Cathy Hummels' Trip nach Los Angeles scheint unter keinem guten Stern zu stehen.
Cathy Hummels' Trip nach Los Angeles scheint unter keinem guten Stern zu stehen.Bild: cathyhummels/instagram

Nach Koffer-Verlust: Pechsträhne von Cathy Hummels geht weiter

01.09.2022, 15:58

Cathy Hummels ist derzeit in Los Angeles, wofür man sie eigentlich nur beneiden kann – doch nun, wo die Influencerin in der US-Metropole angekommen ist, läuft es alles andere als rund. In ihrer Instagram-Story offenbarte die 34-Jährige zunächst, dass ihr Koffer verloren gegangen sei, und eben diesen sucht sie nach wie vor. Damit aber nicht genug: Hummels scheint gerade eine regelrechte Pechsträhne zu durchleben.

Cathy Hummels aus Fitness-Kurs verbannt

"Kein Koffer, aber dafür ein Bike für mich", gab sich die "Kampf der Realitystars"-Moderatorin nach dem ersten Rückschlag schnell wieder optimistisch. Ihr Plan: Mit dem geliehenen Rad sollte es zum Pilates-Reformer-Kurs gehen, offenbar möchte sich Hummels auch in den USA fit halten. Jedoch erfolgte erneut ein böses Erwachen, denn sie hatte die Location wohl etwas voreilig aufgesucht:

"Nach zehn Minuten wurde ich rausgeworfen. Ich war wohl nur auf der Warteliste."
Cathy Hummels erlebt die nächste böse Überraschung in LA.
Cathy Hummels erlebt die nächste böse Überraschung in LA.bild: cathyhummels/instagram

"Fängt ja gut an, meine Zeit hier", resümierte Hummels, die das Ganze mit Humor nahm. Im nächsten Part ihrer Instagram-Story ließ sie ihre Community wissen: "Ich lächle trotzdem... ich versuche es. Irgendwie klappt bisher noch nix." Durch den Verlust des Koffers habe sie aktuell "nicht mal einen Schlafanzug". Medizin und Kontaktlinsen seien ebenfalls weg.

Allerdings weiß sich die Influencerin zu helfen: Direkt nach ihrer Ankunft ging sie erst einmal in einen Supermarkt, um einige wichtige Dinge wieder zusammenzuhaben – und da der Koffer am Dienstag noch immer nicht da war, stand auch noch ein spontanes Unterwäsche-Shopping auf dem Plan.

Cathy Hummels: Suche nach dem Koffer geht weiter

Offenbar hat Hummels die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben, ihr verlorenes Hab und Gut wiederzubekommen. Auf Instagram postete sie ein Bild des gesuchten Koffers, das Modell ist Pink mit weißen Punkten und daher eigentlich sehr auffällig. "Der fliegt wohl in der Weltgeschichte rum... drückt mir die Daumen", schrieb die TV-Moderatorin.

Übrigens ist Hummels ohnehin keinesfalls (nur) zur Entspannung nach Los Angeles gereist, bald stehen für sie Dreharbeiten in der Stadt an. Sohn Ludwig ist diesmal nicht mit dabei, dafür leistet ihr ihr Vater Gesellschaft. Der Aufenthalt soll insgesamt drei Wochen dauern – bleibt zu hoffen, dass Hummels in den verbleibenden Tagen mehr Glück hat.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"House of the Dragon" verwirrt mit Darsteller-Wechseln – großes Problem wird offensichtlich

Achtung, es folgen Spoiler zur neuen Folge von "House of the Dragon"! Wer die Episode mit dem Originaltitel "The Princess and the Queen" noch nicht gesehen hat, sollte also vorsichtig sein.

Zur Story