Unterhaltung
Prominente

Katja Krasavice reagiert eindeutig auf Fetisch-Offerte

Katja Krasavice bei der 27. Festlichen Operngala fuer die Aids-Stiftung am 4.11.2023 in Berlin Festliche Operngala 2023 fuer die AIDS Stiftung in Berlin *** Katja Krasavice at the 27 Festive Opera Gal ...
Katja Krasavice hat eine pikante Privatnachricht veröffentlicht.Bild: imago images / Apress
Prominente

Katja Krasavice bekommt Fetisch-Angebot und reagiert eindeutig

15.04.2024, 08:19
Mehr «Unterhaltung»

Dass Katja Krasavice sich für skurrile Aktionen nicht zu schade ist, wissen ihre Fans nur zu gut. Pünktlich zu Ostern etwa marschierte sie in einem extrem knappen, nur mit Eierschalen beklebten Bikini durch Berlin, posierte am Potsdamer Platz und ließ sich dabei filmen und fotografieren.

Das Vorhaben sorgte für jede Menge Kritik. Denn viele Menschen konnten nicht nachvollziehen, dass Katja sich ausgerechnet den christlichen Feiertag ausgesucht hatte, um extrem leicht bekleidet durch Berlin zu spazieren. Erfolgreich war sie allerdings trotzdem: Der Post bekam jede Menge Engagement und die Aktion erregte einiges Aufsehen. Ähnlich wie vor einigen Monaten. Damals sorgte ihr öffentlich ausgetragener Streit mit Finch für jede Menge Diskussionen. Am Ende nahmen die beiden gemeinsam den Song "Onenightstand" auf.

Nun hat Katja wieder einmal eine Nachricht veröffentlicht, die ihr ein Fan geschrieben hat. Die Influencerin zeigte sich darin sehr offen für eine pikante Idee und enthüllte auch, warum sie diese bisher offensichtlich noch nicht umgesetzt hat.

Katja Krasavice lässt Fußfetischisten auflaufen

Am Samstag meldete Katja sich via Instagram bei ihren Fans. Zunächst zeigte sie eine traumhafte Frühlingskulisse: lila Blüten vor einer weißen Hauswand, bei strahlend blauem Himmel. Doch für Katja ist das Wochenende offenbar auch dafür da, sich weiter um ihr Business zu kümmern. Zumindest hat sie die Nachrichten ihrer Community fest im Blick.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Denn Katja postete einen Screenshot einer Nachricht in ihrer Instagramstory, die sie offenbar von einer Followerin oder einem Follower bekommen hat. Die Person macht Katja darin ein eindeutiges Angebot. Der Fan schreibt: "Würde 100.000 zahlen, wenn ich deine Füße fünf Minuten sauber lecken darf."

BERLIN, GERMANY - NOVEMBER 04: Katja Krasavice at the 27th Opera Gala (AIDS Gala) at Deutsche Oper Berlin on November 04, 2023 in Berlin, Germany. (Photo by Sebastian Reuter/Getty Images for Deutsche  ...
Katja Krasvice weiß ganz genau, welchen Content ihre Fans von ihr erwarten.Bild: Sebastian Reuter/Getty Images for Deutsche AIDS-Stiftung

100.000 Euro, um Katja wortwörtlich die Füße zu küssen. Für die Influencerin kommen solche Nachrichten offenbar nicht überraschend. Dementsprechend abgeklärt lautet ihre Reaktion:

"Verständlich, aber viel zu wenig."

Offensichtlich reicht die Summe also nicht, um dem mutmaßlichen Fußfetischisten seinen Wunsch zu erfüllen. Doch Katjas Statement lässt auch Raum für Interpretationen. Müsste ein Fan etwa einfach tiefer in die Tasche greifen, damit sie das Angebot doch noch annimmt?

Katja behält pikantes Detail für sich

Das bleibt vorerst Katjas Geheimnis, denn sie äußert sich nicht weiter zu dem Thema. Einen Preis, der sie ihre Aussage noch einmal überdenken lassen würde, nennt sie zunächst nicht. Aber: Bisher fiel ihr Content nicht unbedingt dadurch auf, sich speziell an Fußfetischist:innen zu richten.

Zuletzt war sie in einem Video für ihre Verhältnisse sogar extrem angezogen zu sehen. Am Berliner Flughafen BER gewährte sie einen Blick in die Privatlounge, wo sie darauf wartete, von ihrem Fahrer abgeholt zu werden.

"Wer wird Millionär?": Kandidatin überrascht Günther Jauch mit prominentem Telefonjoker

Bei der Überraschungsshow von "Wer wird Millionär?" wissen die Quiz-Gäste bis zum Sendungsbeginn nichts von ihrem Glück, Günther Jauch telefoniert plötzlich mit Kai Ebel und ein Kandidat rutscht binnen Sekunden von der 64.000-Euro-Frage auf 500 Euro. Für das Special an Pfingsten konnten ahnungslose "WWM"-Fans von anderen Menschen aus ihrem Umfeld angemeldet werden.

Zur Story