Am 15. Oktober veröffentlicht Helene Fischer ihr neues Album "Rausch".
Am 15. Oktober veröffentlicht Helene Fischer ihr neues Album "Rausch".Bild: dpa / Philipp von Ditfurth

Helene Fischer: Für einen "DSDS"-Star kommt das neue Album zur falschen Zeit

27.08.2021, 14:2427.08.2021, 14:31

Seit der Nacht zu Freitag haben die Fans von Helene Fischer endlich Gewissheit: Ihr neues Album kommt noch dieses Jahr, genauer gesagt am 15. Oktober. Auf Instagram offenbarte die Sängerin sowohl das Datum als auch den Titel ihrer Platte, die kurz und knapp "Rausch" heißen wird. Obendrauf gab es vorab das Cover mit einer freizügig gekleideten Helene.

Genau am selben Tag wird allerdings auch eine ehemalige "DSDS"-Kandidatin ein Album veröffentlichen, die jetzt mit ihrem Debüt nach den Schlagersternen greift. Pikant dabei: Ausgerechnet Helene Fischer ist ihr großes Vorbild. Nun treten die beiden in direkte Konkurrenz zueinander.

Helene Fischer tritt gegen "DSDS"-Star an

Paulina Wagner belegte 2020 den vierten Platz in der Castingshow und möchte jetzt mit "Vielleicht verliebt" die Charts erobern. Ihre Chancen dürften dabei nicht schlecht stehen, in der Vergangenheit konnten schließlich schon mehrere ehemalige "DSDS"-Teilnehmer wie zum Beispiel Beatrice Egli im Schlager-Genre Fuß fassen. Nun jedoch hat die Newcomerin niemand Geringeres als Helene Fischer vor der Nase.

Im Verlauf von "DSDS" gab Paulina gleich mehrere Helene-Songs zum Besten, auf der Bühne performte sie in den Live-Shows "Hundert Prozent" und "Unser Tag". Gegenüber RTL bezeichnete sie die Schlagerkönigin neben Sarah Connor sogar explizit als ihr Idol.

Demnach dürfte es auch Paulina freuen, dass ein neues Helene-Fischer-Album in greifbarer Nähe ist – allerdings nur aus ihrer Sicht als Fan. Schließlich ist davon auszugehen, dass "Rausch" wochenlang die Top-Position der Charts belagern und der Konkurrenz keine Chance lassen wird. Zumindest ist man es so von Helenes Alben gewohnt.

Bei Social Media nahm Paulina bislang übrigens nicht Stellung zu der bevorstehenden harten Konkurrenzsituation im Kampf um den Charts-Thron. Fest steht jedenfalls: Alle Fans des Popschlager kommen am 15. Oktober gleich doppelt auf ihre Kosten.

(ju)

Florian Silbereisens "Adventsfest" ohne Helene Fischer – ARD-Zuschauer spotten, Sender erklärt

Am Vorabend des ersten Advent lief in der ARD die Schlagershow "Adventsfest der 100.000 Lichter" mit Florian Silbereisen. Als Gäste waren Schlager-Legenden wie Andrea Berg, Roland Kaiser, Andreas Gabalier und Howard Carpendale geladen. Zudem gab es Auftritte von Bülent Ceylan, den No Angels, Matthias Reim und Ross Anthony. Vielen Zuschauern fiel jedoch auf, dass Deutschlands größter Schlagerstar fehlte: Wo war Helene Fischer?

Zur Story