Unterhaltung
Prominente

"Promi Big Brother": Geheimplan von Sat.1 um Eklat-Kandidat enthüllt

HANDOUT - 09.10.2023, ---: Peter Klein, Stiefvater von Reality-Star Daniela Katzenberger, und Reality-Star Yeliz Koc stellen sich am Montag, 09.10.2023 als erste Kandidaten der 11. Staffel der TV-Show ...
Die ersten Stars für "Promi Big Brother" wurden bereits enthüllt.Bild: Sat.1 / Benedikt Müller
Prominente

"Promi Big Brother": Geheimplan von Sat.1 um Eklat-Kandidat enthüllt

11.10.2023, 08:20
Mehr «Unterhaltung»

Im November startet Sat.1 mit einer neuen Staffel "Promi Big Brother". Die ersten zwei Kandidat:innen wurden bereits enthüllt: Peter Klein und Yeliz Koc werden in den Reality-TV-Knast ziehen. Eine spannende Neuerung bringt die Sendung dieses Jahr mit, wie der Sender bereits verkündet hat: Erstmals wird es einen 24-Stunden-Livestream geben, in dem die Fans das Geschehen im Haus nonstop verfolgen können. Gut möglich, dass sie dabei die ein oder andere Überraschung zu sehen bekommen.

Als noch nicht offiziell verkündet war, dass Peter Klein der erste Kandidat fürs "Promi BB"-Haus sein wird, machte bereits ein Gerücht die Runde: Wird mit ihm zusammen auch seine angebliche Affäre Yvonne Woelke einziehen? Davon wollte Sat.1 allerdings nichts wissen. Das zumindest ließen sie die Fans zunächst glauben. Nun sind jedoch Teile eines Geheimplans des Senders durchgesickert, die andere Gedanken offenbaren.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Sat.1 hat Pläne mit Yvonne Woelke

Peter Klein und Yvonne Woelke zusammen bei "Promi Big Brother" – es ist ein Szenario, das bei Iris Klein vermutlich schon jetzt für Schnappatmung sorgen dürfte. Die Zuschauer:innen hingegen könnten sich sicherlich auf jede Menge interessante Informationen und Einblicke freuen.

Das dürfte auch Sat.1 klar sein und so soll der Sender in der neuen Staffel tatsächlich mit Yvonne Woelke planen, wie nun die "Bild" berichtet.

Zwar soll die Moderatorin nicht als dauerhafte Kandidatin ins Haus einziehen, aber durchaus eine Rolle in dem Trash-TV-Format spielen – als Überraschungsgast. Wie genau diese Rolle aussehen soll, ist noch geheim und dürfte erst während der Show enthüllt werden.

Sat.1: "Promi Big Brother" sorgte schon oft für Überraschungen

Am 20. November startet "Promi Big Brother" bei Sat.1 und Joyn. Wie in der Vergangenheit dürften sich die Fans regelmäßig über Live-Shows mit den Moderator:innen Marlene Lufen und Jochen Schropp freuen. In früheren Staffeln kamen bei diesen Gelegenheiten auch immer wieder spannende Gäste zu Besuch ins Studio – oder auch kurzfristig ins Haus. So durfte beispielsweise 2021 Melanie Müllers Mann zu einer Aussprache vor laufenden Kameras ins Haus. Langfristig gebracht hat das jedoch nichts. Mittlerweile gehen beide getrennte Wege. Gut möglich, dass auch Yvonne Woelke so zu einem Auftritt vor laufender Kamera kommt.

Yvonne Woelke bei MATES DATE im Rahmen der Berlin Fashion Week Frühling/Sommer 2024 in der Berliner Freiheit am 11.07.2023 *** Yvonne Woelke at MATES DATE as part of Berlin Fashion Week Spring Summer  ...
Yvonne Woelke könnte doch eine Rolle bei "Promi BB" spielen.Bild: IMAGO images/Gartner

Einen Auftritt bei "Promi Big Brother" bekam vergangenes Jahr auch Walentina Doroninas Freund Can Kaplan, mit dem sie derzeit in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen ist. Zwar war er nicht im Haus zu sehen, dafür aber in der Live-Show und anschließend bei "Promi Big Brother – Die Late Night Show". Dort machte er Walentina auch überraschend einen Heiratsantrag. Die Sat.1-Show ist eben immer für eine Überraschung gut ...

Alexander Bommes irritiert mit Forderung an Kandidatin bei "Gefragt – Gejagt"

Bei "Gefragt – Gejagt" steht Alexander Bommes stets auf der Seite der vier Teilnehmenden, die gegen einen der Jäger antreten. In der Ausgabe vom 29. Mai bekommt es das Quartett mit dem wohl stärksten Quiz-Experten von allen zu tun: Sebastian Jacoby.

Zur Story