Unterhaltung
Prominente

Nach Trennung von Oliver Pocher: Amira macht deutliche Ansage

ARCHIV - 10.11.2018, Bayern, M
Amira und Oliver Pocher gehen jetzt getrennte Wege.Bild: dpa / Tobias Hase
Prominente

Nach Trennung von Oliver: Amira Pocher macht deutliche Ansage

03.09.2023, 08:35
Mehr «Unterhaltung»

Nun ist es offiziell: Amira und Oliver Pocher haben sich getrennt. Dies geben beide in der aktuellen Ausgabe ihres Podimo-Podcasts "Die Pochers!" an. Über ihre Ehe-Krise hatten die beiden in den vergangenen Wochen immer wieder offen gesprochen – wie beziehungsweise ob es nun für sie als Paar weitergeht, war aber zunächst unklar.

Wenig überraschend sorgt die Trennungsmeldung nun für mächtig Wirbel – auch bei anderen Promis. Unter anderem Verena Kerth und Marc Terenzi stichelten bereits. Am Donnerstagabend teilte Amira schließlich ein deutliches Statement in ihrer Instagram-Story.

In diesem Video erfährst du mehr über die Trennung von Oliver und Amira Pocher:

Pocher-Trennung: Verena Kerth teilt aus

Wenige Stunden nach Bekanntgabe der Trennung konnten sich Kerth und Terenzi eine böse Bemerkung nicht verkneifen. Der Hintergrund: Nachdem sie selbst zuletzt für einen Hotel-Eklat in Hamburg gesorgt hatten, gab es deutliche Ansagen von den Pochers im Podcast. Jetzt nutzt Verena Kerth die Gelegenheit und schießt zurück.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

"Also irgendwie kann ich es mir jetzt gar nicht verkneifen. Es gab ja mindestens 50 Google-Alerts, wie Familie Pocher ihre Meinung über uns kundgetan hat", erklärt Kerth bei Instagram am Donnerstag, und fügt vielsagend hinzu: "Karma ...".

Das Stichwort wird daraufhin von ihrem Verlobten mit den Worten "...is a bitch" vervollständigt. Darauf werde sich nun erst einmal ein grüner Smoothie gegönnt, kündigt Verena Kerth obendrein im nächsten Clip an.

Verena Kerth und Marc Terenzi teilen gegen die Pochers aus.
Verena Kerth und Marc Terenzi teilen gegen die Pochers aus.Bild: verenakerth/instagram

Amira Pocher gibt deutlichen Hinweis

Ob Amira das mitbekommen hat? Sehr gut möglich. Noch am Abend teilte sie nämlich ein Video, in dem ein Zitat des 2008 verstorbenen Schriftstellers David Foster Wallace wiedergegeben wird:

"Du wirst aufhören, dir so viele Gedanken darüber zu machen, was andere Menschen von dir denken, wenn du merkst, wie selten sie das tun."

Wie aus der aktuellen Podcast-Ausgabe der Pochers hervorgeht, gab Amira den entscheidenden Impuls für die Trennung, denn Oliver macht klar, dass er das Aus der Beziehung nicht wollte. "Jetzt ist die Situation so, wie sie ist, und das muss man jetzt auch annehmen", fügte er an.

Gerade erst ging Amiras Dating-Show "My Mom, Your Dad" an den Start.
Gerade erst ging Amiras Dating-Show "My Mom, Your Dad" an den Start.Bild: Pascal Bünning/RTL

Für die Moderatorin Amira gab es am Donnerstag dann auch noch mehr schlechte Nachrichten: Der Sender Vox streicht ihre Dating-Show "My Mom, Your Dad" bereits nach wenige Wochen aus dem linearen Programm. Der Grund: Enttäuschende Einschaltquoten. Neue Episoden erscheinen jedoch nach wie vor auf der Streaming-Plattform RTL+.

Für neues Projekt: Netflix filmt intimen Moment zwischen Harry und Meghan

Prinz Harry und Herzogin Meghan verfolgen seit ihrem Abschied vom Königshaus eine klare Strategie. Millionendeals mit Spotify, Netflix und dem Verlag Penguin Random House sollen ihren Lebensunterhalt finanzieren. Doch dabei lief bisher nicht alles nach Plan: Im Juni verkündeten Spotify und Archewell Audio, die Produktionsfirma von Harry und Meghan, die Zusammenarbeit sei beendet. Dabei hatte das Paar für den Streaminganbieter mit Meghans Interviewreihe "Archetypes" erst ein Projekt realisiert.

Zur Story