Unterhaltung
Prominente

Sat.1: Promi rastet nach TV-Pleite im "Frühstücksfernsehen" aus

Kann Florian David Fitz etwa nicht mit Niederlagen umgehen?
Kann Florian David Fitz etwa nicht mit Niederlagen umgehen?Bild: sat.1/screenshot
Prominente

Florian David Fitz rastet nach TV-Pleite im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" aus

20.11.2023, 11:16
Mehr «Unterhaltung»

Florian David Fitz gilt als absoluter Sunnyboy. Der Schauspieler zeigt sich bei öffentlichen Auftritten stets sympathisch, offen und für jeden Spaß zu haben. Bei "Wer stiehlt mir die Show?" tritt er in der aktuellen Staffel neben Hazel Brugger, Matthias Schweighöfer und eine:r Wildcard-Kandidat:in an, um Joko Winterscheidt zu schlagen.

Doch dabei schnitt er zuletzt nicht so ab, wie er es sich selbst wohl wünschen würde. Florian musste die Sendung am Sonntag noch vor dem großen Finale verlassen. Ein Video zeigt nun, wie der Schauspieler darauf reagierte. Und das lässt ihn plötzlich in einem vollkommen anderen Licht erscheinen. Was steckt dahinter?

Sat.1: "Frühstücksfernsehen" zeigt vermeintlichen Fitz-Eklat

"Florian David Fitz hat sich aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen. Grund dafür soll sein erst kürzliches Versagen bei 'Wer stiehlt mir die Show' gewesen sein", erklärte "Frühstücksfernsehen"-Moderator Matthias Killing. In einem Beitrag, der auf die Show am Abend verwies, wurde Fitz' Verhalten anschließend thematisiert.

Denn bei "Wer stiehlt mir die Show" war für den Schauspieler in dieser Woche früher als gedacht Schluss, wie der Beitrag verdeutlichte. Zunächst machte Fitz den Eindruck, als könne er den Rückschlag ganz gut verkraften. Er verabschiedete sich von Mitstreiter Matthias und Joko selbst, die Kamera begleitete ihn, wie er das Studio verließ.

Doch dann zeigt das Video einen angeblichen Eklat hinter den Kulissen: Florian regte sich dort sichtlich auf und warf Zettel durch die Gegend. Doch damit offenbar nicht genug.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Denn direkt nach der Szene wird ein Ausschnitt aus dem "Sat.1 Frühstücksfernsehen" gezeigt. Dessen Moderator Killing sprach dort von Florian David Fitz' Ausraster. Und er fuhr fort:

"Wir haben den charmanten Dödel getroffen und wollten wissen, was los ist."

Anschließend sind Ausschnitte zu sehen, die zeigen, wie das TV-Team des "Frühstücksfernsehens" offenbar versuchte, ein Interview mit Florian zu führen. Der war davon alles andere als begeistert und flippte aus. Er ging auf das Kamerateam los und als sie ihn bedrängten, zeigte er ihnen aus dem Auto heraus den Mittelfinger.

Florian David Fitz hat seine Niederlage bei "WSMDS" offenbar nicht gut verkraftet.
Florian David Fitz hat seine Niederlage bei "WSMDS" offenbar nicht gut verkraftet.bild: Sat.1

Fans vermuten Bestrafung

Der angebliche Ausraster von Fitz im TV ist aber wohl nicht ganz ernst gemeint. Stattdessen spekulierten Fans auf X (ehemals Twitter) schon kurz nach der Show, dass er Teil von Florians Niederlage bei "WSMDS" ist. Das wäre nicht ganz überraschend: Schon früher mussten Promis, die in der Show verloren hatten, in anderen Sendungen antreten.

Dass Florian David Fitz live im TV die Nerven verloren hat, ist also tatsächlich eher unwahrscheinlich. Zu der Aktion geäußert hat der Schauspieler selbst sich bisher allerdings nicht. Auch Joko Winterscheidt ließ das Ganze bis dato unkommentiert.

Pedro Pascal betrunken auf der Bühne: Skurriler Auftritt bei Award-Show

Pedro Pascal zählt fraglos zu den größten Hollywood-Stars. In den letzten Jahren glänzte er unter anderem in den Blockbuster-Serien "The Mandalorian" und "The Last of Us". Seine Fans feiern den Darsteller aber nicht nur für sein schauspielerisches Können, sondern auch seine Bodenständigkeit.

Zur Story