Unterhaltung
ARCHIV - 06.10.2019, USA, Austin: Billie Eilish, S

Billie Eilish wird von ihren Fans geliebt – und auch kritisiert. Bild: dpa / Jack Plunkett

Billie Eilish verkündet Pläne für 2021 und teilt gegen Fans aus: "Haltet die Klappe!"

Für alle Fans von Billie Eilish könnte 2021 ein aufregendes Jahr werden. Im Februar erscheint nämlich bei Apple TV+ die Dokumentation "Billie Eilish: The World's A Little Blurry" und auch ein neues Album der Sängerin ist womöglich schon in Sichtweite. Sie selbst hat nun auch einen Umbruch angekündigt.

In einer neuen Instagram-Story schürt Billie Eilish aber nicht nur Vorfreude. Vor allem wehrt sie sich gegen diejenigen, die sie wegen ihres markanten Haar-Styles belächeln. Sogar eine kleine Drohung spricht die 19-Jährige aus.

Billie Eilish poltert gegen ihre Fans

Billie Eilish beginnt den Clip direkt mit den Worten: "Fickt euch, Leute!". Und auch danach wird der Ton kaum weniger direkt. Auf das Video hat die Sängerin übrigens einen Filter angewandt, der ihr spitze Ohren aus Haaren direkt auf den Kopf zaubert. Natürlich macht sie also in erster Linie einen Spaß. Ihre Ansage:

"Hört auf, euch über mich lustig zu machen. Ich mache verdammt nochmal ein neues Album. Ich werde es nicht veröffentlichen, wenn ihr über meine Haare lacht. Haltet die Klappe!"

Dann aber enthüllt sie eine spannende Umstellung, die angeblich im nächsten Jahr erfolgen wird. Diese betrifft eben genau ihre Haarfarbe: "Ich werde sie ändern, wenn die Doku erscheint. Es wird das Ende einer Ära sein. Ich werde euch eine neue Ära geben. Ich habe Ankündigungen zu machen und einige Dinge rauszuhauen." Bis dahin aber sollen Fans Billie Eilish einfach mit ihren Haaren "leben lassen", die die Teenagerin schon "viel zu lange" so trage.

In welche Richtung die Ankündigungen gehen werden, verrät Billie Eilish im Clip leider nicht. Immerhin aber lassen ihre Äußerungen darauf schließen, dass es bis zum neuen Album jetzt nicht mehr lange dauert. Vor Kurzem erzählte sie bereits von 16 neuen Songs, die sie mit ihrem Bruder Finneas O'Connell geschrieben hat. Die Quarantäne-Zeit ohne Live-Auftritte scheint sie also produktiv genutzt zu haben.

Auf ihre bevorstehende Style-Änderung geht Billie Eilish übrigens auch nicht näher ein. Möchte sie nur die Farbe ihrer Haare ändern oder probiert sie vielleicht sogar einen ganz neuen Schnitt aus? In wenigen Wochen erfahren wir es vermutlich. Apple TV+ veröffentlicht die Doku "Billie Eilish: The World's A Little Blurry" am 26. Februar 2021.

(ju)

Sänger immer verrückter: Michael Wendler erklärt Krankenschwester für tot

Es geht immer noch ein Stück verrückter, das beweist Michael Wendler mit Bravour. Der Schlagerstar hat nun auf seinem Telegram-Kanal ein Video verbreitet, mit dem er eine Krankenschwester nach einer Corona-Impfung fälschlicherweise für tot erklärt.

Tiffany Dover ist vor laufender Kamera zusammengebrochen, nachdem sie den Impfstoff erhalten hatte, jedoch ist sie nicht – wie vom Wendler behauptet – ins Koma gefallen und gestorben. Die junge Frau ist wohlauf und gesund, wie auch der Lokalsender …

Artikel lesen
Link zum Artikel