Ex-Dschungelcamp Kandidat Aurelio Savina hat nach Oliver Pochers "Bildschirmkontrolle" gekontert und eine verdächtige Anspielung gemacht.
Ex-Dschungelcamp Kandidat Aurelio Savina hat nach Oliver Pochers "Bildschirmkontrolle" gekontert und eine verdächtige Anspielung gemacht.Bild: IMAGO / Future Image

Ex-Dschungelcamper kontert Oliver Pocher und macht Amira-Anspielung

21.03.2021, 10:26

In Zeiten der Corona-Pandemie setzt der Comedian Oliver Pocher auf das Format "Bildschirmkontrolle", in dem er Stars, Sternchen und am liebsten Influencer auf sozialen Netzwerken genauer unter die Lupe nimmt und seine Gedanken dazu teilt. Seine teils scharfen Kritiken äußert er in gewohnt direkter Art. Doch diesmal muss er auch einstecken können, denn sein nächstes Opfer kontert mit einer verdächtigen Anspielung.

Aurelio und Freundin Lala geraten ins Visier von Oliver Pocher

So ist jetzt auch der Ex-Dschungelcamper und Influencer Aurelio Savina in Visier des 42-Jährigen geraten. Savina gilt als "TV-Macho" und hat laut eigener Angaben mit über 2000 Frauen Sex gehabt. Grund genug für Pocher, sich einzuklinken.

In der "Bildschirmkontrolle" machte er sich allerdings nicht nur über Aurelio Savina lustig, sondern auch über dessen Freundin Lala. Zusammen hatten die beiden ein gesungenes Duett auf Instagram des Aladdin-Songs "A Whole New World" gesungen und veröffentlicht.

Für Pocher waren die beiden damit "Voll-Bratpfannen aus dem Influencer-Dasein", wie er sie in seinem Video bezeichnete. Dass er dann speziell Savinas Freundin Lala als "tätowierte Restbratpfanne" beschimpfte, war für diesen wohl zu viel und so holte der Reality-Star zum Konter aus.

Aurelio Savina kontert mit Amira-Anspielung

In einem Instagram Video richtete Savina eine Nachricht direkt an Oliver Pocher. Voller Unverständnis beginnt er mit der Frage: "Ich frage mich, wieso du meine Freundin angreifst". Er stellt klar, dass seine Freundin keine Influencerin sei, keine Rabattcodes verkaufe oder dergleichen – die typischen Opfer von Oliver Pochers "Bildschirmkontrolle". Savina bezieht den Angriff auf seine Freundin daher auf sich.

Er schließt in der Folge daraus: "Alle Frauen, die mit mir zusammen waren, mit mir was hatten, sind in deinen Augen Restbratpfannen". Doch dann folgt ein unerwarteter Satz, der Gerüchte um eine Affäre zwischen Oliver Pochers Frau Amira und Aurelio Savina anheizt. "Nun Oliver, dann möchte ich dich an was erinnern. Du wachst jeden Morgen neben einer auf."

Oliver und Amira Pocher moderieren gemeinsam "Die Pochers hier!" im vergangenen Jahr.
Oliver und Amira Pocher moderieren gemeinsam "Die Pochers hier!" im vergangenen Jahr.Bild: imago images/Revierfoto

Auf Anfrage der Zeitung "Express" sagte Savina über seine rätselhafte Andeutung: "Die Fragen zu Amira möchte ich nicht beantworten. Oliver und Amira wissen beide, wie es war. Es geht hier auch nicht um mich und Amira. Ich möchte sie da auch nicht weiter reinziehen, denn es geht nur um den Fakt, dass dieser Mann sich und zwei Millionen weitere Menschen bespaßt, indem er öffentlich Influencer und andere niedermacht und bloßstellt!"

Er kann sich vorstellen, was das Format des Comedians so erfolgreich macht: "Weil in Deutschland ein großes Maß an Neid und Missgunst herrscht und die Menschen sich daran erfreuen, zu sehen, wenn andere, denen es vermeintlich besser geht, öffentlich bloßgestellt werden", vermutet er.

(vdv)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Let's Dance"-Star spricht Klartext über Training mit Promis: "Würde nicht mal Gefühle zulassen"

Valentin und Renata Lusin standen erstmals 2018 als Profis auf dem "Let's Dance"-Parkett. Renata schaffte es sogar 2021 zusammen mit Rúrik Gíslason, den Staffel-Sieg zu holen. Im gleichen Jahr gewann sie auch gemeinsam mit ihrem Mann bei der Profi-Challenge. Seit 2014 sind die beiden verheiratet und zogen nun in ihre Eigentumswohnung in Düsseldorf.

Zur Story