Die "Let's Dance"-Profis Patricija Belousova und Alexandru Ionel erwarten Nachwuchs.
Die "Let's Dance"-Profis Patricija Belousova und Alexandru Ionel erwarten Nachwuchs.Bild: tVNOW, Frank W. Hempel

"Let's Dance"-Star lüftet Baby-Geheimnis: "Wir sind überglücklich"

24.09.2021, 16:20

2021 war bzw. ist zweifellos ein großartiges Jahr für Alexandru Ionel und Patricija Belousova: Erst mischten die beiden als Profitänzer "Let's Dance" auf, dann folgte im Sommer die romantische Verlobung in Dubai. Und damit nicht genug: Wie vor wenigen Wochen bekannt wurde, ist Patricija schwanger, sie erwartet ihr erstes Kind.

Nun steht auch fest, welches Geschlecht der gemeinsame Nachwuchs haben wird. Bei einer Küchenparty in der "Cucinaria Kochschule" enthüllte das Paar, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Gegenüber der "Bild" zeigten sich Patricija und Alexandru überglücklich.

"Let's Dance"-Stars verkünden Baby-News

Per Instagram-Post wurde die Gender-Reveal-Party vorab schon angekündigt. "Ja, unser Baby wird uns wissen lassen, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist", freute sich Patricija. Auch Alexandru setzte zuvor bereits einen Beitrag ab und enthüllte: "Es ist so eine spannende Zeit, wenn man noch nicht weiß, ob man einen Jungen oder ein Mädchen erwartet. Wir haben eine geteilte Meinung, aber freuen uns extrem auf beide."

Nun hat das "Let's Dance"-Paar Gewissheit. "Jetzt können wir das Kinderzimmer in den richtigen Farben streichen", lacht Alexandru auf der Party und verkündet außerdem die entscheidende Nachricht:

"Endlich wissen wir, dass es ein Junge wird."

"Wir sind überglücklich, hätten uns aber über jedes Ergebnis gefreut", bestätigt schließlich auch Patricija noch einmal. Aktuell ist sie im sechsten Schwangerschaftsmonat – allzu lange dauert es also nicht mehr, bis sie ihr Baby in den Armen halten kann.

"Let's Dance"-Legende gratuliert

Zum Gratulieren schaute übrigens unter anderem niemand Geringeres als Isabel Edvardsson vorbei, die den "Let's Dance"-Fans nicht nur als Profitänzerin, sondern auch Jurorin bestens bekannt ist. Mit Blick auf die Zeit nach der Geburt scherzte sie: "Zum Glück sind wir Leistungssportler Stress und Schlafmangel gewohnt..."

(ju)

"Das kleine Geheimnis ist endlich gelüftet": "Let’s Dance"-Star räumt mit Spekulationen auf

Für Ekaterina Leonova geht ein turbulentes Jahr zu Ende: Die ehemalige "Let's Dance"-Profitänzerin musste zu Beginn von 2021 eine Trennung verkraften und sie verlor ihren Job. Ihr Arbeitsvertrag bei RTL war auf zwei Jahre befristet und wurde nicht verlängert. Zu diesem Zeitpunkt sei sie am Boden zerstört gewesen, wie sie vor Kurzem in einem Interview verriet.

Zur Story