Unterhaltung
Bild

Bild: screenshot youtube

Helene Fischer meldet sich plötzlich mit neuem Song zurück – Helenisten aufgepasst!

Helene Fischer überrascht uns alle: Sie habe sich eine ganze Weile um sich selbst kümmern müssen und deshalb sei sie offline gewesen. Das schreibt Helene Fischer ihren Fans auf Instagram, um dann gleich einen richtigen Hammer hinterherzuschieben:

Einen neuen Song, nämlich den Soundtrack für den neuen Kinofilm "Traumfabrik".

Obwohl Helene also eigentlich ihren Job mal sein lassen wollte, habe sich das Projekt zu "Traumfabrik" richtig angefühlt. Und deswegen habe sie "See You Again" eingesungen. Sie singt den Titel auf Englisch – sehr ungewöhnlich für den Schlagerstar, der sonst immer auf Deutsch.

Schaut euch hier Song und Trailer an:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ihr Lieben, eine ganze Weile war es etwas stiller um mich und ich habe mich nicht zu Wort gemeldet. Ihr wisst, wenn ich etwas mache, dann zu hundert Prozent und auch diese Phase des Offline-Seins, nutze ich im Moment, um mich ganz auf meine Familie und Freunde zu konzentrieren und mich von allem, was in den letzten zwei Jahren passiert ist, etwas zu erholen und wieder neue Energie zu tanken für Neues! Und gerade in diesen Phasen merke ich, wie beflügelnd und reich das Leben sein kann, weil man wirklich nicht viel braucht, um glücklich zu sein. Das zu erkennen, anzunehmen, sich dankbar auf jeden Tag zu freuen und seinen geliebten Menschen das Gleiche zurück zu geben, ist im Moment wahrer Luxus für mich! Zu keiner Zeit habe ich die goldenen Momente, die wir zusammen erlebt haben und ich durch euch erleben durfte, vergessen. Ganz im Gegenteil - ich freue mich jetzt schon auf viele weitere schöne Augenblicke mit euch - aber ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, wenn ich erst mal weiterhin diesen Weg der wertvollen Menschen- und Lebenszeit gehe und einfach mal Job Job sein lasse und in vollen Zügen das Leben genieße, mit allem Drum und Dran - auch mit ein paar Wohlfühlpfunden mehr - denn so schmeckt das Leben😉 Heißt aber nicht, dass ich ganz untätig war... deshalb habe ich heute eine erste Neuigkeit für euch! Denn gerade als ich nichts erwartet hatte, bekam ich die Anfrage, den Titelsong zu einem wunderschönen Kinofilm zu singen. Ich muss euch sagen, es hat sich einfach richtig angefühlt und ich habe mich sofort verliebt!!! „SEE YOU AGAIN“ heißt der Song aus dem Kinofilm TRAUMFABRIK! Ein einfühlsamer, berührender, lustiger und einfach toller Film, den ihr euch diesen Sommer ab dem 04. Juli in den Kinos nicht entgehen lassen solltet! Es geht um eine berührende Liebesgeschichte, die im Filmstudio Babelsberg beginnt und durch den Mauerbau in Berlin bedroht wird. Klickt hier und lasst euch entführen in den Sommer 1961! Ich habe es geliebt...: Den Link findet ihr in der Bio. Macht’s gut, ihr Lieben, passt auf euch auf und ich melde mich hin und wieder🙋 Eure Helene

Ein Beitrag geteilt von Helene Fischer (@helenefischer) am

Details hat Helene Fischer auch schon parat:

Was Helene noch schreibt:

Ihre Auszeit habe Helene dafür genutzt, "um mich ganz auf meine Familie und Freunde zu konzentrieren und mich von allem, was in den letzten zwei Jahren passiert ist, etwas zu erholen und wieder neue Energie zu tanken für Neues!"

Die Pause ist ihr offenbar auch nicht ganz leicht gefallen. Denn mit etwas Sehnsucht schreibt Helene Fischer an ihre Fans: "Ich freue mich jetzt schon auf viele weitere schöne Augenblicke mit euch".

Aber sie hoffe, dass ihr die Fans es nicht übel nähmen, "wenn ich erst mal weiterhin diesen Weg der wertvollen Menschen- und Lebenszeit gehe und einfach mal Job Job sein lasse und in vollen Zügen das Leben genieße, mit allem Drum und Dran".

Helene fügt hinzu: "Auch mit ein paar Wohlfühlpfunden mehr – denn so schmeckt das Leben😉."

Helene Fischers unruhige Ruhe

So ganz ruhig war es um Helene zuletzt, trotz Auszeit, nicht. Erst gab sie Frank Elstner für seine Youtube-Show "Wetten, das war's... ?" ein Interview (es wird erst noch ausgestrahlt), dann trat sie beim Geburtstag des Millionärs Günter Papenburg auf.

Vor allem bei ihrem Auftritt bei Papenburg hatten Fotos bei den Boulevard-Medien für Spekulationen gesorgt. Die Fischer sehe anders aus, hieß es. Jetzt also die Erklärung: "Wohlfühlpfunde", schreibt die Sängerin selbstironisch.

Ihr Instagram-Post endet übrigens mit den Worten: "Macht’s gut, ihr Lieben, passt auf euch auf und ich melde mich hin und wieder."

Hier könnt ihr übrigens das Video zu "See You Again" sehen:

abspielen

Video: YouTube/Helene Fischer (Official)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Helene Fischer im ZDF: Eines ihrer Outfits löst eine Debatte aus – Sender reagiert

Schlagersängerin Helene Fischer hat eine Debatte über eins ihrer Outfits ausgelöst. Vermutlich hätte es diese Diskussion jedoch nie gegeben – wenn nicht eine ZDF-Journalistin sich eingeschaltet hätte. Und zwar so meinungsstark und ausdauern, dass das ZDF sich mittlerweile selbst zu der Sache geäußert hat.

Doch von vorne. Am Samstagabend war Helene Fischer im ZDF zu sehen. Der Sender zeigte nämlich die Highlights aus ihrem Konzert im Hamburger Volksparkstadion vom vergangenen Jahr: "Helene …

Artikel lesen
Link zum Artikel