickers reichten daher einen Unterlassungsantrag ein, der jedoch im …

Artikel lesen
Link zum Artikel