Im Alter von 25 Jahren hat Model Neele Bronst schon zwei Brust-OPs hinter sich.
Im Alter von 25 Jahren hat Model Neele Bronst schon zwei Brust-OPs hinter sich. bild: screenshot/instagram/neelejay
Prominente

Ex-"GNTM"-Kandidatin lässt sich zum zweiten Mal Brüste vergrößern

03.11.2022, 16:43

Influencer:innen und Models stecken viel Geld in ihr Aussehen, schließlich sind für viele von ihnen Körper und Look ihr Kapital. Um sich oder ihrem Publikum besser zu gefallen, scheuen immer mehr Internet- und Fernsehstars nicht vor großen Schönheitsoperationen zurück.

Auch die frühere "GNTM"-Kandidatin Neele Bronst hat sich kürzlich wieder unters Messer gelegt. Zum bereits zweiten Mal hat sich die 25-Jährige die Brüste operieren lassen. Doch dieses Mal gab es für das Model, dem 2017 in der Show "Germanys Next Topmodel" der 16. Platz hinter Staffelsiegerin Céline Bethmann gelang, neben ästhetischen auch medizinische Gründe.

Ihre Brüste machen nach Geburt und Stillzeit Probleme

Nach der Geburt ihres Sohnes vor einem Jahr habe es Komplikationen bei ihren operierten Brüsten gegeben, berichtet Neele Bronst gegenüber "Bild". Nach Schwangerschaft und Stillzeit haben die sich nämlich nicht vollständig zurückgebildet.

"Meine Brust wies eine Deformierung auf und die Implantate waren leicht versetzt", erzählt sie gegenüber dem Boulevardblatt. "Bei der Operation wurde festgestellt, dass beide Seiten stark verkapselt gewesen sind, was später zu weiteren Problemen geführt hätte." Deshalb seien die Implantate ausgetauscht und die Brust gestrafft worden.

Auf Instagram veröffentlichte das Model ein Foto von sich nach der OP im Krankenbett. Sie sei mit dem Resultat super zufrieden, schreibt sie dazu. Laut "Bild" trägt Neele Bronst nun 400 statt 270 Kubikzentimeter. "Die Größe passt perfekt zu meinem Körper", sagt sie in dem Interview.

Neele Bronst gesteht starke Schmerzen nach OP

Sie offenbart auch, dass der Eingriff und seine Folgen für sie wahrlich nicht leicht waren. "Ich habe es zuerst nicht richtig glauben können, da ich durch die erste OP auch Wochen später noch sehr, sehr schlimme Schmerzen hatte", sagt Neele Bronst.

Doch der beschwerliche Weg scheint sich aus Sicht des Models gelohnt zu haben. Stolz präsentiert sie das Ergebnis der OP bei Instagram. Doch weil sie auf den Fotos auch Zigarette raucht, sind nicht alle ihrer Follower:innen begeistert von ihr. "Ich kann weder das Werben fürs Rauchen noch für Beauty-OPs unterstützen", heißt es in der Kommentarspalte unter anderem.

Lucas Cordalis erklärt: Darum war er im Dschungelcamp unbeliebt

Lucas Cordalis belegte am Sonntag den dritten Platz im Dschungelcamp. Für einige Zuschauende kam es überraschend, denn der Kandidat hatte zuvor mit mehreren unglücklichen Formulierungen für Zoff gesorgt. Unter anderem gab er an, Djamila könne seine Motivation nicht verstehen, da sie im Heim aufgewachsen sei.

Zur Story