Im Dezember 2021 kam Sarah Engels' Tochter Sloea auf die Welt.
Im Dezember 2021 kam Sarah Engels' Tochter Sloea auf die Welt.Bild: www.imago-images.de / Christoph Hardt

Sarah Engels: Geheimnis um das Aussehen ihrer Tochter ist gelüftet

21.03.2022, 17:43

Seit Monaten warteten Fans von Sarah Engels auf Bilder ihrer Tochter Solea. Obwohl die 29-Jährige bekannt dafür ist, ihr Privatleben intensiv mit ihrer Instagram-Community zu teilen, stellten sie und ihr Mann Julian bisher keine Fotos ihrer kleinen Prinzessin ins Netz – bis jetzt zumindest.

Erst am Freitag schrieb Sarah im Rahmen einer Fragerunde bei Social Media, dass sie in diesem Zusammenhang keinen "Zeitplan verfolge" und auf ihr Bauchgefühl hören werde. Der richtige Moment um Solea der Welt zu zeigen, werde kommen, war sie sich sicher.

Solea Engels: Verblüffende Ähnlichkeit zum Vater

Am Sonntag war es schließlich so weit: Julian Engels veröffentlichte ein Bild seiner kleinen Prinzessin auf Instagram. "Meine Mädels", schrieb er stolz zu dem Foto, auf dem Sarah die gemeinsame Tochter auf den Armen hält und in die Kamera strahlt.

Den Fans entging die Ähnlichkeit des Mädchens zu ihrem Vater nicht: "Ganz der Papa, süße Maus", schwärmte zum Beispiel ein Fan. "Sie sieht aus wie du. Krass! Blaue Augen, soooooo hübsch", hieß es in einem anderen Kommentar dazu.

Aber warum haben die Eltern erst jetzt ein Foto von Solea im Netz veröffentlicht. "Die erste Priorität war es erst einmal, dass sie gesund zur Welt kommt und wir ganz viel Zeit für uns vier hatten als Familie", ließ Sarah ihre Community zuvor wissen. Außerdem fügte sie hinzu: "Jetzt ist sie schon fast vier Monate alt und sieht schon ganz anders aus als bei der Geburt."

Vielleicht dürfen sich Sarahs Follower von jetzt an auf weitere Schnappschüsse von der kleinen Solea Engels freuen. Ein süßer Anblick ist die kleine Maus auf jeden Fall. Dieser Meinung sind auch die Users, die viele Herzchen unter dem Beitrag hinterließen.

(abd)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Großes Selbstbewusstsein: Prinz George macht Mitschüler freche Ansage

Prinz George ist sich mit seinen neun Jahren scheinbar schon sehr bewusst, welche Rolle er in der Monarchie einnimmt und auch in Zukunft einnehmen wird. In einem kleinen Streit mit einem Klassenkameraden macht er diesen darauf aufmerksam, dass sein Vater Prinz William Thronfolger von König Charles ist.

Zur Story