Der deutsche Sänger Pietro Lombardi beim Live Auftritt auf dem KunstRasen in Bonn - 04.08.2022 *** The German singer Pietro Lombardi at the live performance on the art lawn in Bonn 04 08 2022
Pietro Lombardi ist Vater des siebenjährigen Alessio und eines ungeborenen Sohnes.Bild: IMAGO images/Marc John
Prominente

Pietro Lombardi irritiert mit Aussage über Alessios erstes Mal

18.11.2022, 10:2518.11.2022, 10:44

Laura Maria Rypa und der "DSDS"-Star und Sänger Pietro Lombardi erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. In ihrem Podcast "Laura und Pietro – ON OFF" malten sie sich nun öffentlich ihre gemeinsame Zukunft aus und sprachen über die Erziehung von Alessio sowie ihrem ungeborenen Sohn. Dabei fielen einige Aussagen, die für Irritationen sorgen.

Pietro Lombardi findet Sex mit 13 "cool"

Als Pietro Lombardi und Laura Maria in der neusten Podcast-Folge auf die Zukunft zu sprechen kamen, sinnierten die beiden darüber, wer in welchen Erziehungs-Situationen wohl strenger agiere. Dabei sprach Laura das Thema Pubertät und Mädchen an.

Sie glaubt, dass sie hierbei strenger sei als Pietro. Schließlich wolle sie nicht, dass ihr Sohn in Zukunft ständig neue Freundinnen mit nach Hause bringe. Das sieht der Sänger offenbar anders: Er entgegnete daraufhin, dass sie den Sohn doch "Spaß haben lassen" solle und erklärte weiter:

"Wenn unser Kind 13 ist, dann ist schon 'Ramba Zamba', glaub mir mal. Bei einem Jungen ist es cool, wenn du das erste Mal 'bam bam bam' machst. Das ist geil. Let's go, mein Sohn. Als Papa ist man stolz, wenn der Sohn mit 13 kommt und sagt 'Papa, ich habe heute ein bisschen Spaß gehabt'. Vielleicht ist das so ein Papa-Ding."

Diese Sätze kamen bei Laura offenbar nicht gut an. Sie entgegnete daraufhin, dass sie vorhabe, ihrem Sohn Respekt vor Frauen beizubringen. Außerdem könne er bei solchen Abenteuern "irgendjemanden schwängern".

Sie selbst sei zudem in einem katholischen Haushalt aufgewachsen, weshalb ihr Vater sie im Umgang mit Männern stark eingeschränkt habe. Daher, erklärte sie, würde sie das heute bei einem Mädchen wahrscheinlich ähnlich handhaben. Am liebsten wäre Laura nach eigener Aussage mit einer Tochter besonders streng:

"Würden wir ein Mädchen bekommen, ich glaube, das Mädchen hätte bis 18 Hausarrest."
Laura Maria Rypa

Pietro stimmte dem zu und begründete dies damit, dass ein Mädchen "viel schneller einen Ruf zu verlieren als ein Junge" habe.

Kindererziehung gleich Hundeerziehung

Außerdem kamen der "DSDS"-Star und die Influencerin in ihrem Podcast auf die Kindererziehung im Baby- und Kleinkindalter zu sprechen. Beide priesen dabei eine Methode an, die in Fachkreisen mehr als umstritten ist. So erklärte Lombardi:

"Ich weiß einfach, dass man viele Fehler machen kann. Zum Beispiel, immer hinzugehen, wenn das Kind weint. Das ist meiner Meinung nach der größte Fehler."

Das bestätigte seine Verlobte und führte aus, dass sie das auch schon bei der Erziehung ihrer Hunde beachtet habe. Letztendlich sei die Erziehung von Hunden und Kindern in diesem Punkt gleich. Laura erzählte, dass ihre Hündin anfangs häufig gebellt und gejault habe, ihr das aber egal gewesen sei. Sie sei in solchen Momenten nicht darauf eingegangen. So habe die Hündin etwa gelernt, dass es sich bei dem Käfig um ihren Schlafplatz handele.

Laut Laura werde sie es bei einem Kind ähnlich handhaben. Sie ist überzeugt: Als Mutter merke man, "ob es dem Kind wirklich gerade nicht gut geht oder das Kind das nur macht, um Aufmerksamkeit zu bekommen".

Pietro Lombardi und Laura Maria
Pietro und Laura sprechen in ihrem Podcast über intime Details.Bild: screenshot instagram.com/pietrolombardi

Laura ist laut Pietro "kein starker Mensch"

Als das Paar über die Erziehung sprach, kam Pietro Lombardi auch auf die nötige Stärke zu sprechen, die Eltern dafür benötigen. Der Ex-"DSDS"-Sieger ist überzeugt, dass Laura Angst davor habe, etwas als Mutter falsch zu machen oder dass ihr Kind sie nicht liebe. Zwar tue sie so, als sei sie ein starker Mensch, das entspreche aber nicht der Realität:

"Du machst zwar auf hart und stark, das bist du aber gar nicht. Du bist eigentlich gar kein starker Mensch."
Pietro Lomabrdi

Laura Maria Rypa verneinte das und betonte, sehr wohl stark und konsequent zu sein. Im Umgang mit Pietros Sohn Alessio seien ihre Ängste aber stärker ausgeprägt, da er nicht ihr eigenes Kind sei.

Mick Schumacher verwirrt mit Millionen-Aussage um Schwester Gina

Unterschiedlicher hätte das Sport-Jahr für Mick Schumacher und seine Schwester Gina kaum sein können. Während er nach einer schwachen Leistung vorerst keine Zukunft mehr in der Formel 1 hat, ist sie als Reiterin erfolgreich. Nun verwirrt der 23-Jährige mit einem gemeinsamen Foto auf Instagram. Seine Worte lassen viele Fans mit Fragezeichen zurück.

Zur Story