28.07.2018, xlakx, Musik , Helene Beach Festival emspor, v.l.Das ausverkaufte Helene Beach Festival, lockt am Samstag(28.07.2018) 25000 Besucher auf das Festival Gelaende am Helene-See. Im Bild: Der A ...
Rapper Bonez MC regte sich mit einem Posting gleichzeitig über Heidi Klum, Bushido und Snoop Dogg auf. Bild: www.imago-images.de / bJan Huebner/Lakomski
Prominente

"Anis weiß, wovon ich rede": Bonez MC mit Rundumschlag gegen Bushido, Heidi Klum und Snoop Dogg

31.01.2022, 16:15

Kurz vor dem Start der neuen "Germany's next Topmodel"-Staffel am 3. Februar nutzt ausgerechnet Bonez MC die Gelegenheit, um nicht nur gegen Heidi Klum, sondern gleich noch gegen Snoop Dogg und Bushido auszuteilen. Die "GNTM"-Chefin sorgte kürzlich für Aufsehen, allerdings im musikalischen Bereich: Zusammen mit Snoop Dogg nahm sie nämlich den diesjährigen Titelsong zur 17. Staffel der Castingshow namens "Chai Tea" auf.

Dass ausgerechnet der vielgeschätzte und international erfolgreiche Rapper Snoop Dogg mit Heidi für den nicht gerade anspruchsvollen Track zusammenarbeitete, sorgte in der Hip-Hop-Szene bereits für Verwunderung und Häme. Dem schloss sich nun auch das 187-Strassenbande-Mitglied an und erklärte im Zuge dessen noch einmal, wieso er ein Feature-Angebot von Snoop im Jahr 2018 abgelehnt hatte. Bei der Begründung kam ihm schließlich auch die aktuelle Promo-Strategie von Bushido in den Sinn.

Bonez MC teilt mit Instagram-Story gegen Bushido aus

Bonez teilte in seiner Instagram-Story einen Screenshot von Heidi und Snoops gemeinsamem Song und schrieb noch einmal die Frage dazu, die ihm seit knapp drei Jahren immer wieder gestellt wird: "Bonez, warum hast du nix mit Snoop gemacht?" Dazu erklärte er jetzt süffisant:

"Man ist nur so lange Legende, bis man es sich selbst kaputt macht!"
Bonez MC macht sich über Snoop Doggs Song mit Heidi Klum lustig.
Bonez MC macht sich über Snoop Doggs Song mit Heidi Klum lustig.Bild: Screenshot / Instagram / bonez187erz

Das Feature mit dem Model empfindet er also offenbar als den letzten Schritt weg vom Gangsterrap, den Snoop Dogg nach Meinung von Bonez ohnehin schon lange nicht mehr mit seiner Musik bediene.

Als letzten Seitenhieb fügte der 36-Jährige schließlich in Richtung von Anis Ferchichi, wie Bushido bürgerlich heißt, an: "Anis weiß, wovon ich rede." Ihm spricht er damit also auch seinen Status als Legend ab. Was genau er damit meint, schreibt Bonez nicht. Es bleibt aber anzunehmen, dass er dabei unter anderem die Art und Weise im Blick gehabt haben dürfte, wie Bushido momentan seine Trennung von Arafat Abou-Chaker in diversen TV-Shows aufarbeitet.

So gab es Ende 2021 kaum eine Sendung, in der Ferchichi nicht zu Gast gewesen ist. Sogar im Jahresrückblick "Menschen. Bilder. Emotionen." war er zu Besuch und erinnerte sich an die zerbrochene Geschäftsbeziehung, deren Konsequenzen gerade noch vor dem Berliner Landgericht verhandelt werden.

Darum kam das Snoop-Dogg-Feature für Bonez MC nicht infrage

Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass sich Bonez zu dem nicht zustande gekommenen Feature mit Snoop Dogg geäußert hat. In seiner Instagram-Story hatte zunächst der US-Amerikaner zu ihm Kontakt aufgenommen und geschrieben: "Macht weiter euren Scheiß, Leute und lasst uns Musik zusammen kreieren. Damit ich euch hier in Amerika und ihr mich in Deutschland in die Charts bringen könnt." Dazu vertaggte er ganz offen Bonez.

Der wiederum erklärte zunächst, dass er "mehr davon hätte", wenn er einen Porno drehen würde und fügte später an, dass er zwar die ersten Alben von Snoop intensiv gehört habe, später aber kein Fan seiner Musik mehr gewesen sei. Vor allem Snoops Song "Drop It Like It's Hot" und sein Selbstfindungstrip in Jamaika hätten Bonez nicht mehr gefallen: "Viele Jahre später ist er nach Jamaika gereist um sich der jamaikanischen Kultur anzunehmen, seinen Namen in Snoop Lion zu ändern und dem Gangsterrap für immer den Rücken zu kehren. Er hat mittlerweile so viele komische Sachen produziert, das ich ihn nicht mehr ernst nehmen kann."

Abschließend betonte er ebenfalls auf den Legendenstatus von Snoop Dogg eingehend: "Er ist ein netter Typ und ich respektiere ihn sehr, zumal er mein Leben geprägt hat, aber ich will mir das nicht kaputt machen."

Tatsächlich ist das Feature mit Heidi Klum nicht das erste fragwürdige Projekt Snoop Doggs aus Rap-Sicht. Auch ein gemeinsamer Song mit dem südkoreanischen Popartist PSY sowie ein Werbespot für "vybemobile", worin er als Schlagersänger auftaucht, der "Schön ist es auf der Welt zu sein" zum Besten gibt, sorgten bei Hip-Hop-Kennern für hochgezogene Augenbrauen.

(cfl)

"Bauer sucht Frau"-Star beschwert sich kurz nach Geburt über ihren Partner

Denise Munding aus "Bauer sucht Frau" ist im November zum zweiten Mal Mutter geworden – es ist zugleich das erste gemeinsame Kind mit Nils Dwortzak, den sie durch die RTL-Show kennenlernte. Jedoch gab es in den letzten Wochen nicht nur gute Nachrichten für sie, denn die 32-Jährige wurde bei Instagram gehackt. Mittlerweile hat sie ihren Account zurück und versorgt ihre Community fleißig mit Content.

Zur Story