Lola Weippert hatte bisher nicht nur Glück in der Liebe.
Lola Weippert hatte bisher nicht nur Glück in der Liebe.instagram.com/lolaweippert

RTL-Moderatorin Lola Weippert zeigt freizügiges Bild: Doch Botschaft dahinter ist ernst

29.04.2022, 16:07

Wie es um das Liebesleben von Lola Weippert bestellt ist, lässt sich nur spekulieren. Offiziell ist die RTL-Moderatorin seit August 2021 Single. Im vergangenem Jahr bestätigte sie die Trennung von ihrem damaligen Freund, mit dem sie zwei Jahre zusammen gewesen war. Einige Indizien, wie unter anderem ein Paar-Foto, geben Anlass zu der Annahme, dass Lola seit einiger Zeit wieder frisch verliebt ist.

Die 27-Jährige hält sich bei dem Thema jedoch bedeckt und das wird wohl auch so bleiben. Denn Lola betonte im Netz bereits mehrmals, dass sie zukünftige Beziehungen aus der Öffentlichkeit heraushalten möchte. Das bedeutet jedoch nicht, dass die "Temptation Island"-Moderatorin überhaupt nicht über das Thema Liebe spricht – im Gegenteil: Nun teilte sie in diesem Zusammenhang eine unschöne Erfahrung mit ihren Fans und gab ihnen Rat mit auf den Weg.

Lola Weippert: Diesen Rat gibt sie ihren Fans in der Liebe

Aktuell befindet sich Lola Weippert auf einem Trip durch die USA: Nach einer Stippvisite beim Coachella-Festival in der kalifornischen Wüste befindet sich die gebürtige Rottweilerin aktuell in Los Angeles. Von dort postete sie mehrere Bilder von sich, die sie in einem weißen Zweiteiler am Pool zeigen. Zusammen mit den Bikini-Fotos richtete sie einen wichtigen Appell an ihre Community.

"Ihr seid alle ein Geschenk für diese Welt. Seid stolz auf euch. Auf das, was ihr schon alles erreicht habt, vor allem wie ihr innerlich gewachsen seid und wie ihr euch weiterentwickelt habt", schrieb sie zunächst. Danach warnte sie ihre Follower davor, "euer Bewusstsein niemals von anderen schmälern" zu lassen. Dabei sprach sie aus eigener Erfahrung, wie im Text deutlich wird:

"Ich habe das einmal in meinem Leben zugelassen (durch einen Mann) und hatte nach der Beziehung weder Selbstliebe noch Selbstbewusstsein. Wenn euch euer Partner immer kritisiert oder wie einem Vogel die Flügel abschneidet, indem er euch alles verbieten und euch nur noch wie in einem Käfig zuhause halten will, kann es nicht die richtige Person an eurer Seite sein."

In ihren Augen müsse ein "richtiger Partner" andere Kriterien erfüllen. "Er pusht euch anstatt euch runterzuziehen, unterstützt euch anstatt euch kleinzumachen, lässt euch frei anstatt euch einzuschränken", lautet Lolas Erwartung.

Daran anschließend erinnerte sie ihre Follower daran, dass sie die Autoren ihres eigenen Lebens seien und entscheiden würden, "welche Protagonisten in eurem Leben mitspielen dürfen also entscheidet weise." Wir hätten nur dieses eine Leben, so Lola weiter, und niemand wisse, "wie lange wir Gäste auf dieser Welt sein dürfen."

Zum Schluss riet sie noch: "Nutzt eure Zeit! Verkauft euch bitte nicht unter eurem Wert. Ihr bestimmt euren Wert durch euch. Lasst euren Selbstwert nicht von anderen bestimmen und macht euer Selbstbewusstsein nicht vom Verhalten anderer abhängig." Denn: Alle Menschen seien wunderbar, so wie sie seien, machte Lola zum Schluss deutlich: "Glaubt an euch und schenkt euch endlich so viel Liebe, wie ihr anderen schenkt."

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Diese Sendung ist genauso falsch wie die angebliche Model-Mama": Ex-Kandidatin rechnet mit "GNTM" ab

Vor Kurzem sorgte Lijana Kaggwa, einstige "GNTM"-Finalistin von 2020, mit ihrem Video für großes Aufsehen. Darin erhob sie schwere Vorwürfe gegen die erfolgreiche Castingshow von Heidi Klum. Im Zuge der damaligen Ausstrahlung erhielt Lijana Hasskommentar und Morddrohungen, wurde sogar unter Polizeischutz gestellt. In dem rund 30-minütigem Youtube-Clip belastete sie schließlich die Produktionsfirma schwer und warf ihr Manipulation vor.

Zur Story