12.03.2022. Düsseldorf. Moderatorin Eleonore Lola Naomi Weippert als Special Guest am Rande der Special Days eines großen Modehauses. Düsseldorf City Nordrhein-Westfalen Deutschland *** 12 03 2022 Dus ...
Fremdgeher verdienen laut Lola Weippert keine zweite Chance. Bild: imago images / imago images
Prominente

RTL-Moderatorin Lola Weippert offenbart: "Wurde auch schon betrogen"

22.03.2022, 14:43

Treue gilt als das höchste Gut einer monogamen Beziehung. Die Ergebnisse einer Elitepartner-Studie verdeutlichten jedoch, dass in der Sache Wunsch und Wirklichkeit weit auseinanderklaffen. Im Rahmen der Studie wurden knapp 5.600 Deutsche zu ihrem Verhalten in Sachen Treue befragt. Das Resultat: Fast jede dritte Frau (31 Prozent) und gut jeder vierte Mann (27 Prozent) haben in der Umfrage von 2020 angegeben, in einer exklusiven Beziehung schon einmal untreu gewesen zu sein.

Ein Seitensprung stellt das Vertrauen des betrogenen Partners auf eine harte Probe. Das weiß auch Lola Weippert. In einer Fragerunde bei Instagram verriet die 25-Jährige, dass auch sie schon mal von einem ehemaligen Partner betrogen worden sei – und gab ihren Followern einen wichtigen Rat mit.

Lola Weippert spricht von massivem Vertrauensbruch

"Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch", heißt es. Oder: "Lasse den Ofen aus, in dem einst mal eine große Liebe ziemlich lichterloh brannte." Das kann man klug nennen oder feige, vorsichtig oder falsch. Für Lola handelt es sich hierbei ausschließlich um Selbstschutz.

Bild
instagram / screenshot @lolaweippert

"Wenn du verletzt wurdest, wie oft verzeihst du und vergibst eine zweite Chance?", wollte ein Follower von der Moderatorin wissen. Für Lola war die Antwort eindeutig:

"Wenn ihr betrogen wurdet - und das ist mir leider auch schon passiert – würde ich rückblickend definitiv keine zweite Chance geben."

Sie könne das Vertrauen, das zerstört worden sei, nie wieder aufbauen, führte sie aus. Und Vertrauen, das stellte die Moderatorin zudem klar, sei nun mal das Fundament einer jeden Beziehung. Ihren Followern riet sie deshalb: "Verschwendet eure Zeit und Energie nicht und beendet die Beziehung. Der Mann ist's nicht wert!" Stattdessen solle man seinen eigenen Wert erkennen und lernen sich selber zu lieben, auch wenn es nach einem Seitensprung der geliebten Person schwer scheint.

Lola Weippert: Wie lautet ihr Beziehungsstatus?

Aktuell ist Lola Single. Im August vergangenen Jahres bestätigte sie die Trennung von ihrem Freund Flo, den sie 2019 bei einem Gewinnspiel kennengelernt hatte. Damals teilte sie ihren Fans mit: "Die Begründung möchte ich nicht kommunizieren, das ist zu privat. Tut mir bitte den großen Gefallen und fragt nicht weiter nach, weder bei Flo, noch bei mir."

Dass er der Partner sei, der Lola fremdgegangen war, ist vermutlich auszuschließen. In einem damaligen Statement stellte sie klar: "Wir sind kein Paar mehr. Wir sind im Guten auseinandergegangen!"

(abd)

Twenty4Tim von Hatern attackiert – das Ausmaß schockt nicht nur Fans

Er hat geschafft, wovon viele Influencer:innen nur träumen: Millionen Fans auf Instagram, Tiktok und Youtube. Dabei wurde Twenty4Tim anfangs noch belächelt, vor allem, als er 2021 bei "Pocher vs. Influencer" im TV antrat. Damals fragten sich wohl noch viele: Wer ist das? Mittlerweile dürfte er auch außerhalb seiner Bubble durchaus bekannt sein. Immerhin brachte er schon zwei Songs heraus, der dritte folgt in Kürze. Doch der Ruhm bringt auch seine Schattenseiten mit sich – und die hat Twenty4Tim in der Vergangenheit deutlich zu spüren bekommen.

Zur Story