Unterhaltung
Prominente

Markus Lanz: Ex Angela offenbart Zukunftspläne nach Trennung von ZDF-Moderator

Angela Lanz gab einst Markus Lanz das Jawort.
Angela Lanz gab einst Markus Lanz das Jawort.Bild: Instagram/ Angela Lanz
Prominente

Nach Trennung von Markus Lanz: Angela spricht über Zukunftspläne

22.05.2024, 17:33
Mehr «Unterhaltung»

Angela Lanz wurde zunächst durch ihren berühmten Partner bekannt. Die gelernte Betriebswirtin gab dem ZDF-Talkmaster 2011 in Südtirol das Jawort. Im Februar 2023 wurde offiziell bestätigt, dass die beiden kein Paar mehr sind. Sein Anwalt sagte der Deutschen-Presseagentur, dass sie sich schon vor geraumer Zeit getrennt hätten. Er bat darum, die Privatsphäre zu respektieren. Der 55-Jährige ist ohnehin dafür bekannt, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit rauszuhalten.

Aus ihrer Ehe gingen zwei gemeinsame Kinder hervor, die mittlerweile sechs und zehn Jahre alt sind. Auf Instagram gibt Angela in jedem Fall regelmäßige Einblicke in ihre sportlichen Aktivitäten. Dort präsentiert sie ihren Fitness-Content und zeigt ihren durchtrainierten Körper.

Gemeinsam mit Estefania Heidemanns, der Ex von Dieter Bohlen, hat sie zudem einen Instagram-Kanal, der unter dem Namen "heal_.n._glow" läuft. Hier gibt es weitere Fitnesstipps. Nun sprach die 42-Jährige offen über ihre Zukunftspläne.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Angela Lanz gibt einen weiteren Einblick in ihr Leben

In einem Interview mit "Gala" äußerte sich Angela Lanz jetzt offen über die nächsten Schritte, die sie in Angriff nehmen möchte. Ihr neues Leben nach der Trennung würde zu einem Großteil aus Extremsport bestehen. In zwei Wochen ist sie bei der Weltmeisterschaft im HYROX mit dabei. Dabei geht es um einen ganzheitlichen Fitness-Ansatz. Die Weltmeisterschaft zählt um größten Indoor-Sportevent überhaupt. Angela Lanz holte sich dabei bereits den Europameistertitel.

Mit Blick auf ihr hartes Training sagte Angela: "Ich verfolge einen klaren Trainingsplan mit sechs Einheiten pro Woche." In Bezug auf ihren definierten Körper gab sie zu verstehen: "Mir ist es wichtig, Frau zu bleiben."

Das soll sich in Zukunft bei Angela ändern

Zu ihrer Rückkehr ins Berufsleben nach rund zehn Jahren Pause sagte sie ehrlich: "Mit über 40 und zwei Kindern ist der Wiedereinstieg nicht so leicht. Trotzdem bleibe ich positiv, dass ich das schaffen werde, genauso wie viele andere Frauen auch. Ich möchte und muss absehbar wieder auf eigenen Beinen stehen." Angela betonte, "schon immer wahnsinnig gerne gearbeitet" zu haben, sie brauche schließlich auch etwas für ihren Kopf.

Sport sei für ihr Leben besonders wichtig, gerade, wenn es durchaus herausfordernd in ihrem Leben zugehen könne. Sie erklärte: "Wenn ich nicht glücklich bin, schnappe ich mir meine Laufschuhe. Dann geht es mir besser." Dadurch konnte sie schon häufig aus einem "negativen Gedankenkarussell" kommen. Ihr Vater würde im Übrigen ebenfalls sportbegeistert sein und mit seinen 75 Jahren noch 100 Kilo stemmen.

Taylor Swift: Rocklegende erhebt heftige Anschuldigungen gegen Sängerin

Taylor Swift machte am Wochenende mit ihrer "Eras"-Tour zum ersten Mal Station in London. Für die Sängerin quasi ein Heimspiel, in der britischen Hauptstadt hat sie eine Wohnung. Außerdem ist London die einzige Stadt, zu der sie während ihrer Europa-Tournee zurückkehrt: Im August stehen noch einmal fünf "Eras"-Konzerte an. Insgesamt werden für die Shows fast 700.000 Fans erwartet.

Zur Story