Unterhaltung
Prominente

Oliver Pocher: Ex Sandy Meyer-Wölden zieht wegen Liebes-Drama Konsequenzen

dpatopbilder - 09.12.2023, Berlin: Oliver Pocher, Moderator, und Alessandra Meyer-Wölden stehen auf dem Roten Teppich der TV-Spendengala "Ein Herz für Kinder". Foto: Sebastian Christoph Goll ...
Sandy Meyer-Wölden lassen die Liebesspekulationen um Ex Oliver Pocher nicht kalt. Bild: dpa / Sebastian Gollnow
Prominente

Wegen Pocher-Drama: Sandy Meyer-Wölden ergreift drastische Maßnahme

22.01.2024, 14:08
Mehr «Unterhaltung»

Oliver Pochers Liebesleben sorgt weiterhin für jede Menge Schlagzeilen. Während der Comedian auf seiner "Liebekasper"-Tour noch die Trennung von Amira verarbeitet, brodelt seit Kurzem wieder die Gerüchteküche. Der Grund: Er soll eine Affäre mit Cora Schumacher haben, deren Dschungelcamp-Auftritt in diesem Jahr nur von kurzer Dauer war.

Der Comedian selbst nahm das Thema humorvoll auf. "Das mit Cora und mir, das sollte eigentlich geheim bleiben", erklärte er bei einem Auftritt in Hannover. Nachdem er anschließend Witze auf Kosten von Ralf Schumacher gemacht hatte, fuhr er fort: "Nein, es ist toll! Ich wollte einfach mal was anderes. Ich wollte eine Frau mit Stil und Niveau!"

Während Amira sich zu den neuesten Sticheleien ihres Mannes noch nicht geäußert hat, meldet sich eine andere Ex zu Wort. Sandy Meyer-Wölden, mit der Pocher ebenfalls verheiratet war und drei Kinder hat, gab im Interview mit RTL einen Einblick dazu, wie sie zu den neuen Liebesgerüchten um ihn steht. Und sie fand deutliche Worte.

Oliver Pocher: Sandy will Kinder schützen

Am Montagmorgen war Sandy bei "Punkt 6" zu Gast. In der Frühsendung von RTL ließ sie durchblicken, dass die ständigen Diskussionen der letzten Wochen nicht spurlos an ihr vorbeigegangen sind.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

"Es ist meine Verantwortung, da einzuspringen und zu vermitteln – alle daran zu erinnern, dass wir eine Patchwork-Familie sind", sagte Sandy. Um das sicherzustellen, hat sie zu drastischen Maßnahmen gegriffen. Sandy sagte:

"Ich habe aufgrund der Schlagzeilen das Wlan Zuhause kurz abgeschaltet, um die Kinder rauszunehmen."

Internet-Boykott im Hause Meyer-Wölden also. Sandy erklärte weiter, man sei "die letzten Wochen überpräsent" gewesen. Dem will sie nun offensichtlich entgegenwirken. "Es ist ja eine ganze Mannschaft, die steht an erster Stelle", gibt sie zu bedenken. Ein deutlicher Hinweis, dass in dem ganzen Drama rund um Ollis Liebesleben eben unweigerlich auch immer seine fünf Kinder eine Rolle spielen.

09.12.2023, Berlin: Oliver Pocher, Moderator, und Alessandra Meyer-Wölden stehen auf dem Roten Teppich der TV-Spendengala "Ein Herz für Kinder". Foto: Sebastian Christoph Gollnow/dpa +++ dpa ...
Oliver und Sandy organisieren ihr Leben als Patchwork-Familie.Bild: dpa / Sebastian Gollnow

Die wilden Liebes-Spekulationen rund um ihren Ex-Mann haben Sandy nun also dazu bewogen, zum Schutz ihrer Kinder drastische Maßnahmen zu ergreifen.

Amira sendet klares Zeichen

Nachdem Oliver ihren Urlaub so ausführlich kommentiert hatte, fiel vor allem ein Post von Amira vom Sonntagnachmittag auf. Auf Instagram zeigte sie Bilder von sich im Studio der Vox-Sendung "Prominent", die sie regelmäßig moderiert. "Zurück an die Arbeit", schrieb Amira selbst dazu.

Die Botschaft ist klar: Sie möchte sich trotz der ständigen Sticheleien von Olli nun unbedingt auf ihren Job konzentrieren. Und dafür bekommt sie durchaus Unterstützung. "Das Verhalten deines Ex' ist absolut niveaulos. Respekt Amira, dass du es einfach erträgst, ohne zurückzuschießen. Das ist bestimmt nicht einfach", schreibt eine Person in einem Kommentar.

Prinzessin Kate begeistert mit "Trooping the Colour"-Auftritt: Video sorgt für Aufsehen

Am Freitagabend hatte Prinzessin Kate relativ kurzfristig allen Spekulationen ein Ende bereitet. Noch am Samstag wolle sie bei der traditionellen Parade zu Ehren des Königs, "Trooping the Colour", erstmals nach ihrer Krebsdiagnose wieder einen öffentlichen Auftritt absolvieren.

Zur Story