Pietro Lombardi teilt ein besonderes Duett.
Pietro Lombardi teilt ein besonderes Duett.Bild: www.imago-images.de / osnapix / Hirnschal via www.imago-images.de

Pietro Lombardi überrascht mit besonderem Duett

16.12.2021, 12:09

Wie der Vater, so der Sohn – dieser Spruch passt perfekt zu Pietro Lombardi und seinem Sohn Alessio! Der sechsjährige Junge ist das gemeinsame Kind von Pietro und seiner Ex-Ehefrau Sarah Engels. 2011 lernten sie sich in der Castingshow "DSDS" kennen und wurden ein Paar, 2013 folgte die romantische Hochzeit. Doch die Ehe sollte nicht für immer halten: 2016 trennte sie das einstige Traumpaar und 2019 wurden Pietro und Sarah rechtskräftig geschieden.

Trotz Trennung pflegen Pietro und Sarah aber ein gutes Verhältnis miteinander und teilen sich das Sorgerecht für ihren Sohn. Nun stand wieder etwas Papa-Sohn-Zeit auf dem Programm – daran ließ der 29-Jährige auch seine Community teilhaben und demonstrierte dabei gleich, welches Talent Alessio von ihm geerbt hat.

Pietro teilt süßen Moment mit Söhnchen Alessio

Der gemeinsame Tag von Pietro und Alessio begann beim Friseur. Dort bekam der Sechsjährige eine neue Frisur verpasst. Danach ging es im Auto zurück nach Hause. Und während der Autofahrt stimmte Pietro seinen Hit "Bella Donna" aus dem Jahr 2020 an – und er animierte auch seinen Sohn, mit ihm mitzusingen. Wie ein Profi übernahm Alessio dann den Refrain und sang mit. "Papa-Sohn-Duett" betitelte Pietro die süße Sequenz in seiner Instagram-Story.

Pietro Lombardi singt zusammen mit seinem Sohn Alessio.
Pietro Lombardi singt zusammen mit seinem Sohn Alessio.screenshot instagram.com/pietrolombardi

Ob Alessio eines Tages wohl in die Fußstapfen seines berühmten Papas treten wird? Bis es vielleicht irgendwann so weit ist, steht für Alessio die Schule an erster Stelle. Dieses Jahr wurde der Promi-Sprössling eingeschult. Und laut Pietro schlägt sich der Erstklässler gut in der Schule. "Man ist einfach nur stolz", berichtete der "Phänomenal"-Sänger gegenüber "Promiflash". Alessio sei ein sehr gut erzogener, höflicher junger Mann, der dennoch "auch mal frech" sein könne, fügte Pietro noch hinzu.

Pietro plauderte noch weitere Details aus Alessios Schulleben aus: "Da bekommt man einen Anruf von der Schule und es heißt: 'Heute war er aber nicht so brav.' Dann gibt es auch mal ne Ansage von Mama und Papa und dann ist auch wieder gut."

Pietro wünscht sich weitere Kinder

So liebevoll wie Pietro von seinem Sohn spricht, überrascht es nicht, dass der Sänger gerne noch mehr Nachwuchs möchte. Er wolle in den nächsten zwei bis drei Jahren noch ein bis drei Kinder bekommen, hatte er in einer früheren Instagram-Story verraten. Auch wenn er sich bewusst sei, dass ihm wieder eine schlaflose Zeit bevorstehe, wolle er wieder Kinder bekommen.

Wie der Alltag mit einem Neugeborenen ist, daran erinnerte ihn seine frühere Partnerin Sarah Engels. Sie und ihr jetziger Ehemann Julian sind vor Kurzem Eltern einer Tochter geworden. Und nach einem Telefonat mit ihr, berichtete Pietro. "Ich sag mal so, sie ist platt", gab Pietro ehrlich wieder. Und Neu-Papa Julian muss laut Pietros Aussage ebenfalls zurückstecken: "Ich habe auch Julian gefragt, wie es mit dem Sport läuft. Auch da herrscht erstmal Pause."

(swi)

Pietro Lombardi wütet plötzlich gegen Lauterbach: "Bruder, hörst du dir zu?"

Während viele Promis mit ihrer Meinung zur Corona-Politik und den Impfungen bereits an die Öffentlichkeit getreten sind, hat sich "DSDS"-Gewinner Pietro Lombardi bisher weitestgehend zurückgehalten. In der Pocher-Show "Gefährlich ehrlich" äußerte er aber mal doch seine Bedenken zur Corona-Impfung. Ende 2020 sagte er dort, dass er sich nicht impfen lassen würde, "weil man nicht weiß, was danach mit dem Körper passiert".

Zur Story