Unterhaltung
Prominente

Heinz Hoenig und seine Krankheit: Spenden, Operationen und der neueste Stand

Heinz Hönig - Abflug der Kandidaten nach Australien zur RTL TV-Show ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS am Frankfurt am Main International Airport am 08.01.2024 *** Heinz Hönig Departure of the can ...
Heinz Hoenig befindet nach wie vor in einer Berliner Klinik.Bild: IMAGO/Gartner
Prominente

Was über Heinz Hoenigs Krankheit bekannt ist: Spenden, Operationen und der aktuelle Stand

11.07.2024, 13:24
Mehr «Unterhaltung»

Der Gesundheitszustand von Heinz Hoenig bereitet nach wie vor große Sorgen, Fans und Wegbegleiter:innen zeigen sich bewegt von seinem Schicksal. Ehefrau Annika Kärsten-Hoenig teilt regelmäßig Updates zum Gesundheitszustand des Schauspielers.

Der "Das Boot"-Star befindet sich nach wie vor auf einer Intensivstation in einer Berliner Klinik. Ende Juni konnte der Schauspieler sich über einen besonderen Moment freuen: Er durfte kurzzeitig sein Krankenzimmer verlassen und an der frischen Luft seine beiden jüngsten Kinder sehen.

Heinz Hoenigs Krankheit: Das ist der aktuelle Stand

Seine Frau bezog nach fünf Wochen in einem Hotelzimmer dank der Hilfe von Katy Karrenbauer ein kleines Apartment in Berlin. Für den Zeitraum des Krankenhausaufenthalts wohnt sie nun dort. Da Hoenig nicht krankenversichert ist, wurde eine Spendenkampagne für ihn gestartet.

Watson fasst zusammen, was bisher über Heinz Hoenigs Krankheit und den damit verbundenen Kostenaufwand bekannt ist.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Die erste lebensnotwendige OP hat Heinz Hoenig hinter sich

Bei Heinz Hoenig beschädigte eine bakterielle Entzündung einen Stent im Herzen. Dazu kam ein Loch in der Speiseröhre – die komplette Aorta muss ausgewechselt werden. Zunächst fand der Eingriff an der Speiseröhre statt. Annika Kärsten-Hoenig erklärte in einem Interview mit RTL im Mai: "Wenn diese Operation stattgefunden hat, muss es ausheilen und erst dann kann die Aorta operiert werden."

Entertainment Bilder des Tages Heinz Hönig mit Ehefrau Annika Kärsten-Hönig - Abflug der Kandidaten nach Australien zur RTL TV-Show ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS am Frankfurt am Main Internat ...
Heinz Hoenig kann auf die Unterstützung seiner Frau Annika zählen.Bild: IMAGO/ Gartner

Der Eingriff an der Aorta sei entscheidend, weil man nicht garantieren könne, wie lange der Stent halte. "Man muss sich vorstellen, an dem Stent, der gesetzt wurde, ist diese Infektion und die geht durch den Stent auch nicht weg. Also ist es so, dass er diese Operation in Form des Aorta-Ersatzes braucht", erklärte sie. Zwischendurch wurde Hoenig sogar in ein künstliches Koma versetzt.

ARCHIV - 08.11.2021, Hamburg: Heinz Hoenig, Schauspieler, kommt zur Deutschlandpremiere des Disney-Musicals "Die Eisk
Bisher ist unklar, wann der Aorta-Eingriff stattfinden kann.Bild: Christian Charisius/dpa

Wenn die zunächst lebensnotwendige Speiseröhre-OP gelinge, müsste Hoenig mindestens neun Monate künstlich ernährt werden. Am 13. Mai fand schließlich der Eingriff statt. In einem Interview mit "Stern TV am Sonntag" sagte Ehefrau Annika zu dieser Zeit: "Er ist sehr tapfer. Er kämpft, er gibt nicht auf. Man kann sich vorstellen, dass der Heinz natürlich unwahrscheinlich große Angst hat."

Gesundheitszustand von Hoenig ist "unverändert schlecht"

Dass die erste Operation gut verlief, ist nun besonders wichtig für den kommenden Eingriff. Denn im nächsten Schritt muss die Aorta operiert werden. Bisher ist allerdings mit Blick auf seinen Gesundheitszustand unklar, wann die OP stattfinden kann. Zuletzt gab es am 5. Juli ein neues Update von seiner Managerin Birgit Fischer-Höper. Im Gespräch mit "Brisant" erklärte sie, dass Hoenigs Zustand weiterhin unverändert schlecht sei.

40 Jahrte ãHappy Birthday TabalugaÒ Annika Kärsten-Hoenig, Ehefrau von Heinz Hoenig Ankœnft blauer Teppich zur Premiere von 40 Jahre ãHappy Birthday TabalugaÒ am 27. März im Zoo Palast in Berlin *** 4 ...
Annika besucht Hoenig täglich in der Klinik.Bild: IMAGO/Photopress Müller

Hoenig werde nach wie vor künstlich beatmet und ernährt. Der 72-Jährige sei bei Bewusstsein und ansprechbar, "allerdings sehr schwach", fügte die Managerin hinzu. Aus diesem Grund wäre eine Prognose, wann die notwendige Operation an seiner Aorta stattfinden könne, nicht möglich.

Der Schauspieler ist zudem weiter auf Spenden angewiesen, um die Behandlungen zu finanzieren.

So viel Geld wurde für den schwerkranken Heinz Hoenig gespendet

Auf der Plattform "gofundme" werden Spenden aufgrund von Heinz Hoenigs fehlender Krankenversicherung gesammelt. Den Aufruf hat sein guter Freund und Manager Ralph Siegel mit seiner Firma Siegelring ins Leben gerufen.

Inzwischen beläuft sich das geforderte Spendenziel für Operations- und Klinikkosten auf 500.000 Euro. Das Ziel wurde seit dem Start des Aufrufs weiter hochgesetzt. Seit einiger Zeit stagniert die Summe allerdings, Stand jetzt (11. Juli 2024) wurden 176.898 Euro gespendet.

29.07.2022 , DU Duisburg , Neues Musical N bisschen Frieden von Starkomponist Ralph Siegel wird ab Oktober 2022 im Theater am Marientor in Duisburg aufgeführt. v.l.: Heinz Hönig Hoenig , Ralph Siegel  ...
Hoenig und Ralph Siegel sind gut befreundet.Bild: IMAGO/Reichwein

Mit Blick auf das benötigte Geld scheint das deutlich zu wenig zu sein. Annika Kärsten-Hoenig teilte vor Kurzem in ihrer Instagram-Story erneut den Spendenlink für "Heinzi", wie sie ihren Ehemann nennt. Auf der Spendenseite wurden detailliert die Kosten aufgelistet, die bei der Behandlung von Hoenig anfallen. Dank der "großzügigen Unterstützung konnten bisher zahlreiche wichtige medizinische Maßnahmen finanziert werden", hieß es.

Das kostet die bevorstehende Aorta-OP von Heinz Hoenig

So kostete Hoenigs Hubschraubertransport vom Harzklinikum in die Berliner Klinik rund 18.770 Euro. Die intensivmedizinische Betreuung pro Tag betrage bis zu 3000 Euro. Bisher seien hier 60.000 Euro zusammengekommen. Die lebensrettende Stent-OP belaufe sich in etwa auf Kosten von 20.000 Euro. Besonders teuer wird es bei der Entfernung der Speiseröhre, die bereits erfolgte. Dafür werden bis zu 60.000 Euro in Rechnung gestellt.

Zudem wurde in dem Spendenaufruf angemerkt: "Diese notwendigen Maßnahmen haben uns bereits an die Grenzen unserer finanziellen Möglichkeiten gebracht. Nun stehen weitere, äußerst kostspielige medizinische Eingriffe an, insbesondere eine große Aorta-Operation, deren Kosten auf ca. 120.000 Euro geschätzt werden."

Um diese lebensrettende OP und die weitere notwendige Betreuung finanzieren zu können, musste das Spendenziel abermals erhöht werden, hieß es.

Louis Klamroth auf Bewährung: ARD entscheidet über Zukunft von "Hart aber fair"

Mehr als 20 Jahre moderierte Frank Plasberg die Polit-Talkrunde "Hart aber fair" in der ARD. Mit verschiedensten Gästen diskutierte er einmal die Woche zur Primetime Themen, die gerade auf der Agenda der deutschen Gesellschaft standen.

Zur Story