Unterhaltung
Prominente

Cathy Hummels empört Fans durch Video mit ihrem Sohn

Ein neues Video von Cathy Hummels mit Sohn Ludwig sorgt für Furore.
Ein neues Video von Cathy Hummels mit Sohn Ludwig sorgt für Furore.bild: cathyhummels/instagram
Prominente

Cathy Hummels: Neues Video mit Sohn Ludwig regt Fans auf – "ganz schrecklich"

15.10.2022, 13:05
Mehr «Unterhaltung»

Cathy Hummels steht auf Instagram wieder einmal in der Kritik – dabei wollte sie ihre Community eigentlich nur mit einem besonderen Gute-Laune-Video bespaßen. Mit von der Partie ist auch Sohn Ludwig, der sich im Clip allerdings auf fragwürdige Weise präsentiert. Im Kommentarbereich bringen viele Personen zum Ausdruck, dass sie ihren Augen nicht trauen.

Cathy Hummels: Video-Aktion geht nach hinten los

Die jüngste Aufnahme des Mutter-Sohn-Gespanns ist mit dem Hiphop-Track "Cruisen" von Massive Töne unterlegt. Cathy versucht sich dazu in lässigen Posen und bewegt ihre Lippen synchron – während ihr vierjähriger Nachwuchs mit seinem Po wackelt und diesen auch noch direkt in die Kamera hält.

Sollte eine Person des öffentlichen Lebens, der auf Instagram immerhin 689.000 Accounts folgen, so etwas hochladen? Nicht wenige halten das bei Social Media für ein No-Go, wie die Reaktionen zeigen.

"Findet das hier niemand besorgniserregend?!", fragt ein Follower in die Runde und erhält für seinen Beitrag über 100 Likes. Eine andere Nutzerin findet ebenfalls deutliche Worte und richtet sich direkt an Cathy Hummels:

"Lass doch mal deinen Sohn raus! Du siehst doch, wie er sich präsentieren möchte. Warum lässt du das zu?"

Der erste Satz spielt darauf an, dass die Moderatorin ihren Sohn regelmäßig in sozialen Netzwerken zeigt und Ludwigs Gesicht mittlerweile auch nicht mehr verpixelt. Seitdem werden immer wieder Anschuldigungen der Kindervermarkung laut. Die Influencerin selbst bekräftigte allerdings neulich in einem "Bild"-Interview: "Ich würde ihn jetzt nie krass vermarkten oder so, aber er ist großer Teil meines Lebens und er will dann auch immer mit aufs Bild."

Was Hummels dabei aber übersieht: Es macht einen Unterschied, ob sie mit Ludwig nur ein Foto schießt oder ein Video dreht – und ob sie diese Inhalte später auch auf ihrem Kanal hochlädt, wo sie von Millionen gesehen werden können.

19.09.2022, Bayern, München: Die Moderatorin Cathy Hummels bereitet sich auf ihrem Wiesn-Bummel auf dem Oktoberfest im Roomers Hotel vor. Foto: Felix Hörhager/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Cathy Hummels gerät auf Instagram immer wieder in die Kritik.Bild: dpa / Felix Hörhager

Cathy Hummels: Fans in Sorge um Ludwig

So sind auch die Fans zusehends besorgt. Eine weitere Followerin schreibt beispielsweise: "Liebe Cathy, ich finde dich echt sympathisch und habe vollsten Respekt. Aber dass du deinen Sohn inzwischen im Netz so zur Schau stellst, finde ich wirklich schlimm. Denkst du nicht mal drüber nach, welche Menschen hier so unterwegs sind und vielleicht beim Twerken deines Sohnes ganz andere Gedanken haben? Vor diesem Hintergrund finde ich das Video leider ganz, ganz schrecklich."

Eine wiederum andere Userin ist demgegenüber offenbar einfach nur ratlos. Ihr Fazit lautet: "Ich begreife nicht, warum man so einen peinlichen Auftritt auch noch ins Netz stellen muss."

Zuletzt reagierte Cathy Hummels immer häufiger direkt bei Instagram, wenn sich Kritik zu einem bestimmten Post häufte. Nun bleibt abzuwarten, ob sie auch zum neuesten Clip mit Ludwig noch einmal nachlegt.

Royal-Experte warnt: Meghan plant heftigen Schlag gegen Kate und Charles

Seit Harry und Meghan 2020 ihren royalen Rückzug verkündeten und sich in den USA ein neues Leben aufbauten, gilt die Beziehung zu den anderen Royals als zerrüttet. Immer wieder packten die beiden brisante Informationen über das Königshaus aus. Besonders Prinz William soll gar nicht gut auf seinen kleinen Bruder zu sprechen sein, nachdem dieser zuletzt in seinen Memoiren "Spare" über seine Familie auspackte.

Zur Story