Unterhaltung
Prominente

Helene Fischer verwundert in Live-Show mit kuriosem Satz über Thomas Gottschalk

Helene Fischer, Thomas Gottschalk und Shirin David bei Wetten dass ZDF am 25.11.2023 in Offenburg Wetten, dass ZDF in Offenburg am 25.11.2023 *** Helene Fischer, Thomas Gottschalk and Shirin David at  ...
Helene Fischer musste Wettschulden von "Wetten, dass..?" einlösen.Bild: IMAGO images/APress
Prominente

Helene Fischer verwundert in Live-Show mit kuriosem Satz über Thomas Gottschalk

03.12.2023, 11:49
Mehr «Unterhaltung»

Als Thomas Gottschalk sich vor rund einer Woche von "Wetten, dass...?" im TV verabschiedete, waren zahlreiche Stars gekommen. Matthias Schweighöfer, Bastian Schweinsteiger, Cher oder auch Helene Fischer und Shirin David. Letztere beiden performten zunächst ihre Neuauflage von "Atemlos", ehe sie bei Gottschalk auf dem Sofa Platz nahmen.

Dort wurde es dann etwas unangenehm, denn das Gespräch mit Rapperin Shirin lief für Gottschalk ziemlich aus dem Ruder. Allerdings lief auch für Helene Fischer und ihre Begleiterin nicht alles glatt. Als sie als Wettpatinnen bereitstanden, verzockten sie sich. Doch ihre Wettschulden mussten sie in der Show noch nicht einlösen.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Denn der Moderator hatte sich etwas ganz besonders überlegt. Er legte der Schlager-Queen auf, in ihrer "Helene Fischer Show", die am 25. Dezember im ZDF zu sehen ist, bestimmte Sätze unterzubringen. Unter anderem sollte sie in Bezug auf Gottschalks "Wetten, dass..?"-Abschied verlauten lassen, dass es schade sei, "dass der Alte es nicht mehr macht".

25.11.2023, Baden-W
Helene Fische rund Shirin David waren bei "Wetten, dass..?" zu Gast.Bild: dpa / Philipp von Ditfurth

An diesem Wochenende hatte Helene Fischer die Chance, ihre Wettschulden zu begleichen. Denn die TV-Show wurde am Freitag und Samstag in Düsseldorf aufgezeichnet. Ob sie es allerdings auch tat?

Helene Fischer verwundert Publikum mit kuriosem Satz

Zu ihrer "Helene Fischer Show" begrüßte die Sängerin verschiedene Gäste. So durfte beispielsweise Influencer Twenty4Tim auf der Bühne mit ihr zusammen performen. Aber natürlich war auch Shirin David dabei, mit der sie "Atemlos" sang.

Den gemeinsamen Auftritt mit der Rapperin nutzte Helene als Steilvorlage für den ersten ihr auferlegten Satz. "Ich muss ja sagen, wir haben Ende November unsere 'Atemlos'-Premiere gemeinsam in der 'Wetten, dass..?'-Sendung gefeiert. Das letzte Mal, dass Thomas Gottschalk moderiert hat – und ich muss sagen: Schade, dass der Alte es nicht mehr macht", verkündete Helene.

ARCHIV - 25.11.2023, Baden-Württemberg, Offenburg: Sängerinnen Helene Fischer (l) und Shirin David treten während der ZDF-Show «Wetten, dass..?» auf. (zu dpa: «Charts: «Atemlos durch die Nacht» erstma ...
In der "Helene Fischer Show" musste Helene Fischer ihre Wettschulden einlösen.Bild: dpa / Philipp von Ditfurth

Schlager-Star löst Wettschulden ein

Das Publikum quittierte es mit Gelächter. Für den Fall, dass sich die Zuschauenden nicht mehr an die einzulösenden Wettschulden erinnern – egal, ob live vor Ort oder später vor den Fernsehern –, klärte Helene kurz danach auf:

"Falls Sie sich jetzt fragen: 'Was redet die denn da gerade?' Ja, das war unser Wetteinsatz, denn wir beide haben unsere Wette verloren und uns wurde aufgetragen, drei Sätze in meiner Show unterzubringen. Zum einen: 'Schade, dass der Gottschalk es nicht mehr macht.' Und: 'Ich sehe den Alten von Zeit zu Zeit ja gerne.' Und, mein Lieblingssatz, die alte Bauernregel: 'Ist der Hahn verschnupft und heiser, kräht er morgens etwas leiser.'"

Mit dieser aufklärenden Rede hatte sie es übrigens auch direkt geschafft, alle drei Sätze in ihrer Show unterzubringen. Clever.

Die "Helene Fischer Show" zeigt das ZDF am 25. Dezember, um 20.15 Uhr.

Sorge um RTL-Moderator: Böser Krankheitsverdacht bei Simon Beeck

Seit 2022 moderiert Simon Beeck die Frühmagazine "Punkt 6", "Punkt 7" sowie "Punkt 8" bei RTL. Seine Karriere begann er bereits im Alter von 15 Jahren beim Radio. Mit seinem neuesten Foto-Post bei Instagram sorgt der 44-Jährige nun für Sorge und Irritation gleichermaßen.

Zur Story