Bill Kaulitz macht den Fans von Tokio Hotel Hoffnung auf ein neues Album.
Bill Kaulitz macht den Fans von Tokio Hotel Hoffnung auf ein neues Album.Bild: instagram/Bill Kaulitz
Musik

Große Ankündigung von Bill Kaulitz: Tokio-Hotel-Fans haben klare Vermutung

25.02.2021, 16:07

Erst neulich haben Tokio Hotel in Zusammenarbeit mit dem Elektro-Duo Vice die Single "White Lies" veröffentlicht. Der Song ist auch der Titeltrack zur aktuellen Staffel von "Germany's next Topmodel". Bereits 2019 hatte die Band die Castingshow von Tom Kaulitz' Ehefrau Heidi Klum musikalisch unterstützt. Das letzte Album von Tokio Hotel liegt allerdings schon dreieinhalb Jahre zurück und die Fans warten auf Nachschub.

Nun aber macht Sänger Bill Kaulitz allen Fans ganz konkret Hoffnung auf einen baldigen Nachfolger von "Dream Machine". Auf Instagram postete er ein Foto, das ihn offensichtlich im Aufnahmestudio zeigt. Dazu schrieb er einen kurzen geheimnisvollen Kommentar.

Neues Album von Tokio Hotel?

Da auf dem Schwarzweißfoto neben Bill selbst auch Kopfhörer und ein Mikrofron zu sehen sind, ist die Botschaft eigentlich klar: Neue Musik von Tokio Hotel ist im Anmarsch! Dazu teilt der 31-Jährige seinen 666.000 Followern mit:

"Wenn ihr nur wüsstet, woran wir gerade arbeiten."

Zwar postete der Star dazu einen Emoji, der den Finger vor verschlossene Lippen legt, doch geht es nach den Fans, sollte von einem Geheimnis keine Rede sein. In den Kommentaren zu dem Beitrag geht es nämlich schon richtig euphorisch zu. Ein User schreibt zum Beispiel: "Das zu erfahren, ist so aufregend", und ein anderer meint: "Ich kann es nicht erwarten".

Im vergangenen August hatte Bill Kaulitz erklärt, ein neues Album der Gruppe solle "bald" kommen, ohne einen Zeitrahmen zu definieren. Nun freuen sich die Fans darüber, dass die Arbeit an der Platte anscheinend in vollem Gange ist, gleichwohl der Sänger bei Instagram wieder keinen Release-Termin nennt.

Bis zur Veröffentlichung können sich die Anhänger von Tokio Hotel aber noch die Zeit mit Bills neulich erschienener Biografie "Career Suicide" vertreiben. Darin spricht er zum Beispiel offen über sein Liebesleben oder auch zurückliegende Streits mit seinem Bruder Tom.

Für den kommenden Herbst ist übrigens auch eine Europa-Tournee der Band angesetzt, die unter anderem über Köln, Berlin und Hamburg führt. Ob es dazu wirklich kommt, bleibt angesichts der Corona-Pandemie allerdings abzuwarten.

(ju)

Fiese Rammstein-Frage für Thomalla-Freund Alexander Zverev

Ob Heidi Klum und Bill Kaulitz, Marc Terenzi und Verena Kerth oder eben Sophia Thomalla und Alexander Zverev – die deutsche Öffentlichkeit ist reich an Promi-Paaren.

Zur Story