Joko Winterscheidt zeigt sich siegessicher.
Joko Winterscheidt zeigt sich siegessicher. Bild: ProSieen/Claudius Pflug

ProSieben-Hit geht weiter: Diese Promis wollen Joko Winterscheidt die Show stehlen

10.05.2022, 10:4410.05.2022, 12:36

Joko Winterscheidt setzt seinen Job als Quizmaster wieder aufs Spiel. Denn vier Kandidaten spielen in der neuen Staffel "Wer stiehlt mir die Show?" ("WSMDS") um Winterscheidts Job. Drei der vier Teilnehmenden sind keine Unbekannten im deutschen Showbiz.

Die Kandidaten müssen mehrere Hürden überwinden, um Joko zu schlagen

Am Dienstag gab ProSieben bekannt: In sechs neuen Folgen der Sendung "Wer stiehlt mir die Show?" tritt Joko gegen neue Herausforderer an. Dabei müssen die Teilnehmenden in mehreren Quizrunden ihr Wissen unter Beweis stellen. Auf die Gewinnerin oder den Gewinner wartet aber kein Geld- oder Sachpreis – wer es schafft, Joko zu schlagen, darf sich auf eine besondere Ehre freuen. Leicht ist der Weg dahin allerdings nicht.

Vorher müssen sie acht Quiz-Kategorien, unterteilt in drei Gewinnstufen, überwinden. Nach jeder Gewinnstufe muss einer der Kandidaten die Show verlassen. Im Finale tritt Joko dann im direkten Duell gegen die zuletzt verbleibende Person an.

Bei Sieg gegen Joko: Vertauschte Rollen in der nächsten Sendung

Der Sieger des Finales gewinnt im wahrsten Sinne des Wortes die Show. Doch was bedeutet das genau? Dem Sieger wird eine große Ehre zuteil: Er darf "WSMDS" in der nächsten Folge nach den eigenen Vorstellungen moderieren und gestalten. Und Joko? Der muss dann als Kandidat darum kämpfen, seine eigene Sendung zurück zu gewinnen.

Drei Stars und ein Zuschauer wollen Joko die Show stehlen

Olli Schulz, Nilam Farooq und Fahri Yardim wollen Joko Winterscheidt (links) die Show stehlen.
Olli Schulz, Nilam Farooq und Fahri Yardim wollen Joko Winterscheidt (links) die Show stehlen.Bild: ProSieben

Nun ist bekannt, wer die Chance dazu hat. Drei der neuen Kandidaten sind bekannte Persönlichkeiten: Schauspielerin Nilam Farooq, Musiker Olli Schulz und Schauspieler Fahri Yardim wollen es Winterscheidt so richtig zeigen. Doch damit nicht genug: In jeder Folge von "WSMDS" kämpft zudem eine Zuschauerin oder ein Zuschauer als Wildcard-Kandidat um die Moderation von Jokos Show.

Ab Dienstag wird die neue Staffel produziert, wie "ProSieben" auf Twitter verkündete. Ausgestrahlt wird "Wer stiehlt mir die Show?" dann voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2022. Die Finalrunde wird moderiert von Katrin Bauerfeind. "Wer stiehlt mir die Show?" ist dann auf ProSieben und online auf Joyn zu sehen.

(ast)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Immer peinlicher": Moderatorin Victoria Swarovski irritiert "Let's Dance"-Zuschauer

In den vergangenen drei Monaten drehte sich alles um die Promi-Kandidaten von Let's Dance", doch diesen Freitag stehen die Profitänzer der RTL-Tanzshow im Vordergrund. In der großen Profi-Challenge treten zehn Paare gegeneinander an und kämpfen um den Sieg.

Zur Story