Wollen Anna-Maria Ferchichi und Bushido noch weitere Kinder?
Wollen Anna-Maria Ferchichi und Bushido noch weitere Kinder?Bild: Screenshot / Instagram / bush1do

Nacht acht Kindern: Das denkt Anna-Maria Ferchichi über weitere Kinderplanung

06.12.2021, 15:01

Die Familie von Bushido und seiner Frau Anna-Maria Ferchichi lässt sich mit einem Wort beschreiben: groß! Aus einer früheren Beziehung hat Anna-Maria den neunzehnjährigen Sohn Morty. 2012 kam Tochter Aaliyah zur Welt, das erste gemeinsame Kind der Ferchichis, ein Jahr später folgte die Geburt ihrer Zwillinge Djibrail und Laila. 2015 bekamen Anis, wie Bushido mit bürgerlichen Namen heißt und Anna-Maria noch einen Sohn namens Issa.

Dieses Jahr wurde die Familie um drei weitere Mitglieder erweitert. Am 12. November brachte Anna-Maria Drillinge zur Welt. Die drei Mädchen hören auf die Namen Leonora, Naima und Amaya. Die Frau von Bushido geht in ihrer Rolle als Vollblut-Mutter absolut auf. Da stellt sich die Frage: Ist die Nachwuchsplanung für die 40-Jährige schon abgeschlossen?

Anna-Maria Ferchichi verrät Details aus ihrem Familienleben

In einer Q&A-Runde auf Instagram stellte sich Anna-Maria den Fragen ihrer Follower. Die meisten Fragen drehten sich um ihre Kinder und ihr Familienleben. Ein User wollte zum Beispiel wissen, ob sie und Bushido noch weitere Kinder wollen. Die Antwort der Mehrfach-Mama fiel deutlich aus:

"Oh, bitte nicht!"

Wer will Anna-Maria diese Antwort verübeln? Schließlich liegt die Erziehung der Rasselbande vor allem in ihrer Hand. Auf der Social-Media-Plattform verriet sie nämlich: "Ich mache die Kinder und mein Mann arbeitet. Wir beide haben rund um die Uhr zu tun und respektieren den anderen für seine Arbeit." Wenn der Musiker Zeit hat, helfe er ihr aber auch bei den anfallenden Arbeiten.

Ganz alleine muss sich die Schwester von Sarah Connor aber zum Glück nicht um die Kindern kümmern. Auf die Frage, ob sie eine Nanny habe, antwortete sie erleichtert: "Ja, Gott sei Dank!" Darüber hinaus lüftete sie ihre ganz persönlichen "Tricks und Tipps für den wilden Mami-Alltag":

"Liebe! Mehr brauchen Kinder nicht: Liebe und Zeit."

Ihre Drillinge brachte Anna-Maria per Kaiserschnitt zur Welt. Auch dazu wollten die User einiges wissen. Zum Beispiel interessierte ein Fan, ob sie nach dem Kaiserschnitt Schmerzen habe. "Ganz ehrlich? Ich fand es null schlimm und war abends auf den Beinen. Ich glaube aber, ich habe ein anderes Schmerzempfinden."

Patchworkfamilie aus dem Bilderbuch

Während man die leiblichen Kinder von Bushido immer mal wieder zu Gesicht bekommt, sei es auf Instagram oder in der neuen Doku "Unzensiert – Bushido's Wahrheit", erfährt man über Anna-Marias ältesten Sohn wenig – das hat auch einen bestimmten Grund.

"Er möchte nicht in die Öffentlichkeit", erklärte Anna-Maria ihrer Community. Einige Details zu ihrem Sohn verriet sie dann aber doch: Er wohne zusammen mit ihnen im Haus und er sei Student. Aber die wichtigste Rolle für ihn ist wohl die eines liebenden großen Bruders. Eine Aufgabe, die er perfekt erfüllt, wie Anna-Maria auf Instagram erzählte: "Er sitzt gerade neben mir und hält eine Schwester auf dem Arm. Er lebt mit uns und liebt alle seine Geschwister sehr."

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
So funktioniert die Ticket-Abzocke über Viagogo

Wer kennt es nicht: Man will sich Konzert-Karten Für Rammstein, Coldplay oder Ed Sheeran kaufen, doch auf Eventim sind bereits alle Karten vergriffen. Also geht man einfach via Google auf eigene Suche, und siehe da: Unter den ersten Suchergebnissen – manchmal ist es sogar das allererste – findet sich Viagogo. Allein dass die Seite soweit oben angezeigt wird, ist das erste Problem. Von fünf.

Zur Story