Die Entertainerin Désirée Nick zu Gast in der WDR Talkshow Kölner Treff am 05.10.2018 in Köln. *** Entertainer Désirée Nick visits the WDR Talkshow Kölner Treff on 05 10 2018 in Cologne
Désirée Nick zeigt sich in einem Instagram-Post ganz ungewohnt.Bild: imago/Horst Galuschka
Prominente

Désirée Nick: Dschungelcamp-Ikone plötzlich total verändert – Fans geschockt

28.12.2022, 12:43

Désirée Nick hat die Weihnachtstage voll und ganz genossen. Auf Instagram posierte sie für ihre Fans vor dem Weihnachtsbaum, präsentierte ihr Essen und ihre Feiertagsoutfits. Umso überraschender kam dann das Bild, das sie kurz nach Weihnachten postete. Nick sah vollkommen verändert aus und überraschte damit sowohl Fans als auch Kollegen.

Denn von der stets perfekt gestylten Schauspielerin war plötzlich nichts mehr zu sehen. Stattdessen zeigte sie sich in dem Instagram-Post mit ungemachten Haaren, Strickweste, ungeschminkt und mit fahler Haut. "Der Tag nach dem Aufräumen", schrieb Nick dazu und sorgte damit für jede Menge Verblüffung bei ihren Follower:innen.

Desirée Nick: Das steckt hinter ihrem Post

Die wollten natürlich unbedingt wissen, was es mit Nicks Verwandlung auf sich hat – oder ob das eine Seite an der Schauspielerin ist, die die Öffentlichkeit bisher noch nicht zu Gesicht bekommen hat. Ein Fan etwa schrieb geradeheraus: "Das ist die Realität, alles andere ist nur Show."

Und Nick ging auf das Spiel ein. "Logo!", antwortete sie auf den Kommentar, begleitet von einem Flammen-Emoji. Nicks Promi-Kolleg:innen Jenny Elvers und Prince Damien kommentierten das Bild mit lachenden Emojis. Doch nicht alle finden den Post nur lustig.

"Hallo Désirée, es tut mir in der Seele weh, dich so zu sehen", meldete sich ein besorgter Fan unter dem Bild zu Wort. Und ein weiterer schreibt schlicht "WTF", begleitet von einem weinenden Emoji.

Doch Grund zur Sorge gibt es für Nicks Fans nicht, – im Gegenteil. Wie ein User in den Kommentaren erklärt, stammt die Aufnahme aus einem neuen Film der Schauspielerin. In der Mockumentary "Ostravaganza" geht es um Künstler:innen, die in der DDR als besonders avantgardistisch galten. Doch heute treten sie nur noch in Nostalgieshows und bei Tanztees auf, weshalb niemand weiß, wer sie wirklich sind.

Auf den Bildern zum Film ist zu sehen, wie Désirée Nick in gleich mehrere Rollen schlüpft, von denen einige so aussehen, als gehörten sie zu einem Märchen. Kein Wunder, immerhin ist auch ihre Rolle der Desirée Mansky Kalauke Schauspielerin und als solche sehr wandelbar. Doch einem Post von Regisseur Martin Miotk nach hat Kalauke weniger Glück als Nick: Sie ist verarmt und arbeitet als Avantgardekomponistin.

Nick bestätigt Fan-Vermutung

Nicht alle Fans sind von Nicks neuem Look schockiert. In den Kommentaren gibt es auch viel Anerkennung für die Schauspielerin. "Ok, ich muss den Film sehen", schreibt etwa eine Followerin. Sie fügt hinzu: "Und das Make-Up hat bestimmt Stunden gedauert." Das bestätigt Nick kurz darauf selbst. In einer Antwort auf den Kommentar schreibt sie: "Stimmt!"

Die Fans können also nicht nur wegen Nicks Kostüm gespannt sein, auf den Kinostart von "Ostravaganza" gespannt sein. Einen kleinen Vorgeschmack haben sie durch das Bild ja schon einmal bekommen.

Dschungelcamp: Tessa macht Offenbarung über Gewichtsverlust – "wurde wirklich brenzlig"

Für Tessa Bergmeier ist das Abenteuer Dschungelcamp vorbei. Das Model durfte das Camp als dritte verlassen und freute sich sichtlich darüber. Für Tessa war die Zeit in der RTL-Show alles andere als leicht. Schon kurz nach ihrem Einzug war sie das erste Mal mit Claudia aneinandergeraten, weil sie sie gebeten hatte, das Wort "behindert" nicht allzu leichtfertig zu benutzen. Auch danach war Tessa häufig in Streitigkeiten verwickelt, vor allem mit Cecilia krachte es.

Zur Story