Sarah und Julian Engels heirateten im Mai 2021.
Sarah und Julian Engels heirateten im Mai 2021.Bild: sarellax3/instagram

Sarah Engels teilt überraschende Info zu Ehemann Julian: "Familien-Geschäftsmann für alle Fälle"

17.06.2022, 12:33

Nach ihrer gescheiterten Ehe mit Pietro Lombardi heiratete Sarah Engels 2021 ein zweites Mal: Ihr Mann Julian nahm ihren Nachnamen an, er hieß zuvor Büschner. Die beiden sind seit Ende 2019 offiziell ein Paar, im Dezember 2021 wurde die gemeinsame Tochter Solea Liana geboren.

Während allerdings Sarah als Sängerin und neuerdings auch Schauspielerin erfolgreich ist, stand für viele Social-Media-Follower lange Zeit ein Fragezeichen hinter der Beschäftigung von Julian. Nun hat die ehemalige "DSDS"-Zweitplatzierte dies in ihrer Instagram-Story aufgeklärt.

Sarah Engels offenbart: Das macht ihr Mann Julian jetzt

Julian startete einst eine Karriere als Fußballer, sein letzter Verein war der TuS Haltern. 2020 jedoch verließ er den Klub offiziell aus "beruflichen und familiären Gründen", eine weitere Station in diesem Bereich gab es seitdem nicht mehr.

Wie Sarah nun offenbart, hat sich der 29-Jährige komplett aus der Sportwelt verabschiedet. Bei Instagram wollte ein Fan wissen, was Julian momentan eigentlich arbeitet, woraufhin die Sängerin antwortete:

"Julian betreut einen Großteil der Projekte im Bereich Social Media, Geldanlagen, Geschäftsideen und unsere ehrenamtlichen Aufgaben."
Sarah Engels verrät, was ihr Ehemann derzeit beruflich macht.
Sarah Engels verrät, was ihr Ehemann derzeit beruflich macht.Bild: sarellax3/instagram

Damit aber noch nicht genug, denn "auch so koordiniert er viel", berichtete Sarah weiter. Schließlich fasste sie zusammen: "Mein Familien-Geschäftsmann für alle Fälle". Das klingt ganz danach, als würde Julian ihr den Rücken freihalten, sodass sie sich selbst auch anderen Dingen widmen kann. Das Paar ist ein eingespieltes Team. Ob Julian seine Fußballer-Karriere eines Tages vielleicht doch wieder aufnehmen will, lässt Sarah übrigens offen.

Kurz, nachdem er sich vom TuS Haltern verabschiedet hatte, erlitt Julian einen Kreuzbandriss und musste schließlich unters Messer. Ein Comeback auf dem Rasen dürfte mittlerweile aber zumindest theoretisch möglich sein. Momentan genießt er vor allem das Familienleben – genau wie seine Frau teilt er in sozialen Netzwerken regelmäßig private Schnappschüsse, die das gemeinsame Glück dokumentieren.

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Oliver Pocher geht nach Ohrfeigen-Eklat weiter gegen Fat Comedy vor

Die heftige Attacke auf Oliver Pocher bei einem Boxkampf könnte Fat Comedy nun teuer zu stehen kommen. Es ermittelt bereits die Staatsanwaltschaft wegen des Falls. Offenbar lässt auch Pocher selbst den Vorfall nicht einfach so auf sich sitzen und schaltet seine Hamburger Anwältin ein.

Zur Story