Unterhaltung
Podcast

Rammstein: Amira und Oliver Pocher zoffen sich nach Konzert

Oliver Pocher und Amira Pocher live mit dem Programm Die Pochers hier im SEAT Cruise Inn Autokino. Hamburg, 01.07.2020 *** Oliver Pocher and Amira Pocher live with the program Die Pochers here at the  ...
Oliver und Amira Pocher sind sich bei vielen Themen nicht einig.Bild: imago images/ Future Image
Podcast

Wegen Rammstein-Konzert: Streit zwischen Amira und Oliver Pocher

13.08.2023, 08:0901.09.2023, 06:01
Mehr «Unterhaltung»

Oliver und Amira Pocher gehen offen damit um, dass sie derzeit in einer Ehe-Krise stecken. In ihrem gemeinsamen Podimo-Podcast "Die Pochers!" geht es ohnehin immer wieder mal etwas ruppiger zu. In der aktuellen Ausgabe war es erneut so weit. Diesmal diskutierten die beiden lebhaft über ein Rammstein-Konzert, das der Comedian kürzlich besuchte – natürlich vor dem Hintergrund der seit Wochen kursierenden Vorwürfe gegen Sänger Till Lindemann.

Amira wirft Oliver bei der Gelegenheit widersprüchliches Verhalten vor. Auf einen Nenner kommt das Paar im Podcast jedenfalls nicht.

Oliver Pocher reist für Rammstein nach Belgien

Mit drei Konzerten in Brüssel beendeten Rammstein Anfang August ihre Europa-Tour, vor allem am Rande der Shows in München und Berlin hatte es zuvor auch Proteste gegeben. Oliver Pocher reiste nun extra ins Ausland, um das Tour-Finale zu sehen – was Amira offenbar sehr irritiert.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Die 30-Jährige ist im Podcast ein wenig aufgebracht und fragt ganz direkt: "Warum bist du zum Rammstein-Konzert gefahren?". Die Band sei "ja nicht gecancelt", stellt Oliver daraufhin erst einmal trocken fest. Dazu erklärt er zu seinen Beweggründen:

"Es war das letzte Konzert, das sie auf ihrer Stadion-Tour hatten. Niemand weiß so recht, wie es weitergehen wird und ob es weitergehen wird oder nicht. Mich hat das einfach interessiert, die noch einmal zu sehen."
Rammstein haben gerade ihre Tour beendet.
Rammstein haben gerade ihre Tour beendet.Bild: FRÉDÉRIC BATIER

Amira kann diese Einlassung nicht wirklich überzeugen. "Fand ich komisch. Muss ich dir ehrlich sagen", entgegnet sie vielmehr, bevor sie eine Andeutung folgen lässt: "Manchmal verstehe ich dich nicht. Aber ja, so bist du halt. Es ist sehr oft so, dass du Dinge kritisierst und dann doch aber selber das machst."

Der Hintergrund: Anscheinend hatten zuvor beide kritisch über Lindemann diskutiert, waren sich einig. Dann reiste Oliver Pocher doch zum Konzert. Amira sieht darin einen "Widerspruch", wie sie betont. Weiter hält sie fest:

"Wir haben uns ja hier darüber unterhalten und du hast dich auch darüber aufgeregt."

Oliver Pocher kontert Amira

Oliver setzt daraufhin zu einer für ihn wichtigen Unterscheidung an: "Wenn es einen Fall gibt, der strafrechtlich relevant ist, dann können wir uns darüber unterhalten", meint er. Verhalten, das man "moralisch verwerflich finden" könne, welches aber nicht strafrechtlich relevant sei, falle für ihn in eine andere Kategorie. Dabei lässt er außen vor, dass gegen Till Lindemann derzeit immerhin Ermittlungen durch die Berliner Staatsanwaltschaft laufen.

Zusammenfassend äußert der Komiker: "Es ist bisher leider nichts dabei, wo ich jetzt sage, ja gut." An der Stelle schreitet Amira prompt ein, doch ihr Mann holt noch einmal aus: "Kann man moralisch verwerflich finden, aber strafrechtlich ist es kein Fall. Es gibt zu jeder Geschichte die andere Seite. Auch Xavier Naidoo kann auftreten, auch Michael Wendler kann auftreten."

Am Ende betont Amira, der Konzert-Besuch sei Olivers Entscheidung. Sie bleibt aber dabei: "Man kann ja nicht sagen, find ich irgendwie krass und verwerflich und dann aber dahingehen."

Nachtrag der Redaktion: Die Staatsanwaltschaft Berlin hatte im Juni nach den Vorwürfen gegen Till Lindemann Ermittlungen aufgenommen. Diese wurden Ende August eingestellt. Die Auswertung der Beweise habe keinen hinreichenden Tatverdacht ergeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Den entsprechenden Artikel findet ihr hier.

Kai Pflaume schießt in ARD-Show gegen Til Schweigers "Keinohrhasen"

Auch am Donnerstag gab es wieder eine neue Ausgabe der beliebten Quizshow "Wer weiß denn sowas?" in der ARD. Und diesmal konnte sich Moderator und Quizmaster Kai Pflaume über besonders hohen Besuch freuen.

Zur Story