Mats und Cathy Hummels bei einer Veranstaltung im April 2016.
Mats und Cathy Hummels bei einer Veranstaltung im April 2016.
Bild: Getty Images Europe / Mathis Wienand

Mats und Cathy Hummels sollen getrennt sein – Fans spekulierten schon nach diesem Foto

10.08.2021, 17:14

Trennungsgerüchte um Cathy und Mats Hummels gibt es schon lange. Vor 14 Jahren lernten sich die Influencerin und der Fußballer kennen, seit 2015 sind sie verheiratet. Sohn Ludwig kam 2018 zur Welt. Und dennoch: gemeinsame Familienmomente waren in der Vergangenheit auf Social Media oder auf offiziellen Events rar gesät, nur selten posteten die beiden Fotos, auf denen sie zusammen zu sehen waren, selten erschienen sie zu zweit auf Red Carpets.

Sie führen seit geraumer Zeit eine Fernbeziehung – der Sportler wechselte vom FC Bayern im Jahr 2019 zurück zu Borussia Dortmund, wo er bis jetzt als Abwehrspieler aktiv ist. Cathy wiederum ist mit dem Kind in München geblieben und ihrerseits Teil verschiedener TV-Produktionen als Moderatorin, erst kürzlich ergatterte sie zudem eine Rolle in der Soap "Unter uns" und arbeitet derzeit an ihrem zweiten Buch über psychische Gesundheit.

Die "Bild" und RTL wollen nun aus dem Umfeld der beiden erfahren haben, dass die Entfernung und verschiedene Engagements zur Trennung von Cathy und Mats geführt haben soll. Vor allem für ihr Kind sollen sie nun unter allen Umständen einen Rosenkrieg vermeiden wollen. Schon beim letzten gemeinsamen Foto der zwei spekulierten die Fans wegen einer Bildunterschrift, dass sie kein Paar mehr sind.

Im Juli gemeinsamer Urlaub in Rom

Zuletzt machten Cathy und Mats noch gemeinsam im Juli Urlaub in Rom, immer wieder betonte die 33-Jährige, dass sie entgegen der Trennungsspekulationen ein Paar seien. Nun zitiert die "Bild" jemanden aus dem Umfeld der Familie, dass gerade die Entfernung ihr schwer zu schaffen mache:

"Cathy ist viel alleine, das ist nicht immer einfach."

Hinter den Kulissen soll das Noch-Ehepaar sich nun in erster Linie darum kümmern, eine harmonische Einigung zu finden, denn auch die Scheidung sei demnach beschlossen. Laut "Bild", um es Sohn Ludwig so einfach in dieser Situation zu machen, wie nur möglich. "An erster Stelle steht für uns immer das Glück unseres Kindes. Wir halten als Familie zusammen", wird Cathy zitiert.

Im vergangenen Oktober räumte die Influencerin jedoch bereits ein, dass es durchaus ab und zu zwischen ihnen kriselt. Betonte aber gleichzeitig: "Wir sind nicht getrennt. Selbst wenn es immer mal wieder schwierig ist, arbeiten wir an uns. Es ist eben so wie bei jedem anderen normalen Ehepaar auch. Wir haben Ups and Downs."

Im Juli meldete sich dann schließlich eine selbsternannte Insiderin in einer Facebook-Gruppe zu Wort. Dort entflammte sie wiederum das Trennungsgerücht über die Hummels-Familie und schrieb: "Falls es noch nicht bekannt ist… Mats und Cathy trennen sich, denkt an meine Worte. Die werden die Trennung nach Ende der EM bekanntgeben."

Zu eben dieser offiziellen Bekanntgabe ist es bislang nicht gekommen, auf die Gerüchte direkt von RTL angesprochen, antwortete Cathy vor wenigen Wochen lediglich: "Ich kommentiere Gerüchte nicht."

Das letzte gemeinsame Foto ließ Fans nur noch heftiger spekulieren

Wenig später veröffentlichte Cathy schließlich das bislang letzte gemeinsame Bild mit Mats, darauf war er nur zur Hälfte zu sehen und schrieb dazu: "Endlich mal wieder (fast) ein Bild von uns... der Größenunterschied ist einfach zu ausgeprägt. Na ja, ein Versuch war es wert."

Eine Bemerkung unter dem Post ließ ihre Follower aber besonders stutzen: "PS: Wir verstehen uns sehr gut." Zusätzlich versah sie diesen Satz mit einem Zwinker-Emoji. Das klang derart platonisch für die Fans, dass zweifelnde Kommentare auf Cathy einprasselten: "Ich verstehe mich mit meinen WG-Mitbewohnern auch sehr gut" oder "Warum schreibt man nicht, dass man getrennt ist?", ist dort zu lesen.

Darauf ging Cathy sogar ein und bestätigte: "Weil immer so viele Fragen. Ja, ich bin viel alleine mit Ludwig und Moon. Aber so what? Ich liebe meine Babies mehr als alles andere auf der Welt." Zu den neuesten Medienberichten äußern weder sie noch Mats sich derzeit, stattdessen nutzt sie ihre Reichweite dafür, um bewusst auf ihrem Instagram-Account zu gendern, wie sie am Samstag bekanntgab.

(cfl)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel