Unterhaltung
Prominente

"GNTM": Kritik an Zwillingen – Ex-Kandidat Frieder nimmt Stellung

Titel: Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum;
Staffel: 19;
Folge: 16;
Person: Luka; Julian; Mauro Mongiello;
Copyright: ProSieben/Sven Doornkaat;
Fotograf: Sven Doornkaat;
Bildredakteur: Susann ...
Die Zwillinge Luka und Julian sind im Finale. Bild: ProSieben/Sven Doornkaat
Prominente

Kritik an "GNTM"-Finalisten: Ex-Kandidat Frieder nimmt umstrittene Zwillinge in Schutz

14.06.2024, 17:55
Mehr «Unterhaltung»

18 Wochen lang suchte Heidi Klum die besten Nachwuchsmodels für das große Finale von "Germany's Next Topmodel". Am 13. Juni kürt sie zum ersten Mal einen Sieger und eine Siegerin. Lea, Xenia und Fabienne haben die Chance, sich den Titel zu holen.

Bei den Männern sind noch Linus, Jermaine und Julian sowie Luka im Rennen. Die Zwillinge zählen als ein Team. Sollten sie gewinnen, landen sie gemeinsam auf dem Cover der deutschen "Harper's Bazaar".

Deshalb gibt es Kritik an den "GNTM"-Zwillingen

Um die beiden gab es zuletzt große Aufregung. Denn sie hatten mit dem Catwalk-Look des Schweizer Designers Yannik Zamboni große Probleme. Sie sollten unter anderem hohe Schuhe und lange künstliche Wimpern tragen. Luka meinte: "Die Wimpern sehen abartig feminin aus und das ist gar nicht mein Look." Zudem betonte er: "Also alles, was wir bisher gemacht haben, ist nichts im Vergleich."

Julian meinte: "Es kratzt schon ein bisschen an mir, wenn ich mir vorstellen würde, ich hätte etwas ultra Feminines an und ich sehe im Endeffekt aus wie eine Frau. Ganz einfach aus dem Grund, weil ich keine Frau bin." Damit wolle er aber niemanden diskriminieren.

Trotzdem gab es für Äußerungen viel Kritik. Nun bezog Ex-Kandidat Frieder dazu Stellung und nahm seine einstigen Mitstreiter in Schutz.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Ausgeschiedener Kandidat Frieder stellt Aussage für Zwillinge klar

Der einstige "GNTM"-Kandidat Frieder flog nur kurz vor dem großen Finale aus der Show, "weil ich nicht genug Spaß hatte", wie er auf Instagram erklärte. Allerdings habe Frieder "unfassbar schöne Freundschaften geschlossen". Aus diesem Grund hätte sich seine Teilnahme gelohnt. Von seinen Fans wird er als "Sieger der Herzen" bezeichnet.

Frieder setzt ein Statement zu Julian und Luka ab.
Frieder setzt ein Statement zu Julian und Luka ab.Bild: Instagram/ Frieder Sell

In seiner Frage-Antwort-Runde fragte ihn schließlich jemand konkret: "Wie können die Twins lange Wimpern als 'abartig feminin' bezeichnen und keiner sagt was?" Dafür fand der 25-Jährige deutliche Worte und nahm Julian und Luka in Schutz: "Leute, ich kann dazu nur eins sagen: Die Twins sind mitunter die offensten, tolerantesten und süßesten Männer, die ich kenne und kennenlernen durfte."

Julian und Luka haben nicht mit ihrem Finalplatz gerechnet

Zudem meinte der Modedesign-Student: "Teilweise hat das auch mit dem Schnitt zu tun, weil ich weiß, dass sie niemals aktiv etwas gegen feminine Dinge sagen oder sich da in der falschen Richtung positionieren würden." Sie hätten die richtigen Werte. Durch den Schnitt seien letztlich die Aussagen falsch rübergekommen.

Frieder merkte an: "Das geht den beiden, glaube ich, auch sehr nahe, weil das schon ein bisschen unfair ist. Sie haben wirklich ihr Herz am rechten Fleck."

Auch die Zwillinge teilten bei Instagram noch ein persönliches Statement:

Julian und Luka sind dankbar für ihre "GNTM"-Reise.
Julian und Luka sind dankbar für ihre "GNTM"-Reise.Bild: Instagram/ Julian und Luka

Sie schrieben auf ihrem Account: "Wir sind so unglaublich dankbar für die Zeit und wie weit wir gekommen sind. Wir dachten beide, wir schaffen es nicht nach LA oder nur getrennt." Und weiter: "Was gerade passiert, schweißt uns noch viel mehr zusammen und lässt uns an unsere Ziele glauben. Freunde, alles ist möglich, glaubt nur daran."

Was über Heinz Hoenigs Krankheit bekannt ist: Spenden, Operationen und der aktuelle Stand

Der Gesundheitszustand von Heinz Hoenig bereitet nach wie vor große Sorgen, Fans und Wegbegleiter:innen zeigen sich bewegt von seinem Schicksal. Ehefrau Annika Kärsten-Hoenig teilt regelmäßig Updates zum Gesundheitszustand des Schauspielers.

Zur Story