Rapper Ufo361 machte bis jetzt ein großes Geheimnis um seine Partnerin.
Rapper Ufo361 machte bis jetzt ein großes Geheimnis um seine Partnerin.Bild: Screenshot / instagram / ufo361

"Du machst mich glücklich": Rapper Ufo361 zeigt zum ersten Mal das Gesicht seiner Freundin auf Social Media

23.01.2022, 11:03

Das Liebesleben von Ufo361 war schon immer ein großes Mysterium für seine Fans. Jahrelang veröffentlichte der Berliner Rapper Songs für eine gewisse Frau namens Tiffany, doch ob es sich dabei um eine real existierende Person handelte oder sie doch mehr oder minder der Fantasie des "Balenciaga"-Interpreten entsprungen ist, war lange Zeit völlig unklar.

Einerseits erzählte Ufuk Bayraktar, wie Ufo mit bürgerlichem Namen heißt, immer wieder, dass er und Tiffany sich getrennt oder wahlweise wieder zusammengefunden hätten, eine Frau an seiner Seite gab es außerhalb des Netzes aber offenbar nicht wirklich. Weitere Zweifel am Beziehungsstatus des 33-Jährigen kamen auf, als er seiner Community Tiffany als Kopf einer Schaufensterpuppe "vorstellte".

Nichtsdestotrotz schien die vorerst letzte Trennung von Tiffany, sei es eine wirkliche oder nicht, Ufos Musik nachhaltig beeinflusst zu haben. Er widmete seiner vermeintlichen Verflossenen das Album "Nur für dich", mithilfe dessen er endlich abgeschlossen hatte. Nach dem Release der Platte war von Tiffany keine Spur mehr auf Ufos Netz-Accounts.

Dafür sieht man ihn mittlerweile des Öfteren mit einer real existierenden Frau in der Öffentlichkeit: Der Rapper hat offenbar sein Herz an eine Blondine verloren, deren Gesicht sie bei gemeinsamen Besuchen von Fashion-Shows stets verbarg. Mit dem Versteckspiel scheint nun aber vorerst Schluss zu sein, Ufo zeigte nun erstmals auf Instagram, wie seine Partnerin aussieht.

Ufo361 zeigt das Gesicht seiner Freundin in Paris

Momentan befindet sich der Künstler mit seiner Freundin in Paris, dorthin wurde er vom namhaften Designer Rick Owens eingeladen, wo er sich eine hochkarätige Modenschau ansehen konnte. Mit von der Partie war neben den Models unter auch Tyler The Creator, der mit einem Fahrrad über den Laufsteg fuhr.

Ufo361 mit seiner Freundin.
Ufo361 mit seiner Freundin.Bild: Screenshot / Instagram / ufo361

Den Auftritt hielt Ufo in seiner Instagram-Story ebenso fest, wie einen Schnappschuss, der eine echte Premiere darstellt: Auf einem Selfie ist er neben seiner Freundin zu sehen, deren Gesicht jetzt nur noch bis zu Hälfte verdeckt ist. In einer weiteren Story zeigte er zudem ihren lächelnden Mund. Schließlich hat der Berliner nun auch mehrere Fotos in seinem Feed veröffentlicht, die seine Partnerin mit einer großen Sonnenbrille zeigen.

"Du machst mich glücklich": Ein weiteres Bild seiner Freundin versah Ufo361 mit einer Liebeserklärung.
"Du machst mich glücklich": Ein weiteres Bild seiner Freundin versah Ufo361 mit einer Liebeserklärung.Bild: Screenshot / Instagram / ufo361

Das gesamte Antlitz der Frau bleibt also noch verborgen, aber zumindest können sich Ufos 1,8 Millionen Follower nun ein ungefähres Bild von ihr machen. Nach eigenen Angaben des Bühnenstars habe er sie auch in Paris kennengelernt, bereits bei der letzten Fashion Week in der französischen Hauptstadt begleitete sie ihn. Damals war allerdings noch unklar, ob es sich bei ihr um seine Freundin handelt.

Unpersönliche Geburtstagsgeschenke

Etwas kurios ist die Beziehung zwischen der noch öffentlich namenlosen Frau und Ufo allerdings schon. Erst vor wenigen Tagen postete er kurze Clips, die offenbar an ihrem Geburtstag aufgenommen wurden. Mit seinen Geschenken für sie schien er zwar voll ins Schwarze getroffen zu haben, seine Fans amüsierten sich aber dennoch in den dazugehörigen Kommentaren.

Neben einer Uhr, die mit Diamanten besetzt ist, überreichte ihr Ufo nämlich 50.000 Euro in bar. Die Kommentatoren spotteten alsbald darüber, wie unpersönlich das Präsent doch sei und ergänzten: "Ui, da wird sich aber das Finanzamt freuen! Schenkungsfreibetrag und so!"

(cfl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Otto total": Komiker stellt Heidi Klum "sehr persönliche" Frage bei RTL

Am Samstagabend zollte RTL dem Kultkomiker Otto Waalkes mit "Otto total" Tribut. In der Show wurden noch einmal zahlreiche Highlights aus der langen Karriere des 73-Jährigen präsentiert, doch mit den nostalgisch stimmenden Einspielern war es noch nicht getan. Per Video-Call wurden immer wieder Promis in die Sendung durchgestellt, mit denen der Comedian herumalberte. Einer dieser Stars war niemand Geringeres als Heidi Klum.

Zur Story