Unterhaltung
Prominente

Franz Beckenbauer: Oliver Pocher trauert und spricht heikles Kapitel an

Entertainer Oliver Pocher bei der Gala des Deutschen Fernsehpreis 2023 im Coloneum. K
Fußballfan Oliver Pocher gedachte Beckenbauers bei Instagram. bild: imago images
Prominente

Franz Beckenbauer: Oliver Pocher sendet deutliche Botschaft an Kritiker

09.01.2024, 19:26
Mehr «Unterhaltung»

Am Montag verstarb Franz Beckenbauer im Alter von 78 Jahren. Die Trauer um die Fußballlegende, die 1974 als Spieler und 1990 als Trainer mit Deutschland Weltmeister wurde, ist groß. "Die Welt des FC Bayern ist nicht mehr die, die sie mal war – plötzlich dunkler, stiller, ärmer", schrieb der FC Bayern bei X (ehemals Twitter). Bei dem Münchener Verein reifte Beckenbauer zum Weltstar.

Beckenbauer erreichte viele Menschen. Neben etlichen Wegbegleitern aus der Welt des Fußballs äußerte sich deshalb auch Comedian Oliver Pocher zum Tod des "Kaisers". In einer Instagram-Story drückte er seine Trauer aus – und sein Unbehagen über eine seiner Meinung nach zu kritische Nachbetrachtung der letzten Lebensjahre Beckenbauers.

So trauert Oliver Pocher um Franz Beckenbauer

Oliver Pocher ist für seine (bisweilen umstrittenen) Promi-Parodien bekannt, auch Beckenbauer blieb davon nicht verschont, wie der Comedian selber anspricht. Beckenbauer sei jedoch ein "unglaublich warmherziger Mensch" gewesen, den Pocher selbst einst getroffen habe.

ARCHIV - 01.04.2019, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Franz Beckenbauer, ehemaliger Fußballprofi und ehemaliger Bundestrainer, nimmt an der Gala zur Einweihung der Hall of Fame des deutschen Fußballs im ...
Franz Beckenbauer starb mit 78 Jahren.Bild: dpa / Ina Fassbender

Für Pocher ist Beckenbauer "eine der herausragendsten Persönlichkeiten", die "für Deutschland so viel geleistet hat im Fußball". Und an diesem Punkt leitet Pocher zu dem Teil über, der ihm in der Berichterstattung über Franz Beckenbauers Tod überhaupt nicht gefällt.

Oliver Pocher nervt Diskussion um WM 2006

Beckenbauer war in Pochers Augen "einfach die Legende schlechthin [...] Er hat Großartiges für Deutschland geleistet." Und deshalb sei "es auch immer so schade, wenn dann zum Tod nochmal diese Sommermärchen-Geschichte mit der Spendengeschichte rausgeholt wird."

Beckenbauer und die WM 2006: Was war da nochmal? Als Präsident des Organisationskomitees war Franz Beckenbauer maßgeblich an der Ermöglichung der WM 2006 in Deutschland beteiligt, auch bekannt als "Sommermärchen".

12. Charity-Gala. Oliver Pocher anl��lich der 12. Charity-Gala am 16.12.2023 im Dolce Bad Nauheim. 20231216MWI114329 *** 12 Charity Gala Oliver Pocher on the occasion of the 12 Charity Gala on 16 12 2 ...
Oliver Pocher verabschiedete sich auf Instagram von Franz Beckenbauer.Bild: imago images

Unter Beckenbauer sollen Stimmen gekauft worden sein, die die WM-Vergabe nach Deutschland begünstigten. Es gab diverse dubiose Geldflüsse rund um das Turnier, wie unter anderem der "Spiegel" berichtet. Strafbares Verhalten konnte Beckenbauer nie nachgewiesen werden. Vor seinem Tod wurde er jedoch auch nicht von den Vorwürfen entlastet.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Dieses Kapitel biss sich stets mit dem Bild der unantastbaren "Lichtgestalt Franz Beckenbauer". Dennoch findet es in vielen Nachrufen und Todesmeldungen Erwähnung. Pocher passt das nicht.

"Die WM 2006 hier in Deutschland, das war einfach eines der größten Ereignisse, die es hier [...] in den letzten Jahren gegeben hat. Das sollten wir [Franz Beckenbauer] nicht vergessen. Die Zeit hat er uns allen geschenkt. Möge er in Frieden ruhen."

Vielleicht geht aber auch beides gleichzeitig: Ein bewusster Umgang mit weniger schmeichelhaften Flecken in der Biographie eines verstorbenen Prominenten – und die Anerkennung von dessen Lebensleistung.

Prinzessin Kate begeistert mit "Trooping the Colour"-Auftritt: Video sorgt für Aufsehen

Am Freitagabend hatte Prinzessin Kate relativ kurzfristig allen Spekulationen ein Ende bereitet. Noch am Samstag wolle sie bei der traditionellen Parade zu Ehren des Königs, "Trooping the Colour", erstmals nach ihrer Krebsdiagnose wieder einen öffentlichen Auftritt absolvieren.

Zur Story