Kerstin aus "Bauer sucht Frau" ist frisch verliebt und auch schon bereit für den nächsten Schritt.
Kerstin aus "Bauer sucht Frau" ist frisch verliebt und auch schon bereit für den nächsten Schritt.bild: kerstin_scholz_/instagram

"Bauer sucht Frau": Nach Liebes-Flop – Kerstin macht Ernst mit ihrem neuen Freund

11.08.2022, 16:38

Kerstin Scholz und Peter Ziegler sind eigentlich als Traumpaar aus der letzten Staffel von "Bauer sucht Frau" hervorgegangen, doch das Liebesglück währte nicht lange: Im April 2022 bestätigten beide auf ihrem jeweiligen Instagram-Kanal mit fast identisch gewählten Worten die Trennung. Kerstin allerdings blieb nicht lange allein und zeigte sich im Juni erstmals mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Nun geht das Paar offiziell den nächsten Schritt.

"Bauer sucht Frau"-Star meldet sich mit Neuigkeiten

In ihrem neuesten Post redet die Blondine nicht lange um den heißen Brei herum und schreibt: "Nächste Woche ist es so weit. Wir wagen den nächsten Schritt. Wie viele schon vermutet haben, ziehen wir zusammen." Dazu fügt sie ein Bild mit ihrem Liebsten an, das einige Wochen zuvor bei einem romantischen Foto-Shooting im Trachten-Look entstand.

Mit ihrem neuen Partner kam Kerstin zusammen, nachdem sie von Peter bereits getrennt war, wie sie neulich im Zuge einer Fragerunde verriet. Sie seien sich zufällig in einer Bar begegnet – zu einem Zeitpunkt, als Kerstin eigentlich gar nicht auf der Suche nach einer Beziehung war. "Er hat den ersten Schritt gemacht und mich nach einem Date gefragt", offenbarte die 29-Jährige weiter in einer Fragerunde. In einem Bild-Post schwärmte sie schließlich: "Du bist der schönste Zufall meines Lebens."

Kerstin Scholz heimst Glückwünsche ein

In den Kommentaren zu dem aktuellen Instagram-Beitrag freuen sich die User durchweg für das Paar – gleichwohl der Entschluss, zusammenzuziehen, ziemlich schnell kommt. Eine Person meint beispielsweise: "Hat bei mir auch gut funktioniert, auf was will man warten? Let's go."

Und auch eine andere Nutzerin kann aus positiver Erfahrung berichten: "Mein Sohn ist mit seiner Freundin nach drei Monaten zusammengezogen, nach zwei Jahren haben sie geheiratet und jetzt sind sie schon acht Jahre verheiratet und haben einen Sohn mit sieben Jahren. Wenn's passt, dann passt's."

Nun warten die Fans natürlich schon auf weitere Ankündigung – ob in naher Zukunft auch bereits die Hochzeitsglocken läuten oder gar Nachwuchs ins Haus steht, bleibt allerdings abzuwarten. Womöglich genießt das Paar erst einmal einfach nur die gemeinsame Zeit. Wohin die beiden ziehen, behielt Kerstin übrigens für sich.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Royals: Camilla will offenbar mit Tradition der Queen brechen

Nach dem Tod der Queen stellt sich vielen Leuten die Frage, wie es mit der Monarchie im Vereinigten Königreich weitergehen wird – schließlich war Queen Elizabeth II. für 70 Jahre das Staatsoberhaupt von Großbritannien. An ihre Stelle tritt nun ihr Sohn König Charles mit Camilla an seiner Seite. Das königliche Paar hat schon in den vergangenen Monaten einige Aufgaben für die geschwächte Queen übernommen und bewiesen, dass sie die verstorbene Jahrhundert-Monarchin mit Würde vertreten können.

Zur Story