Unterhaltung
Prominente

RTL-Star mischt sich in Klein-Drama ein – und kassiert Gegenwind

Iris und Peter Klein
Iris und Peter Klein stritten sich zuletzt öffentlich.Bild: instagram / peter klein
Prominente

Iris Klein: RTL-Star mischt sich in Ehe-Drama ein – und kassiert prompt Gegenwind

15.02.2023, 17:46
Mehr «Unterhaltung»

Das Drama um Iris Klein, Yvonne Woelke und Peter Klein dominiert die Schlagzeilen auch lange nach dem Ende des Dschungelcamps. In den letzten Tagen haben sich alle Beteiligten noch einmal auf Instagram zu dem Thema geäußert. Während Peter zugab, sich in Yvonne verliebt zu haben, erklärte Iris, sie habe inzwischen mit Yvonne telefoniert. Die Mutter von Daniela Katzenberger veröffentlichte sogar Textnachrichten, die Peter Yvonne geschrieben haben soll. Yvonne Woelke dagegen postete zuletzt ein Bild von sich in ihrer Story, versehen mit dem Text: "Einfach mal nichts sagen ist verdammt schwer."

Die Frage, warum diese sehr intime Familienstreitigkeit so sehr in der Öffentlichkeit ausgetragen wird, beschäftigt inzwischen auch andere Promis. Im Interview mit RTL meldete sich nun Daniela Büchner zu Wort. Die Influencerin war nicht nur selbst im Dschungel, sie kennt sich auch mit öffentlichen Schlammschlachten aus. Ihre Trennung von Schlagersänger Ennesto Monté fand vor einiger Zeit via Instagram statt. Nun hat Daniela sich auch zu Iris' Verhalten in den letzten Wochen geäußert und fällt ein deutliches Urteil über die 55-Jährige.

Iris Klein: Danni Büchner äußert Verdacht

Das Drama, das in Australien seinen Anfang nahm, beschäftigt nicht nur Fans des Katzenberger-Klein-Clans. Auch Danni Büchner hat die Entwicklungen der letzten Wochen verfolgt. "Iris Klein, Peter Klein, Yvonne Woelke, das macht mich süchtig, das ist wie eine Seifenoper. Ich will jeden Tag wissen: Was passiert dort?", sagt sie gegenüber RTL.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Iris breitet ihren Liebeskummer sehr offen im Netz aus, gibt ihren Follower:innen immer wieder detaillierte Einblicke in ihr Seelenleben. Danni betont, dass Iris aus alldem auch Profit schlägt. Sie sagt:

"Jeder, der bei Instagram Geld verdient, dazu gehöre ich ja auch, weiß, dass er mit Skandalen oder Dramen mehr Follower aktiviert, das ist nun mal Fakt."

Danni ergänzt, um ihren Standpunkt zu untermauern, dass bei Iris in den letzten zwei Wochen "fast 200.000 Follower" dazugekommen wären. Was das bedeuten könnte, ordnet für RTL der Medienexperte Carsten Borgmeier ein. "Wenn du 5000 bis 10.000 Leute hast, die sich deine Story angucken, kannst du anfangen, Geld zu verdienen", erörtert er.

Iris Klein schießt zurück

Trotz allem sind die Einschätzungen von Danni und anderen natürlich immer nur von außen. Die wahren Motive für ihr Handeln kennt letztlich nur Iris Klein selbst. Dass Iris unter der Situation leidet, steht außer Frage, denn auch das machte sie via Instagram in den letzten Tagen immer wieder öffentlich. Und Iris meldet sich nach Dannis Statement noch einmal selbst zu Wort.

Dannis Aussagen will Iris nun nicht einfach so stehen lassen. "Ich kann da nicht schweigen, weil zu viele Ratten aus den Löchern gekrochen kommen und Lügen über meine Vergangenheit verbreiten", sagt sie in ihrer Instagram-Story. Zuerst stellt sie klar, dass Peter über ein halbes Jahr Single gewesen sei, als sie mit ihm zusammenkam. "Wir haben keinen Ehebruch damals begangen und deshalb ist es Karma", sagt Iris. Und dann teilt sie gegen Danni Büchner aus.

"Momentan ist es einfach so: Jeder Artikel mit Iris Klein bringt demjenigen fünf Minuten Presse. Keine Ahnung, was er sich davon verspricht", wundert Iris sich. "Egal, ob das jetzt eine Frau Büchner ist, die hier auf den Zug aufspringen will, weil sie auf irgendetwas neidisch ist, was ich nicht verstehen kann." Sie wirft Danni vor, den Tod ihres Mannes Jens "ausgeschlachtet" zu haben. "Das ist meine Art der Dinge, das Ganze zu verarbeiten", stellt Iris klar. Eine deutliche Botschaft an Danni.

Prinzessin Kate im Star-Porträt: Krankheit, Kinder, Hochzeit mit William

Prinzessin Kate zählt zu den beliebtesten britischen Royals. In Umfragen landet sie stets auf den oberen Plätzen. Ihr aktuelles Schicksal, an Krebs erkrankt zu sein, bewegt Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Für das Königshaus scheint sie unerlässlich. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Prinz William steht sie für die Zukunft der Monarchie.

Zur Story